Events

  • Auslandsmessen
  • Messebeteiligung
  • Mumbai
  • Präsenz Treffen

Bundesbeteiligung zur ChemTECH, 04. - 07. März 2024, Mumbai, Indien

Anmeldung nicht möglich
Fees of the German Pavilion apply TBC Teilnahmegebühr für Mitglieder
Fees of the German Pavilion apply TBC Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder

Die ChemTECH Foundation feiert 50. Geburtstag! Wer mitfeiern möchte, kann sich bis zum 20. Oktober zur Bundesbeteiligung anmelden.

Anmeldung nicht möglich
Fees of the German Pavilion apply TBC Teilnahmegebühr für Mitglieder
Fees of the German Pavilion apply TBC Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder
Mo. 04.03.24 - Do. 07.03.24
Veranstaltungsort
  • Bombay Exhibition Center
  • Mumbai
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Die ChemTECH Foundation feiert 50. Geburtstag! Wer mitfeiern möchte, kann sich bis zum 20. Oktober zur Bundesbeteiligung anmelden.

16x9

shutterstock

Über die Messe
Die ChemTECH ist die bedeutendste Messe für die Chemie- und Petrochemiebranche in Indien und zählt zu den größten internationalen Events. Dies liegt auch daran, dass neben der chemischen Industrie auch Industrielle Automation und Prozesskontrolle, Wasser und Umweltservices, Pumpen und Armaturen, Biopharma und Biotechnologie sowie Marine Equipment und viele weitere Bereiche auf der Messe vertreten sind. 
Zur letzten Vor-Corona-Edition im Jahr 2019 belegten 615 Austeller die 25.915 m² des Geländes in Bombay (Mumbai).  18.962 Besucher strömten durch die Tore. 46 der ausstellenden Unternehmen kamen aus Deutschland, zwölf davon fanden sich mit zwei Unterausstellern auf der Bundesbeteiligung wieder.

Über die Bundesbeteiligung
Auf Initiative des VDMA haben auch dieses Jahr interessierte Firmen wieder die Möglichkeit auf der ChemTECH innerhalb der Bundesbeteiligung zu einem vergünstigten Preis von 250,00 €/m² auszustellen. Die Anmeldungen erfolgen online über die Seite des AUMA. Anmeldefrist ist der 20. Oktober 2023
Als Durchführungsgeslschaft wurde Balland Messe-Service GmbH ernannt. Ihr Kontakt hier ist Herr Marius Juschka (Tel.: +49 221 500 55 76-28, E-Mail: m.juschka@balland-messe.de). 
Für weitere Informationen zur Messe und zur Anmeldung beachten Sie bitte das von Balland Messe-Service GmbH angefügte Factsheet.

Weitere Informationen über Indien
Durch zunehmendes Bevölkerungswachstum und Investment ist der indische Markt zunehmend für Anbieter des Maschinen- und Anlagenbaus interessant.

Für einen Einblick in die aktuellen Gegebenheiten vor Ort laden wir unsere Mitglieder deshalb am 19. Oktober zum Online-Meeting VDMA Process Technology Market Talks: India (Oil, Gas, Petrochemicals) ein. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo