Kein Übernachtungsverbot für Monteure!

shutterstock

Angesichts der bevorstehenden Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie warnt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann vor Einschränkungen von Geschäftsreisen.

Thilo Brodtmann erklärt: „Ganz gleich wie die Entscheidungen morgen ausfallen: Alle, die beruflich unterwegs sind, müssen von präventiven Reisebeschränkungen ausgenommen werden. Denn ein Übernachtungsverbot für Geschäftsreisende und Monteure wäre gleichbedeutend mit einem Shut-down von Teilen der Wirtschaft. Das kann sich unser Land nicht leisten. Dieer wirtschaftlichen Folgen würden sich zudem negativ auf die Akzeptanz auch sinnvoller Corona-Maßnahmen auswirken.“