VDMA fordert wachstumsfreundliches Steuersystem

Shutterstock

Die Corona-Krise darf im Steuersystem nicht zu strategischen Fehlentscheidungen führen. Die Unternehmen brauchen ein wachstumsfreundliches Steuersystem.

Zur aktuellen Steuerschätzung, die Mindereinnahmen in dreistellige Milliardenhöhe prognostizieren, erklärt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann: 

„Das tiefe Loch, das die Corona-Krise in die öffentlichen Kassen gerissen hat, darf nicht zu strategischen Fehlentscheidungen führen. Ein wachstumsfreundliches Steuersystem muss fester Bestandteil des Programms sein, mit dem die Bundesregierung die Wirtschaft aus der Krise führen will, damit auch die Einnahmen des Staates wieder auf einen nachhaltigen Wachstumspfad kommen.“