„Wir brauchen endlich eine Einigung beim Brexit“

Shutterstock

Neuwahlen in Großbritannien sind eine Chance, dass es endlich weitergeht im Brexit-Prozess. Jeder weitere Tag der Unsicherheit schadet aber den Unternehmen.

Großbritannien will mit Neuwahlen die Brexit-Blockade im britischen Unterhaus lösen. Dazu sagt Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des VDMA:

„Wir müssen das Thema Brexit endlich vom Tisch bekommen, damit Unternehmen im Geschäft mit Großbritannien wieder langfristig planen können. Zwar war es gut und richtig, dass sich das britische Parlament erfolgreich gegen einen chaotischen Brexit zum 31. Oktober gestemmt hat. Allerdings beschädigt auch jeder Tag Unsicherheit die Wertschöpfungsketten zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich.

Wir müssen das Thema Brexit endlich vom Tisch bekommen.

Wir hoffen darauf, dass die britische Seite nach den Neuwahlen entweder ein neues Referendum durchführt oder zumindest den verhandelten Vertrag annimmt und damit die Basis für Gespräche über die Handelsbeziehungen nach der Übergangsfrist schafft.“