Startups @ 5G CMM Expo: wie Startups der vernetzten, mobilen Zukunft zum Durchbruch verhelfen

Deutsche Messe

5G und vernetzte, mobile Maschinen werden zum Trendthema für die Industrie. Grund genug für die Deutsche Messe die 5G CMM Expo ins Leben zu rufen, die schon heute wegweisende Anwendungen präsentiert und die Umsetzung des Themas forciert. Wesentlich sind dabei Startups, die als Treiber der vernetzen, mobilen Welt gelten. VDMA Startup-Machine lädt Startups und Corporates ein, in der der 5G CMM EXPO in Austausch zu treten und gemeinsam die Zukunft zu entwerfen. Für VDMA-Mitglieder gibt es eine begrenzte Anzahl kostenfreier Tagestickets.

Der Megatrend 5G rollt auf die Industrie zu. Er beflügelt Themen wie Smart Factories, Smart Farming, Smart Cities oder Smart Utilities und schafft Raum für neue Geschäftsmodelle. Getrieben wir das Zukunftsthema von Startups: Sie setzen neue Technologien und Anwendungen rund um 5G und vernetzte mobile Maschinen um. Zudem bieten sie mit ihren visionären Konzepten bereits heute Use Cases für den 5G-Ausbau und lassen neue Potenziale für Industrie und Gesellschaft sichtbar werden.

 

Auf der 5G CMM Expo, der Leitmesse für die Themen 5G und mobile Maschinen, die bereits als Nachfolger der Cebit gehypt wird, wird ein Blick in die Zukunft gewagt. Bevor die Messe im nächsten Jahr startet, findet vom 8. – 10. Oktober eine hochkarätige Konferenz statt, die das Feld rund die Anwendungsbreite des 5G-Standards für alle vernetzen mobilen Dinge (Maschinen & Devices) aufspannt. Dabei organisiert VDMA Startup-Machine Startup-Innovation-Sessions, in denen Startups neue Technologien, Anwendungen und Use Cases für die künftige vernetzte, mobile Welt präsentieren.

 

Startup Innovation Sessions auf der 5G CMM Expo

 

Für die Konferenz suchen wir spannende Startups, die schon heute Konzepte und Lösungen rund um die Themen 5G und Connected Mobil Machines liefern. Diese vielversprechenden Jungunternehmen sind eingeladen, sich den Entscheidern aus bedeutenden Wirtschaftssektoren auf dem Kongress zu präsentieren. Startups, die uns überzeugen, erhalten einen kostenfreien Ausstellungsstand am 08.-09. Oktober 2019 sowie die Möglichkeit, sich in Icebreaker Presentations zu präsentieren.

 

Dafür suchen wir Startups in den Feldern:

  • Internet of things (Internet der Dinge)
  • Radio communication (Funkverfahren)
  • Robotics and mobile machines (Robotik und mobile Maschinen)
  • Sensor technology (Sensortechnik)
  • Autonomous systems (autonome Systeme)
  • Data science and data management (Datenwissenschaft und Datenmanagement)
  • Artificial intelligence (künstliche Intelligenz)
  • Augmented reality (erweiterte Realität)
  • Data security (Datensicherheit)
  • Cloud and edge computing (Cloud und Edge Computing)

 

Startups aufgepasst: Jetzt schnell sein und einen Platz sichern

Wer sich diese Chance nicht entgehen lassen möchte, ist aufgerufen sich zu bewerben:

Die Bewerbung erfolgt per E-Mail an 5G-startups@vdma.org und beinhaltet

(1)  ein Motivationsschreiben (max. 250 Wörter), in dem Ihr uns zeigt, wie Ihr die Themen 5G und mobile Maschinen vorantreibt

(2) ein Pitch Deck zu Eurem Startup, inkl. Kontaktdaten

 

Dabei heißt es schnell sein, denn wir haben nur begrenzte Plätze.

 

Corporates aufgepasst: Jetzt kostenfreies Tickets ergattern und den Startpunkt der 5G CMM Expo live miterleben

Lassen Sie sich den Auftakt der 5G CMM Expo vom 8.- 10.10.2019 nicht entgehen. Die Startup Innovation Sessions mit Startup-Ausstellung und Icebreaker Presentations können Sie jeweils am Nachmittag des 8. und 9. Oktober erleben.

Für VDMA Mitglieder hat die Deutsche Messe AG als Veranstalter eine begrenzte Anzahl an kostenfreien Tagestickets verfügbar. Bei Interesse senden Sie dazu eine formlose Mail an die Kollegen der Deutschen Messe AG.

Nutzen Sie die Chance und vernetzten Sie sich mit den Gestaltern aus der Startup-Welt.

 

Downloads