VDMA mahnt klimapolitische Entscheidungen an

Shutterstock

Naemi Denz, Mitglied der VDMA-Hauptgeschäftsführung, hat vor der Sitzung des Klimakabinetts am Donnerstag konkrete politische Maßnahmen angemahnt.

Frau Denz erklärte: "Die Klima-Debatte, so notwendig sie auch ist, darf nicht dauerhaft zu einem Investitionshemmnis werden. Gutachten und Vorschläge, wie man das Klima besser schützen kann, gibt es bereits zuhauf. Jetzt sind klare politische Weichenstellungen erforderlich, die die Unternehmen dringend für ihre Investitionsentscheidungen brauchen. Ein weiteres Zögern der Bundesregierung vergrößert nur die Gefahr, dass die Klimaziele nicht erreicht werden.“