Elektronisches Meldeverfahren zur BAFA-Zulassung von Mini-KWK-Anlagen bis 20 kW(el)

Shutterstock

Dringender Handlungsbedarf zur schnellstmöglichen Wiedereinführung des elektronischen Meldeverfahrens zur BAFA-Zulassung von Mini-KWK-Anlagen bis 20 kW(el). Gemeinsame Stellungnahme von ASUE, BDH, B.KWK, IBZ, VDMA und Zukunft ERDGAS

Zum 17.12.2018 wurde das KWK-Gesetz mit dem Energiesammelgesetz verändert (ASUE berichtete). Mini-KWK-Anlagen bis 20 kWel können weiterhin Investitionszuschüsse mit den KWK-Zuschlagszahlungen des KWKG kumulieren. Allerdings muss der Zuschussgeber nun nachweisen, dass eine Überförderung ausgeschlossen ist. Aufgrund dieser Änderungen wurden die Allgemeinverfügung zur Erteilung der Zulassung vom 14.01.2016 und die dazugehörige Typenliste seitens des BAFA ersatzlos aufgehoben und auf Papierform umgestellt.

Den vollständigen Artikel sowie die Stellungnahme ASUE, BDH, B.KWK, IBZ, VDMA und Zukunft ERDGAS können Sie auf der Internetseite der ASUE downloaden.