5G: Maschinenbau mit starkem Engagement für die neue Mobilfunkgeneration

Shutterstock

VDMA begrüßt Entscheidung für ein eigenes Frequenzband für lokale 5G-Netze der Industrie - Maschinenbauer zeigen Anwendungsbeispiele auf der Hannover Messe

Schnelles und mobiles Internet der neuesten Generation (5G) ist die Voraussetzung für die erfolgreiche Digitalisierung der Industrie und von entscheidender Bedeutung für kommende Innovationen, beispielsweise in den Bereichen künstliche Intelligenz und autonome Maschinen.  

Der VDMA ist von Beginn an mit starkem Engagement beim Thema 5G aktiv und kompetenter Ansprechpartner hinsichtlich 5G-Anwendungsfällen aus dem mittelständisch geprägten Maschinen- und Anlagenbau. 

„Wir begrüßen es sehr, dass es ein eigenes Frequenzband für lokale 5G-Netze der Industrie geben wird. Das ist für die Maschinenbauer an ihren Produktionsstandorten von entscheidender Bedeutung“, sagte Dr. Reinhard Heister, VDMA-Experte für 5G und Geschäftsführer des Fachverbands Elektrische Automation, anlässlich der Hannover Messe. „Jetzt gilt es, sich für eine hohe Netzabdeckungsqualität in der Fläche, unkomplizierte und kostengünstige Frequenzvergaben sowie einen fairen Wettbewerb im Geschäft mit 5G einzusetzen“, ergänzte er.

„Wir begrüßen es sehr, dass es ein eigenes Frequenzband für lokale 5G-Netze der Industrie geben wird. Das ist für die Maschinenbauer an ihren Produktions-standorten von entscheidender Bedeutung“

5G auf der Hannover Messe: Maschinenbau zeigt Beispiele
Um den neuen Mobilfunkstandard 5G und seine Nutzwerte für die Industrie erlebbar zu machen, zeigen zahlreiche Unternehmen aus dem Maschinenbau auf der Hannover Messe Anwendungsbespiele. 

Hierzu hat die Deutsche Messe gemeinsam mit Partnerorganisationen in Halle 16 erstmals die 5G-Arena eingerichtet. 

„Die Sonderfläche zum Thema 5G auf der Hannover Messe macht diese neue Technologie anschaulich. Zugleich bieten Diskussionsrunden und Fachvorträge die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Dialog. Das ist für die Etablierung von 5G in der Industrie ein wertvoller Beitrag“, betonte Heister.

Um den Herausforderungen der industriellen Umsetzung aus Sicht des Maschinen- und Anlagenbaus zu begegnen, gründet der VDMA für Mitgliedsunternehmen am 13. Mai die „VDMA 5G User Group Maschinenbau“. 
Ziel des branchenübergreifenden Gremiums ist es, die 5G-Themen aus Sicht des Maschinebaus zu vertreten. Dabei sollen 5G Use Cases beschrieben sowie Positionspapiere verfasst und aktuelle Gesetzesentwürfe kommentiert werden. 

Weitere Informationen zur 5G-Arena auf der Hannover Messe

Besuchen Sie zum Thema 5G auch den Messestand des VDMA Fachverbands Elektrische Automation in Halle 8, D16