Vertrauen Sie der Schwarmintelligenz der Wirtschaft

ZDF - Screenshot

Brauchen Europa und Deutschland mehr staatliche Industriepolitik, um zwischen USA und China bestehen zu können? VDMA-Vizepräsident Karl Haeusgen setzt dazu klare Akzente in der ZDF-Sendung „Maybritt Illner“

„Vertrauen Sie der Schwarmintelligenz der gut sortierten deutschen Wirtschaft!“ Mit diesem leidenschaftlichen Appell an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier setzte VDMA-Vizepräsident Karl Haeusgen am Ende einer spannenden Talkrunde bei Maybritt Illner noch einmal einen Glanzpunkt.

„Gut, dass wir endlich wieder ernsthaft über Wirtschaftspolitik reden."

„Zwischen Trump und China - Rettet die "Planwirtschaft" Europa? – zu dieser Titelfrage der Sendung hatte Haeusgen eine ebenso klare Antwort parat: „Gut, dass wir endlich wieder ernsthaft über Wirtschaftspolitik reden. Aber die Medizin kann nicht sein, dass statt dem chinesischen Investor ein staatlicher Investor einsteigt. Der Staat ist ein schlechter Unternehmer.“ Die gesamte Sendung finden Sie hier in der ZDF Mediathek.