VDMA-BarCamp Arbeit 4.0 als Umgebung für intensiven Austausch am 12. Juni 2018

Shutterstock | Zapp2Photo

Bringen Sie Ihre Fragen und Ideen zum VDMA-BarCamp mit und bestimmen Sie aktiv - gemeinsam mit den anderen Teilnehmern - die Agenda. Nur die Überschrift grenzt den Inhalt ein.

#arbeit40vdma

Nur die Überschrift "Arbeit 4.0" grenzt den Inhalt ein. Es ist eine "Open Source"-Variante einer Konferenz. Nach einer kurzen Einstimmung entsteht die Agenda aus Vorschlägen der Teilnehmer. So entstehen ganz verschiedene persönliche Agenden. Und es wird die viel größere Expertise des Plenums genutzt, die ein einzelner Referent gar nicht aufbringen könnte.

Das ist informelles Lernen pur. Am 12. Juni 2018 gestalten wir einen Rahmen, der genau diesen informellen Wissensaustausch und auch neue Wissenskonstruktionen anregt oder erleichtert. Bei dem VDMA-BarCamp stehen Austausch auf Augenhöhe und der Dialog aller Beteiligten im Vordergrund.

Wie arbeiten wir im digitalen Zeitalter? Bringen Sie Ihre Fragen und Ideen zum VDMA-BarCamp mit und bestimmen Sie aktiv – gemeinsam mit den anderen Teilnehmern – die Agenda. Sie steuern die Diskussion – wir bieten Ihnen die Plattform!
Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich an!

Dienstag, 12. Juni 2018 in Frankfurt am Main
Kap Europa, Osloer Straße 5
9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Noch können wir die Zukunft der Arbeit gestalten – bringen Sie sich ein. Gemeinsam mit Unternehmensvertretern, Mitarbeitern, Verbänden und Gewerkschaften sowie Politik, Wissenschaft und Medien loten Sie das Wünschenswerte und das Machbare aus.

Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Unter https://arbeitsmarkt.vdma.org/barcamp-arbeit40 finden Sie laufend aktuelle Informationen zu unserem BarCamp.