Das monatliche VDMA Konjunkturbulletin

Fotolia

Das Ifo-Institut hat die Berechnung der Kapazitätsauslastung neu justiert.

Somit ergeben sich auch für den Maschinenbau rückwirkend etwas andere Werte. Der Kurvenverlauf ähnelt aber demjenigen, der mit den alten Werte gezeichnet wurde. Im April betrug die Auslastung 90,3 Prozent. Sie lag damit leicht über dem 50-Prozent-Streuband von 84,1 bis 89,2 Prozent nachdem sie - nach neuesten Berechnungen - bereits seit Juli 2017 mit 89,3 Prozent zum ersten Mal hauchdünn über dem Streuband gelegen hatte.

Lesen Sie mehr zur deutschen Maschinenbaukonjunktur im Bulletin.

Downloads