Zwölf Leitsätze bilden zukünftig die Basis für die Nutzung der Initiative Blue Competence

AVTG@iStock

Seit dem 1.1.2018 gelten neue Nutzungsbedingungen für die VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence. Partner müssen sich von nun an zu den zwölf nachhaltigen Prinzipien des Maschinen- und Anlagenbaus bekennen.

Die Initiative endet zwar in ihrer bisherigen Form, wird jedoch auf neuer Grundlage fortgeführt. Das bedeutet, das blaue Logo der Initiative kann weiterhin genutzt werden – jedoch gekoppelt an das Bekenntnis zu den zwölf Nachhaltigkeitsleitsätzen der Branche. Zudem fällt für VDMA-Mitglieder zukünftig keine gesonderte Gebühr mehr an. Die Partner der Initiative wurden bereits über die Änderungen informiert.

Alle VDMA-Mitglieder, die Fragen oder Interesse an der neuen Partnerschaft haben, erhalten bei Frau Sabine Brose, telefonisch 069 6603-1717 oder per Email: sabine.brose@vdma.org nähere Auskünfte.