49
0

Aktuelle Artikel

14.09.2020
Der virtuelle EU-Gipfel mit China hat Hoffnungen geweckt, denen nun endlich Taten folgen müssen. Gerade in Zeiten des verschärften weltweiten Protektionismus braucht es positive Signale für den internationalen Handel.
10.09.2020
Aufgrund des Verhaltens Großbritanniens in den vergangenen Tagen ist die Hoffnung auf eine Einigung minimal. Unternehmen, die bisher noch keine Maßnahmen für einen harten Brexit entwickelt haben, sollten nun schnellstmöglich beginnen.
04.09.2020
Der VDMA fordert die betroffenen EU-Mitgliedstaaten auf, das umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen der EU und Kanada schnellstmöglich zu ratifizieren.
04.09.2020
Die EU-Kommission hat Empfehlungen für ein besser abgestimmtes Vorgehen bei Reisebeschränkungen veröffentlicht. Eine europäische Lösung ist gut, aber Freizügigkeit ist zu jeder Zeit wichtig, nicht nur während der Krise.
26.08.2020
Die Große Koalition hat mit der Verlängerung der Kurzarbeit im Grundsatz die richtige Entscheidung getroffen. Der Maschinenbau hätte sich im Detail aber an vielen Stellen ein anderes Ergebnis gewünscht.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

29.06.2020
Juni 2020
09.04.2020
Die Corona-Pandemie ist für alle Betriebe eine einzigartige Herausforderung. VDMA-Präsident Carl Martin Welcker ist aber zuversichtlich, dass der Maschinenbau seine Stärke einmal mehr unter Beweis stellen wird.
11.12.2019
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker resümiert das Jahr 2019 und blickt auch schon auf das neue Jahr 2020. Darüberhinaus erklärt er, was er von der Großen Koalition und der neuen EU-Kommission erwartet.
21.10.2019
Zwei Redner, drei wichtige Themen: Zur Eröffnung des Deutschen Maschinenbau-Gipfels 2019 in Berlin sprachen VDMA-Präsident Carl Martin Welcker und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel über das Klimapaket der Bundesregierung, über Freihandel in der Welt sowie über Bürokratieabbau. Sehen Sie im Video die jeweiligen Passagen aus den beiden Reden.
22.01.2018
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann schildert die Haltung des deutschen Maschinenbaus zu der geplanten Neuauflage der Großen Koaltion und fordert alle Beteiligten auf, sich an die Sondierungsergebnisse zu halten und darüber hinaus die wichtigen Zukunftsthemen nicht aus den Augen zu verlieren.