47
0

Aktuelle Artikel

17.02.2020
Sitzungen, Messen und Veranstaltungen
14.02.2020
Im vierten Quartal 2019 sank der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 Prozent. Dabei gingen die Bestellungen aus dem Inland um 18 Prozent zurück. Die Auslandsorders verloren 20 Prozent. 2019 sank der Auftragseingang insgesamt um 22 Prozent. Das Inland notierte 21 Prozent im Minus, das Ausland 22 Prozent.
14.02.2020
Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) erwartet für 2020 einen Produktionsrückgang von 18 Prozent. „Das hat die Branche, die in den vergangenen Jahren geboomt hat, lange nicht gesehen“, sagt Dr. Heinz-Jürgen Prokop, Vorsitzender des VDW, anlässlich der Jahrespressekonferenz am 13. Februar 2020 in Frankfurt am Main. Der Nachfragerückgang, der bereits im zweiten Halbjahr 2018 einsetzte, habe 2019 richtig Fahrt aufgenommen, erläutert er weiter. Das zweistellige Minus von mehr als einem Fünftel habe den Auftragsbestand abgeschmolzen und bestimme nun die Entwicklung 2020.
11.02.2020
In Kooperation mit der Zeitschrift "Asia Miner" wird eine Publikation mit dem Titel "German Technology Feature - endorsed by VDMA" erstellt.
06.02.2020
Die Mitglieder der VDMA Fachgruppe Baumaschinen blicken zuversichtlich in die Zukunft. Die Branchenvertreter erwarten einen leichten Umsatzrückgang von 3 bis 5 % in diesem Jahr auf einem insgesamt stabilen Niveau.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

06.02.2020
Online Pressekonferenz Baumaschinen am 06. Februar 2020
12.09.2016
Eine Maschine, die herstellt, was alle nachfragen: Sie verarbeitet Wissen, bereitet Wege, knüpft Netzwerke, schmiedet Pläne, fühlt Köpfe, schafft Meinungen, öffnet Türen, schüttelt Politikerhände und hebt die Stimmung. Sie ist wegweisend. leistungsstark, praxisnah.