MinimalHeader

Märkte

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
AIMEX: German Pavilion wird organisiert

Nachdem die Messe Düsseldorf den German Pavilion organisieren wird, erinnern wir nochmal an das Angebot des AISA Miner für ein VDMA German Technology Supplement for Asia & Australia.

Vorstand: lebhafte Diskussionen zur Lage und mit Politikern

Obwohl Corona nach wie vor behindert – vor allem beim Reisen, wird von den Sitzungsteilnehmern die Stimmung als gut bezeichnet. Für 2021 wird mit einer positiven Entwicklung gerechnet.

Projektliste Mittlerer Osten

Regelmäßig veröffentlichen wir eine Übersicht über Projekte in der MENA-Region.

Erfolgreicher German Pavilion zur Kitchen and Bath 2021

Die deutschen Aussteller auf der diesjährigen Kitchen and Bath Messe in Shanghai ziehen ein positives Fazit. Die Messe war gut besucht und zog viele Besucher aus ganz China an.

Handwerk fährt deutliches Umsatzminus ein

Im 1. Quartal 2021 sind die Umsätze im Handwerk gegenüber dem Vorjahr um 7,5 Prozent gesunken. Im Bauhauptgewerbe gab es sogar ein Umsatzminus von 15,9 Prozent.

Öl- und Gasprojekte weltweit – Chancen und Risiken am Energiemarkt

Während die Energieagentur IEA erst im Mai 2021 eine Kehrtwende vollzogen und einen Stopp aller weltweiten Öl- und Gasprojekte gefordert hat, sieht die Opec+ Öl weiterhin als Schmierstoff der Welt.

Außenwirtschafts-Newsletter zu Subsahara-Afrika

Aktuelle Informationen, Analysen und Veranstaltungen zum afrikanischen Markt im Newsletter der VDMA Außenwirtschaft.

Außenwirtschafts-Newsletter zu Südamerika

Aktuelle Informationen, Analysen und Veranstaltungen zum südamerikanischen Markt im Newsletter der VDMA Außenwirtschaft.

EUROCONSTRUCT sieht Europas Baukonjunktur weiter im Aufschwung

Die Baukonjunktur in Europa ist 2020 weniger geschrumpft als erwartet. Für 2021 und die Folgejahre stehen die Zeichen gut. Rohstoff-Engpässe verbunden mit hohen Preisen bremsen die Erholung.

Neue Prognosen zur Bauindustrie Juni 2021

Euroconstruct legt neuen Bericht mit deutlich positiverer Tendenz vor. Der Einbruch der europäischen Bauwirtschaft war 2020 geringer als zunächst befürchtet. Nach einer schnellen Erholung soll das Bauvolumen in Europa schon 2022 das Vorkrisenniveau übertreffen.

Bauüberhang erreicht höchsten Stand seit 1998

Obwohl 2020 rund 5 Prozent mehr Wohnungen fertiggestellt wurden als 2019, hat der Bauüberhang ein neues Rekordniveau von knapp 780.000 Wohnungen erreicht. Für 2021 ist keine Entspannung in Sicht.

VDMA nimmt Datenqualität der Traktorenstatistik in den Fokus

Als Indikator für die Marktsituation der Landtechnikindustrie ist der monatliche Bericht über die Traktorenzulassungen von essentieller Bedeutung.

Maschinen- und Anlagenbau wieder mit kräftigem Rückenwind

Das Geschäftsklima im Maschinenbau in Deutschland ist zuletzt zum achten Mal in Folge gewachsen und liegt im Mai im Saldo bei +34,0. Die Geschäftslage hat einen weiteren Sprung nach oben gemacht (+41,2) und auch die Geschäftserwartungen sind weiter auf einem hohen Niveau (+27,0).

Philippinen setzen auf erneuerbare Energien

Bis 2040 sollen regenerative Energiequellen für mehr als die Hälfte der Energieerzeugung in den Philippinen verantwortlich sein. Parallel dazu wird in Gas-Kraftwerke investiert.

Russlands Gasbranche will klimafreundlicher werden

Steigende Umweltanforderungen in Europa setzen Russlands Gaskonzerne unter Druck, ökologischer zu wirtschaften und in nachhaltige Technologien zu investieren. Auch Wasserstoff wird eine Rolle spielen.

Indien investiert in Abfallbehandlung und Recycling

Noch steckt Indiens Abfallwirtschaft in den Kinderschuhen. Doch viele Projekte sind geplant - von der Sammlung über die Abfallbehandlung bis hin zu Müllverbrennung- und Waste-to-Energy-Werken.

EY Parthenon sagt Ende des Baubooms voraus

Sinkende Mietrenditen, Kapazitätsengpässe, knappes Bauland und Materialmangel bewirken, dass die Wachstumsphase der Branche bald endet, prophezeit EY Parthenon in der aktuellen Hochbauprognose 2021.

Armaturen-Märkte im Brennpunkt

Hier finden Sie konjunkturelle Kurzprofile von Ländern, die im besonderen Blick der Weltwirtschaft stehen und für die Armaturenindustrie nicht ohne Bedeutung sind.

Das monatliche "Konjunkturbulletin international"

Die Industrie ist weltweit im Aufschwung. Angespannte Lieferketten bereiten den Industrieunternehmen weltweit Sorgen und führen zu steigenden Inputpreisen.

Ägypten führt neues Zollsystem ein

Der ägyptische Zoll führt ein neues System zur Vorabregistrierung von Frachtinformationen namens „Advanced Cargo Information (ACI)“ mit Wirkung vom 01.07.2021 verbindlich ein.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen