Events

  • Digitalisierung & Industrie 4.0
  • Chef-Erfa
  • Graz
  • Präsenz Treffen

Präsenz-ERFA "Nachhaltig vernetzt: Nachhaltigkeit und Digitalisierung Hand in Hand im Maschinen- und Anlagenbau" zu Gast bei ANDRITZ Group

Plätze frei
Kostenlose Veranstaltung

In der heutigen Zeit stehen wir vor der Herausforderung, innovative Lösungen zu finden, die ökologisch und technologisch nachhaltig sind. Die Verknüpfung von Nachhaltigkeit mit Digitalisierung eröffnet dabei neue Horizonte und bietet die Chance, die Effizienz und Umweltverträglichkeit unserer Prozesse zu steigern.

Plätze frei
Kostenlose Veranstaltung
Di. 28.05.24 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
  • ANDRITZ AG
  • Headquarters ANDRITZ GROUP
  • Statteggerstr. 18
  • 8045 Graz
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

In der heutigen Zeit stehen wir vor der Herausforderung, innovative Lösungen zu finden, die ökologisch und technologisch nachhaltig sind. Die Verknüpfung von Nachhaltigkeit mit Digitalisierung eröffnet dabei neue Horizonte und bietet die Chance, die Effizienz und Umweltverträglichkeit unserer Prozesse zu steigern.

16x9

Zu Gast bei der ANDRITZ Group freuen wir uns, Sie zum PräsenzErfahrungsaustausch "Nachhaltig vernetzt: Nachhaltigkeit und Digitalisierung Hand in Hand im Maschinen- und Anlagenbau " einzuladen. Freuen Sie sich auf Vorträge und Erfahrungsberichten von ANDRITZ, KNAPP und SIEMENS und FRAUNHOFER FIT sowie von VDMA Experten zu den Synergien zwischen Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau in der Praxis. Der ERFA bietet zudem ein exklusives Networking, um praktische Erfahrungen in unserer Branche auszutauschen und wertvolle neue Kontakte zu knüpfen. 

Gemeinsam wollen wir die Zukunft gestalten und dazu laden wir Sie herzlich ein, Teil dieses wichtigen Dialogs zu werden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf den Austausch von Ideen und Lösungsansätzen. Der VDMA PräsenzERFA richtet sich an Geschäftsführende und Führungskräfte von VDMA-Mitgliedern mit besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Agenda

Di. 28.05.24

09:00 - 09:30 Uhr

Registrierung, Ankommen der Teilnehmer

09:30 - 09:45 Uhr

Begrüßung, Aktuelles aus dem VDMA, kartellrechtlicher Hinweis

Simon Fleischmann

Simon Fleischmann

Referent Mitgliederbetreuung

VDMA Geschäftsstelle Österreich, Wien, Österreich

09:45 - 10:00 Uhr

Begrüßung ANDRITZ & Thematische Einführung Die Synergie von Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Tanja Virtanen-Leppä

Tanja Virtanen-Leppä

Sustainability Director

ANDRITZ OY, Helsinki, Finnland
Hannah Lena Harlos

Hannah Lena Harlos

Referentin Umwelt und Nachhaltigkeit

VDMA Umwelt und Nachhaltigkeit, Frankfurt am Main, Deutschland

10:00 - 10:45 Uhr

Corporate Carbon Footprint – Challenges & Opportunities (English)

Tanja Virtanen-Leppä

Tanja Virtanen-Leppä

Sustainability Director

ANDRITZ OY, Helsinki, Finnland
M.Sc. Caroline Hofer

M.Sc. Caroline Hofer

ESG Manager

ANDRITZ AG Headquarters ANDRITZ GROUP, Graz, Österreich

10:45 - 11:30 Uhr

Nachhaltigkeit im Maschinen- und Anlagenbau – das Big Pict

- Regulatorische Anforderungen
- Marktanforderungen und Status Quo
- CO2-Berechnung im Maschinen- und Anlagenbau

Hannah Lena Harlos

Hannah Lena Harlos

Referentin Umwelt und Nachhaltigkeit

VDMA Umwelt und Nachhaltigkeit, Frankfurt am Main, Deutschland

11:30 - 13:00 Uhr

Werksführung mit Fokus Nachhaltigkeit / Gemeinsame Mittagspause

13:00 - 13:30 Uhr

Digitale Transformation für eine nachhaltige Welt

- Der Klimawandel gelingt durch neue Maschinen und Anlagen mit immer mehr digitalen Komponenten,
- durch neue Produkte und Dienstleistungen, die häufig digitale Technologien verwenden, und
- durch Twin Transformation

Christoph Herr

Christoph Herr

VDMA e.V. Abteilung Informatik, Frankfurt am Main, Deutschland

13:30 - 14:00 Uhr

Twin Transformation - IT und Nachhaltigkeit Hand in Hand

Professor Jens Strüker

Professor Jens Strüker

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Aachen, Deutschland

14:00 - 14:15 Uhr

Kaffepause

14:15 - 15:00 Uhr

PCF (Product Carbon Footprint) Berechnung in der Intralogistik – Praxisbeispiel Knapp AG

Samuel Krauser

Samuel Krauser

Produktmanager

KNAPP AG, Hart bei Graz, Österreich

15:15 - 15:45 Uhr

LCA-Kompetenz am Beispiel des PCF und Herausforderungen eines vertrauenswürdigen Daten-Managements mithilfe des SiGREEN-Tools

Frank Walachowicz

Frank Walachowicz

Senior Consultant at Siemens AG

Siemens AG, Berlin, Deutschland

15:45 - 16:00 Uhr

Moderierter Erfahrungsaustausch, Fragen, Take-Aways, Abschluss

Moderation

Hannah Lena Harlos

Hannah Lena Harlos

Referentin Umwelt und Nachhaltigkeit

VDMA Umwelt und Nachhaltigkeit, Frankfurt am Main, Deutschland

16:00 - 16:00 Uhr

Geplantes Ende

Seien Sie dabei!

Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo