Events

  • Brennstoffzellen
  • Gesprächsrunde
  • Freiburg
  • Präsenz Treffen

13. Workshop »Zulassung – Zertifizierung – Normung« im Bereich Brennstoffzellen und Wasserstoff

Anmeldung nicht möglich
Gebühr wird von Veranstalter erhoben Teilnahmegebühr für Mitglieder
Gebühr wird von Veranstalter erhoben Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Anwendungen sind für die Transformation unseres Energiesystems von wachsender Bedeutung. Sie ermöglichen eine CO2-freie Energienutzung und können sektorenübergreifend eingesetzt werden.

Anmeldung nicht möglich
Gebühr wird von Veranstalter erhoben Teilnahmegebühr für Mitglieder
Gebühr wird von Veranstalter erhoben Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder
Di. 20.02.24 11:00 - 18:00 Uhr
Mi. 21.02.24 09:00 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort
  • Fraunhofer ISE
  • Heidenhofstr. 2
  • 79110 Freiburg
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Anwendungen sind für die Transformation unseres Energiesystems von wachsender Bedeutung. Sie ermöglichen eine CO2-freie Energienutzung und können sektorenübergreifend eingesetzt werden.

Die große Anzahl neuer Entwicklungen von Einzelkomponenten hin zu Systemen für die Erzeugung, Speicherung und Anwendung macht jedoch neue Standards und Regularien erforderlich. Eine fachliche Diskussionsebene für diesen Themenkomplex bietet der Workshop „Zulassung – Zertifizierung – Normung“, der unter Mitwirkung des Instituts für Vernetzte Energiesysteme am 20./21.02 2024 in Freiburg stattfindet. Anmeldungen sind noch bis zum 10. Februar 2024 möglich.

In ausgewählten Schwerpunktthemen vertieft die diesjährige 13. Auflage der Veranstaltungsreihe Praxisbeispiele für Zulassungs- und Zertifizierungsprozesse zum Beispiel für H2-basierte Tanksysteme, Hochdruckspeichersysteme oder Antriebsstränge für die Binnenschifffahrt. Mit Blick auf den Bereich RCS („regulations, codes and standards“) wird eine Normungs-Roadmap für den Markthochlauf von Wasserstofftechnologien vorgestellt. Ergänzend werden Aspekte wie Umweltprüfungsnormen für Einzelkomponenten oder die Auswirkungen rechtlicher Entwicklungen auf Genehmigungsverfahren beleuchtet. Insgesamt bietet die Veranstaltung neben zehn Fachvorträgen und zahlreichen Impulsreferaten und Diskussionsrunden reichlich Gelegenheit, um Kontakte in der Fachcommunity zu vertiefen.

Organisiert wird die Workshop-Reihe „Zulassung – Zertifizierung – Normung“ gemeinsam vom DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme, dem Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH ZBT und dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, das in diesem Jahr die Gastgeberrolle übernimmt.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Fraunhofer ISE - hier.
Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo