Events

  • Brennstoffzellen
  • Gesprächsrunde
  • Ulm
  • Präsenz Treffen

VDMA AG BZ - Workshop Systemauslegung von Brennstoffzellen am 12. März 2024 am ZSW in Ulm

Anmeldung nicht möglich
125,00 Euro (inkl. Abendessen) zzgl. MwSt. Teilnahmegebühr für Mitglieder
125,00 Euro (inkl. Abendessen) zzgl. MwSt. Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder

Wir laden Sie im März 2024 zu unserem ersten Workshop im Jahr 2024 ein, sich über Systemauslegung in Brennstoffzellen und den damit bekannten Herausforderungen auszutauschen.  

Anmeldung nicht möglich
125,00 Euro (inkl. Abendessen) zzgl. MwSt. Teilnahmegebühr für Mitglieder
125,00 Euro (inkl. Abendessen) zzgl. MwSt. Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder
Di. 12.03.24 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
  • ZSW Labor für Batterietechnologie (eLaB)
  • Lise-Meitner-Straße 24
  • 89081 Ulm
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Wir laden Sie im März 2024 zu unserem ersten Workshop im Jahr 2024 ein, sich über Systemauslegung in Brennstoffzellen und den damit bekannten Herausforderungen auszutauschen.  

16x9

Shutterstock

In den zahlreichen Workshops im Jahr 2023 wurden einige Bereiche der Brennstoffzelle beleuchtet und deren Herausforderungen diskutiert: von den Stack-Komponenten und der Materialqualifizierung über das Thema Testing und Post-Mortem-Analytik bis hin zu den BoP-Komponenten.

Mit dem Workshop zur Systemauslegung gehen wir einen Schritt weiter.
Wir laden Sie ein mit uns die Systeme aus verschiedenen Anwendungsfelder zu betrachten. Des Weiteren möchten wir die Bedeutung von Simulation für die Entwicklung eines optimierten Systems aufzeigen.

Diskutieren Sie mit uns wieder in Präsenz am:

12. März 2024
am ZSW Lise-Meitner-Straße 24, 89081 Ulm.

Das Programm befindet sich aktuell noch in der Erarbeitung; sobald dieses zur Verfügung steht, werden wir es auf unserer Homepage veröffentlichen.
Die Teilnehmergebühr beträgt 125 Euro inklusive Abendessen, zuzüglich. MwSt.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Rechnungsstellung erfolgten durch das ZSW in Ulm. 

Aufgrund des Charakters als Workshop und der auf 50 Personen begrenzten Teilnehmerzahl, behalten wir uns vor, die Anzahl der Teilnehmer pro Unternehmen zu begrenzen. Die Teilnahme an der Vorabendveranstaltung am 11.03.2024 wird bei der Registrierung auch abgefragt. 


Der Workshop wird im Rahmen des öffentlich geförderten Projekts der AG Brennstoffzellen „GO-Start-BZ“ durchgeführt. Dieses Projekt wird im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Phase 2 (NIP II) durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert. Die Förderrichtlinie wird von der NOW GmbH koordiniert und durch den Projektträger Jülich (PtJ) umgesetzt.

Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo