Events

  • Exportförderung
  • Erfa offen
  • Nürnberg
  • Präsenz Treffen

Erfahrungsaustausch "Exportkontrolle aktuell"

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

Bei der behördlichen Bewertung der „Zuverlässigkeit von Exporteuren“ wird nicht nur die Ausbildung, sondern auch die Weiterbildung der Mitarbeiter berücksichtigt.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Di. 11.10.22 10:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
  • Meistersingerhalle
  • Stadt Nürnberg
  • Raum 6
  • Münchener Straße 21
  • 90478 Nürnberg
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Bei der behördlichen Bewertung der „Zuverlässigkeit von Exporteuren“ wird nicht nur die Ausbildung, sondern auch die Weiterbildung der Mitarbeiter berücksichtigt.

16x9

Shutterstock

Damit Ihr Unternehmen dieser Anforderung qualifiziert und mit vertretbarem Aufwand gerecht werden kann, bietet der VDMA jedes Jahr die Erfahrungsaustausch-Veranstaltung „Exportkontrolle aktuell“ an, kostenfrei und exklusiv für VDMA-Mitglieder.

Schwerpunkt ist eine Fragerunde mit den Teilnehmern, zur Situation der Exportkontrolle im Unternehmen sowie zur Klärung individueller Fragen. Dazu ein Überblick zum aktuellen Stand der Rechtslage und, falls sich hier kurzfristig etwas ergibt, zu aktuellen Entwicklungen in der Politik. Falls es die Zeit zulässt und das Thema nicht schon während der ersten Fragerunde abgedeckt wurde, ist eine zweite Fragerunde zur Umsetzung von Embargos im Unternehmen vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen offenen, informativen Austausch.

Tagesordnung: 

TOP 1        Begrüßung

                  Bernhard Baumgartner, VDMA Bayern

TOP 2        Exportkontrolle – Wo steht das Unternehmen, welche Fragen gibt es?
                  Erfahrungsberichte aus dem Teilnehmerkreis

TOP3        Aktuelle Situation Exportkontrolle und Embargos: Rechtslage, Politik
                 Kurzbericht des VDMA

TOP 4        Umsetzung von Embargos im Unternehmen – aktuelle Praxis 
                  Erfahrungsberichte aus dem Teilnehmerkreis

TOP 5        Sonstige Themen

Referent: Rechtsanwalt Klaus Friedrich, VDMA Außenwirtschaft, Frankfurt a. M.
 

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Patrizia Stalla, patrizia.stalla@vdma.org, 089 / 27 82 87 30.

Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, erhalten Sie unter www.vdma.org/datenschutz.

 

Wir behalten uns vor, eine Kurzliste, die Ihren Namen, Ihre Firma und die Veranstaltung wiedergibt an die weiteren Teilnehmer der Veranstaltung weiterzugegeben. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo