Events

  • Messe
  • Messe
  • Hamburg
  • Digitales Format

SMM 2022

Anmeldung nicht möglich
Ausstellergebühren fallen an Teilnahmegebühr für Mitglieder

Die Weltleitmesse des Schiffbau dieses Jahr wieder als Präsenzveranstaltung!

Anmeldung nicht möglich
Ausstellergebühren fallen an Teilnahmegebühr für Mitglieder
Di. 06.09.22 - Fr. 09.09.22
Veranstaltungsort
  • Hamburg Messe und Congress GmbH
  • Messeplatz 1
  • 20357 Hamburg
Veranstaltungssprache
  • Deutsch
  • International
  • Englisch

Die Weltleitmesse des Schiffbau dieses Jahr wieder als Präsenzveranstaltung!

Digitale Transformation, Klimawandel und maritime Energiewende verlangen bahnbrechende, umsetzungsfähige Lösungen – auf der 30. SMM stehen sie im Rampenlicht. Mit einem erweiterten Spektrum an Themenbereichen und zusätzlichen Präsentationsformaten begleitet die international führende Fachmesse der maritimen Wirtschaft den Wandel hautnah.

Am 6. - 9. September 2022 erhalten Fachbesucher aus allen Teilen der Welt den kompletten Überblick über Innovationen in allen maritimen Sektoren und endlich wieder die Gelegenheit zu Live-Begegnungen auf den Ausstellungsflächen des Messegeländes sowie in den hochkarätig besetzten Fachkonferenzen.

Die Schwerpunkte der SMM 2022 lauten:
  • Grüne Technologie - Die Entwicklung kohlenstofffreier Antriebssysteme leistet einen wichtigen Beitrag, um die Klimaschutzziele unserer Branche zu erreichen. Die Wasserstofftechnologie bietet vielversprechende Lösungen, wobei erste Anwendungen auf kleineren Schiffen bereits zum Einsatz kommen.
     
  • Marine Interiors - Seit vielen Jahren stellt das Segment Innenausstattung von Passagierschiffen einen wichtigen Bestandteil der SMM dar und wird 2022 mehr Aufmerksamkeit denn je erhalten.
    Bereits auf der SMM 2018 gab es zusätzlich zur Halle B5 einen erweiterten MARINE INTERIORS Bereich in der Halle B8 - dieser Trend wird sich nun in der Halle B6 auf der SMM 2022 fortsetzen. Erstmalig in diesem Jahr werden auch die Experten des Passagierschiffbaus wieder auf europäischem Boden zusammenkommen, um den Wandel der Branche voranzutreiben.
     
  • Maritime 3D Printing - Mit der ersten "Maritime 3D Printing" Sonderschau schaffte die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft auf der letzten SMM erstmals eine eigene Bühne für die innovative Produktionstechnologie, die die globalen Warenströme verändern und die Schifffahrt in vielen Bereichen revolutionieren wird.
    Massive Zeiteinsparungen, die Senkung von Bau- und Materialkosten sowie erhebliche Gewichtsreduktionen zählen zu den ökonomischen und ökologischen Vorteilen des 3D-Drucks, dessen Potenzial von der Just-in-time-Ersatzteilversorgung bis hin zur Fertigung ganzer Schiffe reicht.
    Auf der SMM 2022 präsentieren auf vergrößerter Ausstellungsfläche in der Halle A2 namhafte und internationale Aussteller auf der Sonderschau ihre Angebote und ihr Know-how. Führende Experten stellen sich den Fragen der Fachbesucher, die unterschiedliche Verfahren im Bereich der additiven Fertigung vor Ort live erleben dürfen.
     
  • Transition Stages - Die Transition Stages sind der perfekte Treffpunkt für alle Branchen-Experten, die die Transformation der maritimen Industrie vorantreiben wollen. In Ergänzung zu unseren Fachkonferenzen und parallel auf drei Bühnen im Ausstellungsbereich, präsentieren Bühnenpartner und Aussteller innovative Konzepte und Lösungen zu zentralen Themen der SMM 2022.
     
  • StartUps - Ein direkter Weg zu Neuunternehmern der maritimen Branche, die ihre smarten und innovativen Konzepte auf einer Gemeinschaftsfläche Start-ups@SMM präsentieren.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie HIER oder wenden Sie sich gerne an die unten stehenden Ansprechpartner des VDMA.
Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo