Events

  • Messe
  • Messe
  • Digitales Format

ONS (29.08. – 01.09.2022 Stavanger) Deutscher Pavillon

Plätze frei
es gelten die Gebühren des Deutschen Pavillons Teilnahmegebühr für Mitglieder
es gelten die Gebühren des Deutschen Pavillons Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder

Als eine der wichtigsten Treffpunkte des internationalen Energiesektors, vereint die ONS Offshore-Wind, Energiespeicherung/ Batterie, Solarenergie, Carbon Dioxide Capture and Storage (CCS), Wasserstoff sowie Öl und Gas.

Plätze frei
es gelten die Gebühren des Deutschen Pavillons Teilnahmegebühr für Mitglieder
es gelten die Gebühren des Deutschen Pavillons Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder
Mo. 29.08.22 - Do. 01.09.22
Veranstaltungssprache
  • International
  • Englisch

Als eine der wichtigsten Treffpunkte des internationalen Energiesektors, vereint die ONS Offshore-Wind, Energiespeicherung/ Batterie, Solarenergie, Carbon Dioxide Capture and Storage (CCS), Wasserstoff sowie Öl und Gas.

Über die Messe

Unter dem Thema Trust (Vertrauen) findet vom 29.08. bis 01.09.2022 die Offshore Nothern Sea (ONS) in Stavanger, Norwegen statt. Dazu finden sich alle zwei Jahre mehr als 65.000 Fachbesucher auf den zwei Veranstaltungsorten, dem Stavanger Forum und ONS+, einer innerstädtischen Networking-Arena für Einheimische und Messebesucher wieder. Thematisch unterliegt die Messe derzeit einem fließenden Wandel und öffnet sich Richtung alternative Energien. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf den Themenbereichen Offshore-Wind, Energiespeicherung/ Batterie, Solarenergie, Carbon Dioxide Capture and Storage (CCS), Wasserstoff sowie Öl und Gas.

Deutscher Pavillon

Als einer der größten Länderpavillons sorgt der Deutsche Pavillon mit seinen ca. 330 m² auf der ONS für Aufsehen. Stand Dezember 2021 sind bereits 30% der Fläche ausgebucht, die Position in der Messemitte (Halle 3) liegt zentral. Das liegt auch an dem weltweit bekannten Siegel „Made in Germany“, unter welchem die AHK Norwegen die deutschen Anbieter versammelt.

Dies überzeugt, denn in Norwegen, einem der größten Erdgasproduzenten und -exporteur der Welt, wird vor allem gezielt nach deutschen Partnern mit dem Schwerpunkt auf der Wasserstoffwertschöpfungskette und in den Bereichen Digitalisierung, Energiespeicherung und Offshore-Windkraft gesucht. Forschung und Entwicklung im Energiesektor werden von der Regierung aktiv vorangetrieben.

 

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur Messe gibt es auf der Homepage: https://www.ons.no/

Hier geht es zur AHK Norwegen und zur Standbuchung: https://norwegen.ahk.de/ons-2022
Anmeldefrist für den German Pavilion ist der 4. März 2022. 

Dokumente und Downloads:

Seien Sie dabei!

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo