Events

  • Digitalisierung
  • Erfahrungsaustausch

Web-Erfahrungsaustausch Qualitätsmanagement: Digitalisierung von Prozessen (online)

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

Im Fokus dieser Online-Veranstaltung liegt das Thema "Digitalisierung von Prozessen" in Theorie und Praxis, unter anderem anhand eines Best Practice Beispiels im Reklamationsmanagement.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Fr. 24.09.21 10:00 - 11:30 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Im Fokus dieser Online-Veranstaltung liegt das Thema "Digitalisierung von Prozessen" in Theorie und Praxis, unter anderem anhand eines Best Practice Beispiels im Reklamationsmanagement.

16x9

Shutterstock

Heutzutage laufen in jedem Unternehmen unzählige Prozesse gleichzeitig ab. All diese angestoßenen Prozesse sind untereinander vernetzt und unterliegen einer bestimmten Reihenfolge von Handlungen. Die technischen Herausforderungen sind durch den Einsatz von digitalen Technologien weitgehend gelöst, aber die eigentlichen Herausforderungen sind ganze andere: Wie unterscheiden sich aber digitale von analogen Prozessen? Was sind die Voraussetzungen für eine Digitalisierung? Wie verschieben sich die Grenzen der Prozesse?
Diesen Fragen wollen wir uns in diesem Web-ERFA widmen. Anhand eines Best Practice Beispiels möchten wir zeigen, wie im Maschinen- und Anlagenbau die dabei auftretenden Herausforderungen gelöst werden können.


 

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Patrizia Stalla, patrizia.stalla@vdma.org, 089 / 27 82 87 30.

Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, erhalten Sie unter www.vdma.org/datenschutz

Agenda

Fr. 24.09.21

1.  Begrüßung, Einführung und Blick in die Runde

Photo

Constanze Ahrendt

VDMA München

2.  Digitalisierung: Von der Datenverwaltung zum Datennutzen

Dr. Thomas Kieliba

Quality Management and Methods Headquarters, and Regions Europe North and Europe Middle

Bosch Rexroth AG Würzburg

3.  Digitalisierung von Prozessen und VDMA Updates

Photo

Frank Bünting

Stellvertretender Abteilungsleiter

VDMA Frankfurt am Main

4.  Fragerunde

Moderation

Photo

Constanze Ahrendt

VDMA München
Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo