Events

  • Textile Care, Fabric and Leather Technologies
  • Messe
  • Chennai

IILF - India International Leather Fair

Deutscher Gemeinschaftsstand auf der IILF vom 1. bis zum 3. Februar 2022 in Chennai, Indien

Di. 01.02.22 - Do. 03.02.22
Veranstaltungsort
  • Chennai Trade Centre
  • Mount Poonamallee Road
  • Chennai
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Deutscher Gemeinschaftsstand auf der IILF vom 1. bis zum 3. Februar 2022 in Chennai, Indien

16x9

Vom 01. bis zum 03.02.2022 wird in Chennai zum 36. Mal die India International Leather Fair (IILF) stattfinden. Auf Antrag des VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies wurde die IILF 2022 erneut in das offizielle Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen. Durchführungsgesellschaft ist das DEGA Expoteam.

Durch die 15. Bundesbeteiligung zur IILF besteht für deutsche Unternehmen wieder die Möglichkeit, kostengünstig auf einem Deutschen Gemeinschaftsstand auszustellen. Anmeldeschluss ist der 13. Oktober 2021. Auf der letzten Veranstaltung im Jahr 2020 zeigten 450 Aussteller aus 20 Ländern auf einer Gesamtfläche von ca 10.000 qm ihre Produkte. Über 8.600 Fachbesucher aus 37 Ländern wurden laut Angaben des Veranstalters registriert. Das unterstreicht die Wichtigkeit der Messe in Indien, aber auch darüber hinaus.

Folgende Bereiche werden auf der IILF 2022 abgedeckt:

  • Leder
  • Lederbekleidung
  • Schuhe und Komponenten
  • Leder- und Schuhmaschinen
  • Lederchemie
  • Gerbereimaschinen
  • Synthetische Materialien für die Leder-, Schuhe- und Lederwarenherstellung

Die Lederindustrie ist ein bedeutender Wirtschaftssektor Indiens, sowohl hinsichtlich der Exporte als auch der Beschäftigung: etwa 2,5 Mio. Menschen arbeiten in dieser Branche. Mit einem Ausfuhrwert von über 3 Mrd. € ist Indien der zweitgrößte Exporteur von Schuhen und Lederwaren nach China.  

Gerne stehen Ihnen Claudia Honigmann vom Dega Expoteam, Tel: 008847/69823-12, E-Mail: c.honigmann@dega-expoteam.de oder Veronika März, Fachverband Textile Care, Fabric and Leather Technologies im VDMA, Tel: 089/278287-53, E-Mail: veronika.maerz@vdma.org für nähere Informationen zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo