Events

  • Personalmanagement
  • Erfa geschlossen

Mehr Office, mehr Home – wie geht es weiter? ***AUSGEBUCHT***

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

Die Entwicklung hin zu flexiblem und ortsunabhängigem Arbeiten hat durch Corona einen enormen Schub erhalten. Die arbeitsorganisatorischen Planungen der Unternehmen, aber auch Konzepte für Führung und Teamwork mussten sich dabei schnell und grundlegend ändern.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Di. 05.10.21 10:00 - 12:00 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Die Entwicklung hin zu flexiblem und ortsunabhängigem Arbeiten hat durch Corona einen enormen Schub erhalten. Die arbeitsorganisatorischen Planungen der Unternehmen, aber auch Konzepte für Führung und Teamwork mussten sich dabei schnell und grundlegend ändern.

16x9

Hinzu kamen politische Vorgaben, die erfüllt werden mussten, um die Beschäftigten zu schützen. Wie geht es nun weiter? Welche Veränderungen werden von Dauer sein? Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen sich eine zumindest teilweise Fortführung der Möglichkeiten zu mobilem Arbeiten – andere möchten und sollen wieder verstärkt in die Betriebe.

Wir präsentieren Ihnen in unserem Erfahrungsaustausch zwei Beispiele, wie Unternehmen in der Branche auf diese Herausforderungen reagieren und bedanken uns bereits vorab sehr herzlich bei Evelyn Schipfer, Director HR Management Pullach, Linde GmbH und Markus Löw, Personalleiter ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG.

Die Ergebnisse einer Blitzumfrage unter Mitgliedsunternehmen zeigen ergänzend Trends und Entwicklungen auf und dienen uns als Grundlage eines Workshops über Chancen und Grenzen der Flexibilisierung.

Agenda:

  • Kurze Begrüßung und Einführung zum Thema
  • Vorstellungsrunde Teilnehmer
  • Mobiles Arbeiten in den Unternehmen: Ergebnisse einer aktuellen Blitzumfrage
    Andrea Veerkamp-Walz, Referentin Personal- und Innovationsmanagement, VDMA Frankfurt

    Case 1. Wegweisend mobil: Die Betriebsvereinbarung zum mobilen Arbeiten bei ebm-papst,
    Markus Löw, Personalleiter ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG.
    Case 2.
     Evelyn Schipfer, Director HR Management Pullach, Linde GmbH
  • Wie werden wir künftig arbeiten – Chancen und Grenzen der Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort in den Unternehmen
    Workshops in Kleingruppen
  • Kurzpräsentation Gruppenergebnisse und Wrap-up
    Alle Teilnehmer
     

Moderation:
Andrea Veerkamp-Walz, VDMA Frankfurt
Constanze Ahrendt, VDMA Bayern
Saskia Fath, VDMA Baden-Württemberg

Hinweise zur Anmeldung
Diese Veranstaltung ist exklusiv für VDMA-Mitgliedsfirmen und kostenfrei.
Im Interesse eines effizienten Dialogs haben wir die Teilnehmerzahl begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

!! Anmeldeschluss ist der 30.09.2021 !!
Sie erhalten die Einwahldaten für MS Teams, 2 Tage vor der Veranstaltung, per E-Mail.

Sollten Sie trotz Anmeldung verhindert sein, bitten wir um eine kurze Nachricht.
Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an: Yvonne Ritter.

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo