Events

  • Gemeinschaftsforschung
  • Arbeitskreis

FKM-Arbeitskreis „Forschung Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz“

Anmeldung nicht möglich
Kostenlose Veranstaltung

Der Arbeitskreis „Forschung I40 und KI“ hat zum Ziel, branchenübergreifende Forschungsprojekte zu Industrie 4.0 und KI zu initiieren. Auf dieser Sitzung wird die Projektidee „Maschinendatenanalyse an verketteten Prozessen (InterData)“ vorgestellt. Interessierte Mitgliedsunternehmen können sich gerne beteiligen.

Anmeldung nicht möglich
Kostenlose Veranstaltung
Mi. 30.06.21 09:30 - 11:30 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Der Arbeitskreis „Forschung I40 und KI“ hat zum Ziel, branchenübergreifende Forschungsprojekte zu Industrie 4.0 und KI zu initiieren. Auf dieser Sitzung wird die Projektidee „Maschinendatenanalyse an verketteten Prozessen (InterData)“ vorgestellt. Interessierte Mitgliedsunternehmen können sich gerne beteiligen.

Über den Arbeitskreis „Forschung I40 & KI“ vernetzten der VDMA und das FKM Unternehmen des Maschinenbaus mit den Innovationsstätten deutscher Forschungsinstitute im Umfeld Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz.

Auf der Sitzung am 30. Juni 2021 wird von Vertretern des Fraunhofer IVV die Projektidee „Maschinendatenanalyse an verketteten Prozessen (InterData)“ vorgestellt und die Projektidee mit den Teilnehmenden aus der Industrie diskutiert, um die Anforderungen und Bedarfe der Industrie aufzunehmen. Die Idee soll als branchenübergreifendes Forschungsvorhaben im Rahmen der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) eingereicht werden.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Dokumente und Downloads:

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo