Events

  • Landesverband Bayern
  • Erfa offen

WARTELISTE - Web-Erfahrungsaustausch "Smart Information: Technische Dokumentation für intelligente Produkte" am 25. Februar 2021

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

Industrie 4.0 betrifft jeden Aspekt des Maschinen- und Anlagenbau und sorgt für gesteigerte Dynamik. Dies trifft auch die Technische Dokumentation von Maschinen und Anlagen, die diesem Trend mit smart information begegnet.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Do. 25.02.21 14:00 - 15:45 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Industrie 4.0 betrifft jeden Aspekt des Maschinen- und Anlagenbau und sorgt für gesteigerte Dynamik. Dies trifft auch die Technische Dokumentation von Maschinen und Anlagen, die diesem Trend mit smart information begegnet.

Welche Anforderungen stellt die zunehmende Vernetzung im Maschinen- und Anlagenbau an die technische Kommunikation? Unternehmen, die sich mit Industrie 4.0 beschäftigen, müssen sich diese Frage stellen. Schließlich werden Produkte immer komplexer und die time-to-market Zeiten immer kürzer. Daher ist auch ein intelligentes Übersetzungsmanagement notwendig, um der Internationalität im Maschinenbau gerecht zu werden. 

Gemeinsam mit der cognitas GmbH und der STAR Deutschland GmbH wollen wir diskutieren, wie die technische Dokumentation für intelligente Produkte aussehen muss. 

Folgenden Ablauf haben wir vorgesehen:

TOP 1 Begrüßung & Einführung 
Carina Mazzucato, VDMA Bayern

TOP 2 Virtuelle Vorstellungsrunde, Frage des Tages, Kenntnisstand Technische Dokumentation (Mentimeter, Chat)

TOP 3 VDMA Aktivitäten zum Informationsmanagement
Meinolf Gröpper, VDMA

TOP 4 Technische Kommunikation & Industrie 4.0

•    Definition von Industrie 4.0 im Kontext Technische Kommunikation 
•    Auswirkung von Industrie 4.0 auf die Arbeits- und Informationswelt allgemein
•    Anforderungen an Technische Kommunikation durch Industrie 4.0 und Praxisbeispiele
Bernhard Huber & Martin Jung, cognitas GmbH, Ottobrunn bei München

cognitas ist einer der führenden Berater und Dienstleister für sämtliche Bereiche der Technischen Kommunikation und eigenständiges Tochterunternehmen von Canon Deutschland. „cognitas Digital Information Solutions“ bietet flexible Lösungen im Kontext von Industrie 4.0 und trägt zur Vernetzung von Informationen in Unternehmen bei.

TOP 5 Übersetzungsmanagement für dynamische Informationen 

•     Auswirkungen der Industrie-4.0-Entwicklungen auf Erstellung multilingualer Informationen 
•     Resultierende Anforderungen an das Übersetzungsmanagement und Praxisbeispiele
•     Ausblick auf mögliche integrierte Erstellungs- und Lokalisierungsszenarien 
Bernd Glöckle (STAR Deutschland GmbH), Birgit Maria Hoppe (S.T.A.R. GmbH), Alexander Ristic (STAR7 GmbH Austria)

Die STAR Deutschland GmbH ist die deutsche Niederlassung der STAR Group, einem weltweit führenden Anbieter für multilinguales Informationsmanagement. Mit der Kombination von Software und Dienstleistungen in den Bereichen Technische Redaktion und Fachübersetzung, Softwarelokalisierung und Sprachtechnologie (Translation Memory, Workflowautomatisierung, Terminologie, Informationsmanagement) schaffen wir Komplettlösungen mit großem Mehrwert für unsere Kunden.

TOP 6 Fragen & Diskussion

Die Veranstaltung ist ausschließlich für VDMA Mitgliedsfirmen.
 

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Patrizia Stalla, patrizia.stalla@vdma.org, 089 / 27 82 87 30.

Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, erhalten Sie unter www.vdma.org/datenschutz.