Expertenthemenbeschreibung Exportthemen

Exportthemen

Alle Informationen rund um Zoll, Exportfinanzierung und Exportkontrolle

Photo
shutterstock

Der VDMA bietet Ihnen Unterstützung zu den wichtigsten Fragen rund um den Export, also etwa Zoll, Exportfinanzierung und Exportkontrolle. Außerdem beobachten und begleiten wir die globalen handelspolitischen Entwicklungen.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Empfehlung Exportthemen

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Außenwirtschaft
Die VDMA Außenwirtschaft unterstützt Sie rund um Ihr Exportgeschäft. Für den Maschinenbau relevante Themen bereiten wir für Sie aktuell und gut verständlich auf.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Wir brauchen Freihandelsabkommen!

Der Handelsrat wird am 3. Juni 2022 über den Stand der bilateralen EU-Handelsverhandlungen beraten. Der exportorientierte Maschinensektor braucht EU-Handelsabkommen, die auch in Kraft treten.

Außenwirtschaftspolitik – Bedeutung für den Maschinenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau ist als Branche existenziell abhängig vom Export und von eigenen Aktivitäten direkt vor Ort im Zielmarkt. Beides im Blick wirbt der VDMA in Brüssel und Berlin für die richtigen Rahmenbedingungen.

Immer mehr Hürden und Schutzmauern erschweren europäische Maschinenexporte

Im Auftrag des VDMA hat das Global Trade Allert Team der Universität St. Gallen die Auswirkungen von Protektionismus auf den europäischen Maschinenbau untersucht. Rund 80 Prozent der EU-Maschinenexporte werden durch staatliche Handelseingriffe erschwert.

Nachhaltigkeit in der Exportfinanzierung braucht modernen OECD-Konsensus

Corona hat die internationale Exportfinanzierung beeinflusst, aber die Änderungen gehen noch nicht weit genug, meint Ralph Nikol von Siemens Financial Services im Gespräch mit Dr. Susanne Engelbach, VDMA.

2. Auflage: Rechtsfragen Ukraine-Krieg und Russland-Krise

Die Abteilung Recht des VDMA stellt mitgliederexklusiv eine Neuauflage der Publikation zu aktuellen Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine und der Krise mit Russland zur Verfügung.

Wasser- und Abwassertechnik: Exporte – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zeitnah zu den deutschen Exporten von Wasser- und Abwassertechnik.

Prozesstechnik: Exporte – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zeitnah zu den deutschen Exporten von Prozesstechnik.

Beitritt der Ukraine zum Versandübereinkommen

Ukraine tritt Versandeinkommen bei, dadurch ergeben sich auch geringe Veränderungen in den Zollanmeldungen.

AEO-Survey des Europäischen Rechnungshofes

Der Europäische Rechnungshof führt eine Prüfung durch, um zu beurteilen, ob das Programm der EU für zugelassene Wirtschaftsbeteiligte ("AEO") den Handel erleichtert und die Sicherheit der internationalen Lieferkette erhöht.

Statistik-Service: Armaturen-Kennzahlen kompakt aufbereitet

Als wichtigen Service bietet der VDMA Armaturen Mitgliedsunternehmen regelmäßig Updates zu wichtigen Branchen-Fakten rund um die Gebäude- und Industriearmaturenindustrie.

Serbien ist kein typischer Billiglohn-Standort

Beim VDMA Web-Event „Geschäftschancen in Serbien“ am 14. September 2022 war schnell klar, dass Serbien sowohl als Beschaffungs- als auch Absatzmarkt interessant ist.

Maschinenbauer wollen in den USA kräftig expandieren

Die USA sind nicht nur der größte Einzel-Exportmarkt für die Maschinen- und Anlagenbauer aus Deutschland. Viele Unternehmen haben auch eine starke Präsenz in den Vereinigten Staaten und planen, diese zu erweitern.

Maschinenausfuhren im Juli leicht gestiegen

Die Maschinenausfuhr aus Deutschland ist im Juli um nominal 2,1 Prozent gestiegen.

Eingriffe in Unternehmensentscheidungen sind ein No-Go

Die EU-Kommission will mit ihrem Notfallinstrument den Fokus zu Recht wieder auf den Binnenmarkt legen. Der VDMA lehnt aber jene Elemente darin ab, die die unternehmerische Freiheit einschränken.

„Decoupling“ USA-China: Strategien für den Maschinenbau finden

VDMA-Veranstaltung am 21. September in Frankfurt bietet Mitgliedern Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Entflechtung der Märkte China und USA. Jetzt anmelden!

Belarus-Sanktionen der EU – Basis-Informationen

Auch die Belarus-Sanktionen der EU sind komplex. Hier einige grundlegende Hinweise, wie man halbwegs effizient durch die Vorschriften navigieren kann.

Verfahrenstechnik: Datenblatt Maschinenaußenhandel

Entwicklung dt. Ausfuhr Maschinenbau/Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate, Länderanteile, wichtigste Maschinenlieferländer inkl. Warenanteile, EU-Ausfuhr

Zukunftsregion Südostasien im Fokus

Fachverband schließt Lücke im Angebot mit Etablierung einer Plattform für das lokale Management in Südostasien. Chinesischer Wettbewerb ist das beherrschende Thema für die Unternehmen in der Region.

Einige Waren aus Indien verlieren ab 2023 Zollvorteile

Mit der DVO 2022/1039 hat die EU-Kommission die Anwendung der Präferenzzollbehandlung für bestimmte, auch für den Maschinenbau relevante, Waren aus Indien ausgesetzt.

Russland verzeichnet absolut höchste Rückgänge bei Maschinenexporten

Wegen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine brechen die Maschinenexporte nach Russland, Belarus und die Ukraine signifikant ein. Lichtblicke sind Kasachstan und Usbekistan.

Maschinenexporte im ersten Halbjahr wertmäßig leicht gestiegen

Die Exporte im Maschinen- und Anlagenbau steigen im ersten Halbjahr im Vorjahresvergleich um nominal 2,3 Prozent. Vor dem Hintergrund der geopolitischen und weltwirtschaftlichen Lage ist der Maschinen- und Anlagenbau noch recht glimpflich davongekommen.

EU-Freihandelsabkommen dürfen nicht überfrachtet werden

Der Schutz von Menschenrechten steht für den Maschinenbau außer Frage. Und die Handelspartner werden in den Freihandelsabkommen verpflichtet, multilaterale Arbeits- und Umweltstandards durchzusetzen.

Hermesdeckungen: Türkei an der Spitze im ersten Halbjahr 2022

Deutschland erhöht die Neuzusagen an Hermesdeckungen für Exporte in die Türkei. Die Türkei war 2021 auf Rang 14 der Exportmärkte für deutsche Investitionsgüter.

Freihandel zwischen EU und Malaysia muss vorangetrieben werden

Der VDMA fordert, dass die EU und Malaysia die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen wieder aufnehmen. So könnten Zölle und nichttarifäre Hemmnisse im Maschinensektor beseitigt werden.

Unsere Veranstaltungen

Liste der geplanten Erfahrungsaustauschveranstaltungen ("ERFA") aus dem Norden, VDMA Landesverband Nord und der AG Marine Equipment and Systems (MES).

Maschinenbau in Kasachstan: Herausforderungen in einer neuen Zeit

Zum zehnten Mal laden das kasachische Industrieministerium und der kasachische Maschinenbauverband zum internationalen Maschinenbauforum nach Nur-Sultan ein. (22. bis 23. September 2022)

Ägypten – Nummer 2 in Afrika

Ägypten gehört mit über 100 Millionen Einwohnern neben Nigeria und Äthiopien zu den bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Mit einem BIP von rund 400 Mrd. USD zählt das Land am Nil zusammen mit Nigeria und Südafrika ebenso zu den größten Volkswirtschaften Afrikas. Auch aus Sicht des Maschinenbaus rangiert Ägypten ganz oben.

Positive Bilanz trotz trüber Stimmung

Die Schwäche der Weltkonjunktur hinterlässt auch im Maschinen- und Anlagenbau ihre Spuren. Im Juni sanken die Auftragseingänge um real 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Ausschreibungen im Markterschließungsprogramm 2023, 1. Tranche

Auf den Seiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) finden sich aktuell die Ausschreibungen für die erste Tranche 2023 im BMWK-Markterschließungsprogramm für KMU.

CCC-Zertifizierungsspflicht für Schaltschränke?

VDMA-Whitepaper gibt praktische Hilfestellung bei der Einschätzung der CCC-Zertifizierungsspflicht für Schaltschränke

Untersuchungs-Ergebnisse zu "Decoupling USA-China"

VDMA-Mitgliedsfirmen erwägen unterschiedliche Strategien, um Decoupling-Risiken in beiden Märkten zu minimieren. Der vollständige Bericht steht zum Download bereit.

UKCA: Geplante Verlängerung der Gültigkeit von EU-Zertifikaten

Die britische Regierung arbeitet aktuell an einer Verordnung zur Reduzierung der Re-Zertifizierungskosten (z. B. Baumuster, ZfP-Zulassungen etc.). Damit würde die Gültigkeit bestehender EU-Zertifikate deutlich verlängert.

Wichtiges Instrument im Wettbewerb - aber zu komplex!

Subventionen aus Drittländern verzerren die Produktionskosten und haben negative Auswirkungen auf den Wettbewerb in Europa. Die EU geht dagegen vor - die entsprechende Verordnung ist richtig, aber komplex. Den Unternehmen droht nun Rechtsunsicherheit.

Lichtblick in herausfordernden Zeiten

Trotz aller Widrigkeiten ist die globale Nachfrage nach neuen Maschinen und Anlagen intakt. Im Mai übertraf der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau sein Vorjahresniveau um real 13 Prozent. Der Zuwachs zeigt, dass die Kunden des Maschinenbaus ihre Investitionspläne nicht begraben.

Lichtblick in herausfordernden Zeiten

Trotz aller Widrigkeiten ist die globale Nachfrage nach neuen Maschinen und Anlagen intakt. Im Mai übertraf der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau sein Vorjahresniveau um real 13 Prozent. Der Zuwachs zeigt, dass die Kunden des Maschinenbaus ihre Investitionspläne nicht begraben.

Oktroyiertes Umweltbewusstsein eröffnet Marktchancen

Wegfall von staatlicher Subventionierung von Wasser wird Investitionen zur Abwasserbehandlung pushen.

Lieferketten des Maschinen- und Anlagenbaus zum Zerreißen angespannt

Die Produktion und die Lieferfähigkeit des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland werden immer stärker durch Materialengpässe und Fachkräftemangel behindert. Laut VDMA-Blitzumfrage sehen 87 Prozent der Unternehmen ihre Lieferketten derzeit merklich oder gravierend beeinträchtigt. 78 Prozent nennen einen merklichen oder gravierenden Mangel an Personal.

Handelshürden zwischen EU und Indien endlich abbauen!

Die Zeit ist reif, die Freihandelsverhandlungen mit Indien neu zu starten. Das eröffnet die Chance, zahlreiche Handelshürden auf dem Subkontinent abzubauen. Aber auch die EU muss in den Verhandlungen Zugeständnisse an Indien machen.

VDMA Symposium & Kundenbesuche in Brasilien – Frist 1.7.2022

Vom 19. – 23.September 2022 begleiten VDMA & AHK Rio Prozesstechnik Anbieter auf eine vom BMWK organisierte Geschäftsanbahnungsreise zu „Grüner Chemie, Petrochemie und Erdgasbranche“ nach Brasilien.

Die WTO muss wiederbelebt werden

Die WTO-Ministerkonferenz in Genf muss zu einer Wiederbelebung des Multilateralismus im Rahmen der Welthandelsorganisation führen. Ansonsten droht die WTO in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.

Mitglieder diskutierten mit LNG & Gas Experten beim VDMA

Nach einer langen Pause konnte der VDMA am 17 Mai endlich wieder in Präsenz einladen und einen Erfahrungsaustausch zu den Öl & Gas / Petrochemie Märkten mit fast 50 Firmen in Frankfurt durchführen.

Exporttag NRW: Russlandembargo bestimmendes Thema

Die massiven Einschränkungen des Geschäfts mit Russland dominieren derzeit die Exportkontrolle und stellen den Maschinenbau in Nordrhein-Westfalen vor zahlreiche neue Herausforderungen.

Aussetzung der Zölle auf Einfuhren aus der Ukraine

Die EU hat im Mai 2022 beschlossen, dass die Einfuhrzölle auf ukrainische Exporte (einschließlich industrieller Produkte) vorübergehend ausgesetzt werden.

Deutliche Bremsspuren

Auch im April hat der russische Angriffskrieg in der Ukraine - zusammen mit den anhaltenden gravierenden Lieferkettenproblemen - zu einem spürbaren Rückgang der Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau geführt. Die Bestellungen verfehlten das Niveau des Vorjahrs um real 7 Prozent.

Zeitenwende für den russischen Markt

Der russische Angriffskrieg bringt die engen Beziehungen des europäischen Maschinenbaus mit der russischen Industrie weitgehend zum Erliegen. Dies zeigen die Ergebnisse der aktuellen VDMA Umfrage zum Russlandgeschäft.

Transatlantischer Gipfel signalisiert Fortschritte bei Konformitätsbewertung

Die US-Administration hat signalisiert, dass sie die Verhandlungen mit der EU über die Beseitigung eines langjährigen Handelshemmnisses für den Maschinen- und Anlagenbau wieder aufnehmen will.

Exporte klettern nur noch leicht

Das erste Quartal 2022 war mit einem Plus von einem Prozent nur von einem verhaltenen Wachstum gegenüber den Vorjahresmonaten Januar bis März gekennzeichnet. Die Entwicklungen auf den Einzelmärkten gehen deutlich auseinander.

Ägypten erweitert elektronisches Zollsystem

Der ägyptische Zoll erweitert das elektronische Zollsystem ACI auch auf Luftfrachtsendungen.

"Buy America"-Vorschriften für Infrastrukturprojekte treten in Kraft

Joe Bidens Infrastrukturgesetz stellt in den nächsten fünf Jahren neue Mittel in Höhe von 550 Mrd. USD für öffentliche Infrastrukturprojekte bereit. Gleichzeitig schreibt das Gesetz vor, dass alle für solche Projekte hergestellten Produkte in den USA produziert werden müssen, und zwar mit einem lokalen Wertschöpfungsanteil von 55 Prozent. Die neue Regelung trat am 14. Mai 2022 in Kraft.

Ukraine-Krieg bremst Maschinenexporte aus

Der Krieg in der Ukraine hat dem exportorientierten Maschinen- und Anlagenbau einen spürbaren Dämpfer versetzt. Im ersten Quartal 2022 legten die Exporte lediglich um 0,4 Prozent zum Vorjahr zu, im März wurde ein Rückgang der Ausfuhren um 6,2 Prozent verzeichnet.

Expertenthemen

Infoportal Ukraine und Russland
Der Maschinen- und Anlagenbau verurteilt die russische Invasion der Ukraine aufs Schärfste. Der VDMA wird seinen Mitgliedsfirmen mit Rat und Tat zur Seite stehen, um die vielen nun aufkommenden Herausforderungen zu meistern.
Betriebsstättenbesteuerung
Die Betriebsstätte ist eine steuerliche Fiktion, die in ihrer Abwicklung sehr schnell komplex werden können. Trotz rechtlicher Unselbständigkeit löst sie im Quellenstaat zum Beispiel Registrierungs- und Steuererklärungspflichten aus.
Arbeitnehmerentsendung
Der Einsatz von Arbeitnehmern im Ausland gehört für viele Unternehmen zum Tagesgeschäft, löst aber dennoch regelmäßig viele Fragen im Bereich des Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungs- und Einreiserechts aus.
KurzPositionen für Politik und Wirtschaft
In der täglichen politischen Auseinandersetzung sind gute Argumente das A und O. In den KurzPositionen des VDMA finden Sie kurze Stellungnahmen zu aktuellen Streitfragen.
Einkauf und Materialwirtschaft
Materialkosten haben im Mittel des Maschinen- und Anlagenbaus mit rund 50 Prozent den größten Anteil an den Gesamtkosten des Unternehmens. Gleichzeitig ist die störungsfreie Materialversorgung unabdingbare Voraussetzung für eine funktionierende Produktion und damit für die termingerechte Auftragserfüllung.

UnsereFokusThemen

VDMA Fokus-Thema
Our topics slider 2

Europa und China

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Exportthemen

„Indien ist ein großer Wachstumsmarkt in Asien und stand bisher viel zu wenig im Fokus der europäischen Politik.“

Ulrich Ackermann, VDMA Außenwirtschaft

Auf den Punkt Zahl Exportthemen

55

der VDMA-Mitglieder

haben schlechte Erfahrungen im Export in das Vereinigte Königreich.

Quelle: VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Exportthemen

Zusammenfassung
Trade Barriers: Costs and Consequences for European Economy
  • Veranstaltung in Brüssel am 22. Juni
  • Diskutieren Sie mit Europa-Politikern Handelsbarrieren und ihre Folgen für Europa sowie
  • die Anpassung Ihrer Unternehmensstrategie

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Di. 11.10.22 Di. 11.10.22

  • Landesverband Bayern
  • Exportförderung

Bei der behördlichen Bewertung der „Zuverlässigkeit von Exporteuren“ wird nicht nur die Ausbildung, sondern auch die Weiterbildung der Mitarbeiter berücksichtigt.

Plätze frei

Di. 11.10.22 Di. 11.10.22

exklusiv

  • Landesverband Bayern
  • Exportförderung

Der „Ausfuhrverantwortliche“ eines Unternehmens ist für Organisation und Überwachung der Exportkontrolle im Unternehmen verantwortlich.

Plätze frei

Di. 18.10.22 Di. 18.10.22

  • Civil Law Rechtskreis

Referent RA Klaus Friedrich, VDMA Außenwirtschaft, Frankfurt a. M.

Plätze frei

Mi. 19.10.22 Mi. 19.10.22

exklusiv

  • Zollvorschriften

Bei der Einfuhr von Waren in die EU sind unterschiedliche Vorschriften zu beachten. Wir wollen die wesentlichen Rechtsgrundlagen erläutern und Tipps für einen möglichst reibungslosen Import geben.

Plätze frei

Di. 08.11.22 Di. 08.11.22

exklusiv

  • Export

Virtuelle Gesprächsrunde zur Exportkontrolle: Rechtslage, innerbetriebliche Umsetzung, BAFA-Verfahren. Der Inhalt basiert auf den Fragen der Teilnehmer – jeder kann und soll sich beteiligen.

Plätze frei

Di. 08.11.22 Di. 08.11.22

  • Zollvorschriften
  • Landesverband Bayern
  • Verkehrslogistik

Es war ein spannendes Jahr für alle, die im Bereich Zoll, Versand, Logistik und Verkehr tätig sind. Viele Ihrer Herausforderungen wollen wir in unserem Erfahrungsaustausch "Versand, Logistik, Zoll und Verkehr" am 08.11.2022 in Garching diskutieren.

Plätze frei

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

offene Gruppe

Märkte & Konjunktur Arbeitskreis

Arbeitskreis Zoll

Im Arbeitskreis Zoll werden relevante Fragen aus dem Themengebiet Zoll (Import, Export) besprochen und gemeinsame Stellungnahmen / Petita zu aktuellen Gesetzesvorhaben erarbeitet. Darüber hinaus steh

Referent Außenwirtschaft - Zollvorschriften, Türkei

Wagner, Friedrich

geschlossene Gruppe

Märkte & Konjunktur Arbeitskreis

Arbeitskreis Exportfinanzierung

Die Schwerpunkte des Arbeitskreises Exportfinanzierung sind die Themen Hermesdeckung und Exportfinanzierung. Die Sitzungen finden zweimal im Jahr statt.

offene Gruppe

Märkte & Konjunktur Arbeitskreis

Arbeitskreis Embargo

Der Arbeitskreis Embargo trifft sich zweimal im Jahr, i. d. R. bei Mitgliedsunternehmen des Arbeitskreises, um VDMA-Mitglieder mit besonderer Betroffenheit und Expertise bei Fragen rund um die Export

Rechtsanwalt

Friedrich, Klaus

offene Gruppe

Märkte & Konjunktur Arbeitskreis

Arbeitskreis China

Der Arbeitskreis China beschäftigt sich mit der aktuellen Lage im Maschinenbau sowie der Geschäftsentwicklung in und mit China. Alle Mitglieder des Arbeitskreises haben Niederlassungen in China. De

Referent Ost- und Südasien, Handelspolitik/Welthandelsorganisation (WTO)

Wack, Oliver

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
Unsere Unterstützungsangebote
Wir begleiten Mitgliedsunternehmen bei der Internationalisierung des Maschinen- und Anlagenbaus. Wir unterstützen Sie praxisnah bei allen Fragen zum Auslandsgeschäft.
Ihre Ansprechpartner in der VDMA Außenwirtschaft
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne.
Veranstaltungsüberblick
Bleiben Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Export- und Länderthemen.

Ihr Kontakt