Afrika - das Land mit Zukunft

Fachkräfteentwicklung in Afrika

Afrika ist ein Wachstumsmarkt, der für die globale Wirtschaft immer wichtiger wird. Technologien, Produkte und Know-how des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus können einen erheblichen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung leisten. Dafür sind gut ausgebildete Fachkräfte essenziell. Unsere Initiative hat das Ziel, Berührungsängste abzubauen und VDMA-Mitglieder zu motivieren, Afrika als eine Marktoption für sich zu prüfen. Wir möchten mit unserem Engagement vor Ort den Einstieg in ein afrikanisches Land erleichtern und einen konkreten Weg aufzeigen, wie berufliche Aus- und Weiterbildung funktionieren kann. Aufgrund strategischer Überlegungen, sowohl bezüglich der Wirtschaftskraft der Länder als auch der geografischen Lage und der Präsenz deutscher Unternehmen, haben wir Botswana, Kenia und Nigeria als Projektländer ausgewählt.

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Die Partner vor Ort

Die Staaten Subsahara-Afrikas arbeiten intensiv daran, ihre Wirtschaft weiter zu diversifizieren. Daher gibt es in den Ländern Botswana, Kenia und Nigeria bereits starke lokale Ausbildungsinstitutionen, mit denen wir im Rahmen unserer Initiative kooperieren.

Artikel anzeigen
News

Starke Partner für Fachkräfte

08.05.2018 Für seine Initiative „Fachkräfte für Afrika“ hat der VDMA jüngst einen wichtigen lokalen Partner, die Kenya Association of Manufacturers,als Mitstreiter gewonnen.

Artikel anzeigen

Kenyan-German Qualification Project Launched

23.10.2017 The largest German industry association VDMA and the Kenyan technology service provider Centurion have launched a joint project to support the Kenyan food processing industry by providing training and sharing expert advice and experience.

Artikel anzeigen
Ansprechpartner
Dr. Reinhold Festge: Wachstumsregion Afrika
To watch this video needs Flash Player...