Aktuelles

Vergabeunterlagen müssen auch zum Download vollständig sein

06.02.2018 Bei einer elektronischen Bereitstellung der Vergabeunterlagen darf der Auftraggeber nicht auf externe Quellen verweisen. Das hat die 2. Vergabekammer des Bundes mit Beschluss vom 11.11.2017 entschieden.

Artikel anzeigen

Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) auf Bundesebene in Kraft

27.09.2017 Nachdem am 07.02.2017 die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) im Bundesanzeiger bekanntgemacht worden ist, sind nunmehr auf Bundesebene die entsprechenden haushalts-rechtlichen Vorschriften angepasst und die erforderlichen „Einführungserlasse“ geschaffen worden.

Artikel anzeigen

Angebotsübermittlung im elektronischen Vergabeverfahren

31.07.2017 Liegt im Vergabeverfahren bei Angebotsabgabe über eine Vergabeplattform ein Kommunikationshindernis vor und wird zur Fristwahrung auf andere Weise (hier per unverschlüsselter E-Mail) ein Angebot abgegeben, ist dieses zwingend vom Vergabeverfahren auszuschließen.

Artikel anzeigen

Wirtschaftskriminelle Unternehmen kommen künftig auf „Schwarze Liste“

07.06.2017 Der Bundestag hat in seiner 237. Sitzung vom 01.06.2017 die Einführung eines Wettbewerbsregisters beschlossen. Dabei wurde der Regierungsentwurf (BT-Drs. 18/12051, BT-Drs. 18/12497) in der vom Wirtschaftsausschuss geänderten Fassung (BT-Drs. 18/12583) angenommen.

Artikel anzeigen

Überprüfung ungewöhnlich niedriger Angebote

22.05.2017 Ein Bieter kann vom Auftraggeber die Überprüfung der Preise eines Mitbewerbers verlangen, wenn der Angebotspreis ungewöhnlich niedrig ist. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH, Beschl. v. 31.01.2017 – X ZB 10/16) und leitete damit einen Paradigmenwechsel ein.

Artikel anzeigen