ArgumentierBAR

KurzPosition: Degressiv Abschreiben erleichtert auch Digitalisierung

13.11.2017 Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau rüstet die ganze Welt erfolgreich mit Investitionsgütern aus, gleichzeitig droht die Modernisierung ausgerechnet hierzulande mangels Investitionen zurückzufallen. Das ist schon deshalb fatal, weil der Anteil digitaler Komponenten stetig steigt. Um der Investitionszurückhaltung zu begegnen, bedarf es eines echten Anreizes für mehr Investitionen. Kurz: Es ist Zeit für eine dauerhafte Wiedereinführung der degressiven Abschreibung.

Artikel anzeigen

ArgumentierBAR Vollverzinsung marktgerecht anpassen

10.09.2013 Die Vollverzinsung soll Zinsvorteile und Zinsnachteile ausgleichen, die sich aus unterschiedlichen Zeitpunkten der Steuerfestsetzung ergeben. Steuererstattungen und -nachforderungen werden mit 6 Prozent jährlich verzinst, sobald eine 15monatige Karenzzeit nach dem Zeitpunkt der Steuerentstehung abgelaufen ist.

Artikel anzeigen

ArgumentierBAR Vermögensteuer und -abgabe bremsen Investitionen

27.06.2013 SPD und Grüne sind sich einig: Vermögen soll steuerlich belastet werden und „die wohlhabenden Teile der Bevölkerung“ noch stärker zur Finanzierung des Gemeinwesens herangezogen werden. Verkannt wird hierbei allerdings: Eine klare Trennung von persönlichem und betrieblichem Vermögen ist schlichtweg unmöglich. Jeder Eingriff in betrieblich gebundenes Vermögen würgt die Investitions- wie Innovationsfähigkeit ab und gefährdet damit massiv Arbeitsplätze.

Artikel anzeigen
Kontakt

Stefanie Seele

Wirtschaftspolitik

Tel.: 

+49 30 306946-24


Fax: 

+49 30 306946-20


stefanie.seele@vdma.org