Überblick Russland-Sanktionen

Mitglieder-Rundschreiben Russland-Embargo

Hier stehen Ihnen Rundschreiben und Schreiben des VDMA in Sachen Russland-Embargo zum Download zur Verfügung. Um auf die Downloads zugreifen zu können, melden Sie sich bitte mit Ihren my.vdma-Login-Daten im System an.

Rundschreiben

Rundschreiben vom 22. Oktober

23.10.2014 Nach vielen Bemühungen des VDMA sollen nun die sogenannten "Alt-Fälle" bei festhängenden Russland-Anträgen kurzfristig gelöst werden.

Artikel anzeigen

Rundschreiben vom 12. September

18.09.2014 Der VDMA informiert über die Verschärfungen des Russland-Embargos und des Russland / Ukraine-Embargos. Die Black-Liste des Russland/Ukraine Embargos wird um 24 Personen erweitert. Im Russland Embargo treten weitere diverse Beschränkungen in Kraft.

Artikel anzeigen

Rundschreiben vom 1. August 2014

18.09.2014 Der VDMA informiert über das neue Russland-Embargo. Für Russland gilt ein Waffenembargo. Dazu treten Dual-Use-Güter Beschränkungen in Kraft sowie Beschränkungen für Öltechnologien und Ölausrüstungen für Bohrungen und Exploration in der Arktis, Tiefsee oder Schieferöl.

Artikel anzeigen

Rundschreiben vom 31. Juli 2014

18.09.2014 Der VDMA informiert über neue Sanktionen im Ukraine-Konflikt. Russland/Ukraine Embargo EU-VO 269/2014: Die erweiterte Black-Liste betrifft zum ersten Mal Maschinenbau relevante Unternehmen. Auch das erweiterte Russland/Krim Embargo enthält Güter des Maschinenbaus.

Artikel anzeigen
Ansprechpartner Russland-Embargo

Monika Hollacher

Außenwirtschaft - Russland, Zentralasien, Osteuropa

Tel.: 

+49 69 6603-1448


Fax: 

+49 69 6603-2448


monika.hollacher@vdma.org

Klaus Friedrich

Außenwirtschaft - Exportkontrolle, Embargos, Außenwirtschaftsrecht. Iran, Südostasien/ASEAN, Australien/Neuseeland

Tel.: 

+49 69 6603 1677


Fax: 

+49 69 6603 2677


klaus.friedrich@vdma.org

Mitglieder Newsletter