90
0

Aktuelle Artikel

04.06.2018
Der Erfahrungsaustausch zum Inlands- und Auslandshaftungsrecht diente dazu, einen Überblick über besondere Fallstricke zu verschaffen, die gravierendsten Risikobereiche von deutschen Binnenverträgen und von Exportverträgen festzustellen, Lösungshinweise für die Praxis zu geben und mit rund 20 Teilnehmern in Frankfurt Erfahrungen auszutauschen und zu diskutieren.
28.08.2012
Deutschland ist Spitzenreiter für Exporte von Maschinen. Um im Export erfolgreich zu sein, sind spezielle Auslandslieferverträge erforderlich. Allgemeine Geschäftsbedingungen, die speziell für diesen Fall erstellt wurden und nach verschiedenen Rechtsordnungen geprüft wurden, können hier hilfreich sein. Für einige regelmäßig auftretende Sonderfragen sind weitere Muster hilfreich.
01.02.2016
Mit Beschluss vom 16.10.2015 hat das Kammergericht Berlin dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eine Rechtssache zur Vorabentscheidung vorgelegt, in der die deutsche Praxis bei Wahlen der Arbeitnehmervertretung zum Aufsichtsrat nur in Deutschland beschäftigten Arbeitnehmern aktives und passives Wahlrecht zu gewähren Gegenstand ist.
31.01.2017
Das Gesetz zur Tarifeinheit regelt, welcher Tarifvertrag gilt, wenn die Mitglieder einer Berufsgruppe in einem Betrieb in verschiedenen Gewerkschaften organisiert sind. Dem Bundesverfassungsgericht liegen insgesamt 11 anhängige Verfahren vor.
13.01.2016
Mit dem Jahreswechsel sind im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts zahlreiche Änderungen in Kraft getreten.
1
0

Publikationen

Von Abnahme bis Zuschlag sind in kurzer, prägnanter Form die wichtigsten Begriffe für die Investitionsgüterindustrie im öffentlichen Auftragswesen dargestellt. Sie erleichtern den Einstieg in diese spezielle Materie. Die Broschüre liegt in der 7. Auflage, Oktober 2016 vor.
19.11.2010 - Indien ist innerhalb weniger Jahre zum zweitwichtigsten Absatzmarkt in Asien aufgestiegen und wird diese Position mittelfristig weiter ausbauen. Der neue Praxisleitfaden soll VDMA-Mitgliedsunternehmen helfen, die Besonderheiten des Indischen Marktes besser einzuschätzen. Neben zahlreichen Informationen zu den Themen Wareneinfuhr, Produkt- und Markenrecht sowie Steuern werden Orientierungshilfen zum Aufbau von Vertriebsstrukturen und der eigenen Niederlassung geboten, inklusive Praxistipps zu Standortwahl und Mitarbeitersuche. Interessierte VDMA-Mitglieder erhalten den "Praxisleitfaden Indien" kostenfrei bei der VDMA-Außenwirtschaft (Kontakt: oliver.wack@vdma.org).
1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

09.07.2018
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker erklärt, warum die EU-Entsenderichtlinie eine Belastung für den industriellen Mittelstand ist und was der VDMA von der Politik fordert.
16.07.2018
Durch eine Vielzahl von hohen Subventionen, angedockt an die Strategie “Made in China 2025“ oder bei Staatsunternehmen generell, wird der lokale Wettbewerb zu Gunsten heimischer chinesischer Unternehmen verzerrt. „Diese subventionierten oder nicht-marktwirtschaftlich geprägten Maschinenbaufirmen erobern zunehmend die weltweiten Exportmärkte einschließlich EU-Binnenmarkt und verzerren dabei den internationalen Wettbewerb“, sagt Ulrich Ackermann, Leiter VDMA Außenwirtschaft.
03.05.2007
Plagiate werden für die Unternehmen zunehmend zum Problem. Von der Bedienungsanleitung bis zu ganzen Produktionsanlagen wird fast alles kopiert.
17.10.2017
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.