50
0

Aktuelle Artikel

02.06.2017
Der Vorstand des VDMA NRW traf sich am 30. und 31. Mai 2017 mit Vertretern der Politik in Brüssel und diskutierte branchenrelevante EU-Themen.
13.07.2017
Der Markenkern des VDMA ist das Bekenntnis zu einer ordnungspolitisch fundierten Wirtschaftspolitik – im Interesse der heterogenen Mitgliedschaft und auch aus gesellschaftlicher Verantwortung....
30.05.2017
Der neu gewählte Landtag und die künftige Landesregierung müssen die Weichen für eine zukunftssichere Industrie in Nordrhein-Westfalen stellen und die Chance nutzen, Verbesserungen anzustoßen.
25.06.2017
Anlässlich des SPD-Parteitags erinnert VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann an die Erfolge der Agenda 2010 und warnt die SPD vor einer mittelstandsfeindlichen Politik.
11.07.2018
Die EPC-Fähigkeit des VDMA-Großanlagenbaus und die Schaffung der hierfür erforderlichen Rahmenbedingungen stehen im Zentrum der politischen Interessenvertretung.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

4
0

Aktuelle Video

22.01.2018
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann schildert die Haltung des deutschen Maschinenbaus zu der geplanten Neuauflage der Großen Koaltion und fordert alle Beteiligten auf, sich an die Sondierungsergebnisse zu halten und darüber hinaus die wichtigen Zukunftsthemen nicht aus den Augen zu verlieren.
11.09.2017
Was erwartet der VDMA von der Energiepolitik der kommenden Bundesregierung? Wie geht es weiter mit Klimaschutz und Energiewende? Wann wird aus der Stromwende eine richtige Energiewende?
17.08.2017
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann fordert von der nächsten Bundesregierung einen zügigen Ausbau des Breitbandnetzes und der digitalen Infrastruktur
09.11.2016
Die Vereinigten Staaten sind nach der EU der größte Absatzmarkt für Maschinenexporte aus Deutschland. Mit großer Sorge blickt die Maschinenbauindustrie daher auf das Wahlergebnis in den Vereinigten Staaten. Der künftige US-Präsident Donald Trump hat im Wahlkampf eine Kehrtwende in der amerikanischen Handelspolitik angekündigt und will Zölle und andere Handelshemmnisse wieder aufbauen. Zwar rechnet der VDMA derzeit noch nicht mit einer Anhebung der Einfuhrzölle auf deutsche Maschinenbauprodukte. Aber die protektionistischen Vorschläge von Donald Trump würden sich direkt auf das Investitionsklima in den USA auswirken und damit auch auf die Maschinenimporte aus Deutschland.