Aktuelle Stellungnahmen des VDMA

VDMA zur PISA-Studie: „Ganz gut ist nicht gut genug“

06.12.2016 Als Konsequenz aus der aktuellen PISA-Studie hat sich der Leiter der VDMA-Bildungsabteilung. Dr. Jörg Friedrich, dafür ausgesprochen, einer mathematisch-technischen Bildung in der Schule einen größeren gesellschaftlichen Stellenwert einzuräumen.

Artikel anzeigen

VDMA-Präsident Welcker warnt vor weltweitem Protektionismus

05.12.2016 Nicht nur in den USA, sondern weltweit macht VDMA-Präsident Carl Martin Welcker protektionistische Tendenzen aus. „Auf lange Sicht werden die Amerikaner aber die Vorteile des Freihandels erkennen“, sagte er in einem Interview mit „Bloomberg TV“.

Artikel anzeigen

VDMA zum Weißbuch: „So nicht, Frau Nahles!“

29.11.2016 VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann wirft Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) vor, einseitig die Interessen der Arbeitnehmer zu betonen, wenn es um mehr Flexibilität geht.

Artikel anzeigen

„America first“-Politik ist ein schlechtes Signal für die Weltwirtschaft

23.11.2016 VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann kritisiert die Ankündigungen des designierten US-Präsidenten Donald Trump.

Artikel anzeigen

Brodtmann: „TTIP ist keineswegs tot“

17.11.2016 Trotz der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten gibt der VDMA ein transatlantisches Freihandelsabkommen noch nicht verloren. TTIP sei keineswegs tot, sagte VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann in einem Interview mit den „Badischen Neusten Nachrichten“ (Donnerstagsausgabe).

Artikel anzeigen
Kontakt

Andreas Rade

Geschäftsführer Hauptstadtbüro Berlin

Tel.: 

+49 30 306946-16


Fax: 

+49 30 306946-20


andreas.rade@vdma.org

Holger Kunze

Geschäftsführer European Office

Tel.: 

+32 2 7068213


Fax: 

+32 2 7068210


holger.kunze@vdma.org

Blue Competence
Teaser Blue Competence