Die VDMA-Initiative Maschinenhaus

Die VDMA-Initiative für Studienerfolg

„Maschinenhaus – Campus für Ingenieurinnen und Ingenieure“ ist die VDMA-Initiative für mehr Studienerfolg in den Ingenieurwissenschaften. Studienerfolg bedeutet dabei einerseits die Verringerung der hohen Studienabbruchquoten und die Ausbildung von mehr Ingenieurinnen und Ingenieuren für den Arbeitsmarkt. Studienerfolg bedeutet aber auch eine qualitativ hochwertige Lehre und praxisorientierte Ausbildung für das spätere Berufsleben. Im "Maschinenhaus" berät und unterstützt der VDMA seit Ende 2012 auf der Basis von sechs wissenschaftlichen Studien und in fünf verschiedenen Teilprojekten ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Fakultäten an allen deutschen Hochschulen dabei, diese Ziele zu erreichen. Damit möchte er seiner Verantwortung gegenüber den jungen Menschen nachkommen und helfen, den hohen Ingenieurbedarf des Maschinen- und Anlagenbaus sicherzustellen.

Die Maschinenhaus-Initiative und ihre Teilprojekte
Neues aus Wissenschaftspolitik, Ingenieurstudium & Maschinenhaus

21.11.2017

Studie „Ingenieure für Industrie 4.0“ ermittelt neue Kompetenzanforderungen durch Digitalisierung

VDMA Bildung und die IMPULS-Stiftung des VDMA haben beim Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) München eine Studie „Ingenieure für Industrie 4.0“ in Auftrag gegeben. Die Studie soll neue Kompetenzanforderungen an Ingenieurinnen und Ingenieure durch die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau identifizieren.

Artikel anzeigen

08.11.2017

ERFA-Maschinenhaus: 40 Hochschulvertreter diskutieren Praxisorientierung der Hochschullehre

Am 7. November 2017 trafen sich auf Einladung des VDMA 40 Hochschulvertreterinnen und -vertreter um die Konzepte der drei Gewinnerhochschulen des VDMA-Hochschulpreises 2017 kennenzulernen und die Praxisorientierung der Lehre in den Ingenieurwissenschaften zu diskutieren.

Artikel anzeigen

26.10.2017

Unternehmensbefragung zum Ingenieurstudium - Erst das wissenschaftliche Fundament, dann die Praxis!

Die Unternehmen sehen die soliden ingenieurwissenschaftlichen Qualifikationen als Basis von Praxisorientierung an. Praktische Erfahrungen (auch) in den Unternehmen sind eine wichtige Ergänzung im Ingenieurstudium.

Artikel anzeigen

13.10.2017

VDMA übergibt „Bestes Maschinenhaus 2017“ an Department Informations- und Elektrotechnik der HAW Hamburg

Im Rahmen des „Dies Academicus 2017" der HAW Hamburg und während einer Feierstunde hat der VDMA den Gewinner des „Besten Maschinenhaus 2017“ ausgezeichnet und die Gewinnerstatue feierlich übergeben. Prof. Eckart Kottkamp, VDMA-Sprecher für Ingenieurausbildung und Mitglied der Hochschulpreisjury, hat die Laudatio gehalten.

Artikel anzeigen
Studie „Ingenieure für Industrie 4.0“ ermittelt neue Kompe...

08.11.2017

ERFA-Maschinenhaus: 40 Hochschulvertreter diskutieren Prax...
Unternehmensbefragung zum Ingenieurstudium - Erst das wiss...
VDMA übergibt „Bestes Maschinenhaus 2017“ an Department In...
Die Maschinenhaus-Transferprojekte

Zum Produktionstechnik-Studium? Nach Tuttlingen! Maschinenhaus-Transferprojekt startet an der Hochschule Furtwangen

18.05.2017 Im Dialog zwischen Studierenden, Lehrenden, Alumni und Vertretern der Industrie soll die Lehre weiterentwickelt werden. Dieser Prozess orientiert sich an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes.

Artikel anzeigen

Hochschule RheinMain ist VDMA-Transferhochschule

04.05.2017 Fachbereich Ingenieurswissenschaften erhält bei feierliche Übergabe das Zertifikat der Initiative "Maschinenhaus – Campus für Ingenieurinnen und Ingenieure".

Artikel anzeigen
Das "Beste Maschinenhaus 2017" im Videoportrait
LOADING PLAYER
VDMA-Hochschulpreis 2013 bis 2017: Alle Finalisten im Videoportrait
Der VDMA-Hochschulpreis "Bestes Maschinenhaus"

VDMA übergibt „Bestes Maschinenhaus 2017“ an Department Informations- und Elektrotechnik der HAW Hamburg

13.10.2017 Im Rahmen des „Dies Academicus 2017" der HAW Hamburg und während einer Feierstunde hat der VDMA den Gewinner des „Besten Maschinenhaus 2017“ ausgezeichnet und die Gewinnerstatue feierlich übergeben. Prof. Eckart Kottkamp, VDMA-Sprecher für Ingenieurausbildung und Mitglied der Hochschulpreisjury, hat die Laudatio gehalten.

Artikel anzeigen

Neue Publikation: Rückblick VDMA-Hochschulpeis 2017

31.08.2017 Der Rückblick auf den Wettbewerb "Bestes Maschinenhaus 2017" betrachtet die Hintergründe und Motivation für den Hochschulpreis, erläutert das Fokusthema und die Juryarbeit sowie erklärt die Konzepte der fünf ausgezeichneten Fachbereiche und Fakultäten.

Artikel anzeigen

VDMA-Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus 2017“ in Berlin verliehen

13.06.2017 Der VDMA zeichnete fünf Konzepte für eine bessere Hochschullehre in den Ingenieurwissenschaften aus.

Artikel anzeigen
Die Maschinenhaus-Erfahrungsaustausche (=ERFAs)
VDMA-Serviceangebote
Teaser Serviceangebot Ingenieurstudium
Ansprechpartner

Thilo Weber

Referent für Bildungspolitik, Projektleiter Maschinenhaus

Tel.: 

+49 69 66 03-17 87


Fax: 

+49 69 66 03-27 87


thilo.weber@vdma.org

Michael Patrick Zeiner

Referent für Bildungspolitik

Tel.: 

+49 69 6 60-3- 11 60


Fax: 

+49 69 6 60-3- 21 60


michael.zeiner@vdma.org

Julia Jaekel

Assistenz Abteilung Bildung

Tel.: 

+49 69 66 03-18 98


Fax: 

+49 69 66 03-28 98


julia.jaekel@vdma.org

Presseinfos Wissenschaftspolitik
E-Mail-Verteiler Ingenieurstudium
Informationsverteiler zur Hochschulpolitik für Mitgliedsunternehmen
Publikationen & Downloads