Kernthemen

Aktuelles

Bürokratische Widersprüche sollen ausgeräumt werden

23.10.14 BMWI will für zügigere Bearbeitung von "festhängenden" Anträgen in der Exportkontrolle sorgen.

Artikel anzeigen

VDMA Interview zu TTIP: "Mit TTIP ein Gegengewicht zu China bilden"

20.10.14 Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA polarisiert die Gesellschaft. Die Maschinen- und Anlagenbauer begrüßen die geplante Schaffung eines großen Wirtschaftsraums ohne Zollschranken, aber mit gemeinsamen Regularien und Standards für über 800 Millionen Menschen. In einer Interview-Serie lässt der VDMA Vertreter aus den unterschiedlichsten Teilbranchen des Maschinenbaus zum Thema TTIP zu Wort kommen.

Artikel anzeigen

VDMA Interview zu TTIP: „TTIP würde Schluss machen mit manchem Blödsinn”

17.10.14 Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA polarisiert die Gesellschaft. Die Maschinen- und Anlagenbauer begrüßen die geplante Schaffung eines großen Wirtschaftsraums ohne Zollschranken, aber mit gemeinsamen Regularien und Standards für über 800 Millionen Menschen. In einer Interview-Serie lässt der VDMA Vertreter aus den unterschiedlichsten Teilbranchen des Maschinenbaus zum Thema TTIP zu Wort kommen.

Artikel anzeigen

VDMA Interview zu TTIP: „Es geht nicht um höhere oder niedrigere, sondern um gemeinsame Standards“

16.10.14 Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA polarisiert die Gesellschaft. Die Maschinen- und Anlagenbauer begrüßen die geplante Schaffung eines großen Wirtschaftsraums ohne Zollschranken, aber mit gemeinsamen Regularien und Standards für über 800 Millionen Menschen. In einer Interview-Serie lässt der VDMA Vertreter aus den unterschiedlichsten Teilbranchen des Maschinenbaus zum Thema TTIP zu Wort kommen.

Artikel anzeigen

VDMA: TTIP – ein kostenloses Konjunkturprogramm

15.10.14 „Es wäre ein Drama für die deutsche Wirtschaft, wenn das TTIP-Abkommen nicht abgeschlossen würde. Die Einführung einer transatlantischen Freihandelszone würde die bestehenden Handelshemmnisse dauerhaft abbauen und die unterschiedlichen Richtlinien und Vorschriften harmonisieren“ erklärte VDMA-Präsident Dr. Reinhold Festge, Persönlich haftender Gesellschafter der Haver & Boecker Drahtweberei und Maschinenfabrik, im Vorfeld des am 21. Oktober beginnenden 7. Deutschen Maschinenbau-Gipfels des VDMA in Berlin.

Artikel anzeigen
Ansprechpartner

Andreas Rade

Geschäftsführer Hauptstadtbüro Berlin

Tel.: 

+49 30 306946-16


Fax: 

+49 30 306946-20


andreas.rade@vdma.org

Dr. Gerhard Steiger

Abteilungsleiter Normung, Geschäftsführer DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Tel.: 

+49 69 66 03-13 41


Fax: 

+49 69 66 03-23 41


gerhard.steiger@vdma.org

Dr. Ralph Wiechers

Abteilungsleiter Volkswirtschaft und Statistik, Abteilungsleiter Steuern

Tel.: 

+49 69 6603-1371


Fax: 

+49 69 6603-2371


ralph.wiechers@vdma.org

Ulrich Ackermann

Abteilungsleiter Außenwirtschaft, Außenwirtschaftsförderung, Grundsatzfragen der weltwirtschaftlichen Entwicklung und Handelspolitik

Tel.: 

+49 69 6603-1441


Fax: 

+49 69 6603-2441


ulrich.ackermann@vdma.org

Naemi Denz

Geschäftsführerin Abfall- und Recyclingtechnik, Abteilungsleiterin Technik und Umwelt

Tel.: 

+49 69 6603-1226


Fax: 

+49 69 6603-2226


naemi.denz@vdma.org

Hartmut Rauen

Geschäftsführer der Fachverbände Antriebstechnik, Fluidtechnik sowie der Forschungsvereinigung Antriebstechnik und des Forschungsfonds Fluidtechnik

Tel.: 

+49 69 6603-1331


Fax: 

+49 69 6603-1855


hartmut.rauen@vdma.org

RA Christian Steinberger

Leiter der Rechtsabteilung

Tel.: 

+49 69 6603-1361


Fax: 

+49 69 6603-2361


christian.steinberger@vdma.org

Dr. Josef Trischler

Leiter der Abteilung Betriebswirtschaft: Unternehmensführung und Unternehmensfinanzierung

Tel.: 

+49 69 66 03-14 81


Fax: 

+49 69 66 03-24 81


josef.trischler@vdma.org

Holger Kunze

Geschäftsführer European Office

Tel.: 

+32 2 7068213


Fax: 

+32 2 7068210


holger.kunze@vdma.org