Mo. 16.11.2020  13:00 - 19:30 Uhr
 VDMA, Lyoner Str. 18, 60528 Frankfurt

VDMA Open House 2020 - Learn more about VDMA

Kennen Sie bereits das breite Leistungsangebot Ihres VDMA? Mit dem VDMA Open House möchten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen - insbesondere den Neuen - die Gelegenheit bieten die Leistungen des VDMA besser kennenzulernen. Auch Vertreter aus Unternehmen, die sich für eine VDMA-Mitgliedschaft interessieren, laden wir herzlich zu dieser besonderen Veranstaltung ein.

Das VDMA-Netzwerk wächst beständig und Sie gehören dazu! In unserem Verband vereint sind das Wissen und die Kompetenz einer leistungsfähigen Industrie. Unsere praxisgerechten und fundierten Dienstleistungen unterstützen Sie dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen – und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Mit unserem VDMA Open House möchten wir Ihnen einen Einblick in die Leistungskraft des VDMA vermitteln und Ihnen aufzeigen, wie sie Ihren neuen Verband optimal nutzen können.

Was unsere Branche umtreibt – und wie der VDMA hilft
Wir beginnen die Veranstaltung mit einem kleinen Mittagssnack und geben Ihnen so eine erste Gelegenheit zum Networking mit den anderen Teilnehmern und zum Austausch mit den VDMA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Ihnen gerne die Angebote unserer Gliederungen näher bringen - hier können Sie gerne direkt Ihre Fragen und derzeitigen Herausforderungen adressieren. Anschließend erfahren Sie mehr darüber, welche Themen unsere Branche momentan bewegen und wie der VDMA Sie dabei unterstützen kann. Auf der Veranstaltung besonders im Fokus: Ein Blick auf die Konjunkturdaten, sowie in die Zukunft mit unserem Future Business. Und: Industrie 4.0 und OPC UA: von der Theorie in die Praxis! Lassen Sie sich darüber hinaus von einem ebenfalls noch jungen Mitglied inspirieren und erfahren Sie, wie andere Unternehmen den VDMA nutzen und warum.

Aktuelle Themen im Fokus
An zwölf Thementischen, die einen repräsentativen Querschnitt unseres Leistungsportfolios abbilden, haben Sie anschließend die Möglichkeit zu Information und Diskussion mit unseren VDMA-Experten sowie anderen Unternehmerinnen und Unternehmern. Die Themen im Einzelnen:
  • A1-Bescheinigung/ Meldepflichten/ Entsenderichtlinie in der EU: Sehen Sie auch vor lauter Bürokratie den Arbeitseinsatz nicht mehr?
  • Wettbewerber China: Chancen und Strategien
  • Zollvorschriften: Weniger Aufwand, trotzdem rechtssicher
  • Cyberangriffe im Maschinenbau: Von der Risikoeinschätzung über Security-Maßnahmen bis hin zur Versicherungslösung
  • Führung und Innovation in Zeiten der Digitalisierung 
  • Kommerzialisierung: Digitale Angebote erfolgreich vermarkten
  • Nachwuchsgewinnung: Wie tickt die Jugend? Welche Recruitingmaßnahmen sind empfehlenswert?
  • Service: Herausforderungen durch die Digitalisierung
  • CE außerhalb Europas? Wir bringen Licht ins Dunkel!
  • Produktsicherheit und Maschinenrichtlinie: Ist Ihr Unternehmen gut gewappnet?
  • REACH, RoHS & Co.: Böhmische Dörfer für den Maschinenbau
  • Recht: Vertragsbedingungen im Inland & Ausland: Haftungsfragen & Risikobegrenzung
Bitte wählen sie bei Ihrer Anmeldung 3 dieser Themen aus, die Sie am meisten interessieren!

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes
Zum gemeinsamen Ausklang der Veranstaltung stärken Sie sich an unserem Fingerfood-Buffet bei guten Gesprächen mit neuen Kontakten und weiteren Informationen von unseren Ausstellungsständen.

Melden Sie sich bzw. eine Kollegin oder einen Kollegen direkt über den Anmelde-Button an.

Auf Wunsch vereinbaren wir für Sie auch gerne einen zusätzlichen Termin mit einem VDMA-Mitarbeiter.

Rückfragen beantwortet Ihnen Marc Ludewig über Telefon +49 69 6603-1544 oder E-Mail marc.ludewig@vdma.org.
 

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.