Wichtiges zum Thema Forschung und Produktion

22.05.2019
„Besser spät als nie“, kommentierte Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA, den heutigen Kabinettsbeschluss zur Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung.
Wie können Maschinen und Anlagen durch Interaktion mit ihrer Umgebung eigenständig industrielle Prozesse optimieren? Das untersucht derzeit das Forschungsprojekt InPulS. Angewendet wird dabei das Machine-Learning-Verfahren „Reinforcement Learning“. Getestet werden zwei Anwendungsszenarien.
Ziel der Förderung ist es, innovative Anwendungen von Methoden der Künstlichen Intelligenz in der Praxis voranzutreiben. Mit der Förderung von Verbundprojekten soll der Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zum Vorteil beider Parteien verstärkt werden.