Aktuelles

Gestaltung von Auslandslieferverträgen

01.08.2017 Das MBI-Seminar "Gestaltung von Auslandslieferverträgen" (Nr. 2108) beschäftigt sich mit den Besonderheiten des Exportvertrags, die selbst dann bestehen, wenn es gelingt, mit dem Kunden deutsches Recht zu vereinbaren.

Artikel anzeigen

Neuauflage der focus RECHT-Publikation „Musterschiedsklauseln internationaler Schiedsorganisationen“

17.01.2017 Die Rechtsabteilung des VDMA hat eine Sammlung von Musterschiedsklauseln internationaler Schiedsorganisationen zusammengestellt, die sich an der praktischen Relevanz im Maschinenbau orientiert.

Artikel anzeigen

Italien - Besonderheiten bei Allgemeinen Geschäftsbedingungen

27.04.2015 In Italien sind die Regeln zur Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen besonders streng.

Artikel anzeigen

Einbeziehung und Inhaltskontrolle AGBs im Export

04.02.2013 Ein Großteil der Exportverträge basiert auf Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dabei kann bereits die Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen eine erhebliche Hürde darstellen.

Artikel anzeigen

Update zum Schweizer Recht

03.10.2012 Das Schweizer Recht wird vor allem in Exportverträgen gern vereinbart. Es ist eine „ideale“ Kompromisslösung, wenn man sich weder auf das „Käufer-“ noch auf das „Verkäuferrecht“ einigen kann oder will. Einer der großen Vorteile des Schweizer Rechts ist, dass es im Bereich Allgemeiner Geschäftsbedingungen flexibler ist als viele andere Rechtsordnungen, vor allem aber als das deutsche Recht. Doch das Schweizer Recht ist in Bewegung:

Artikel anzeigen
Kontakt

RA Veronika Häuslschmid

Ausländisches und Internationales Recht, insb. Europa, China, GUS, Lateinamerika, Maghreb

Tel.: 

+49 69 6603-1357


Fax: 

+49 69 6603-2357


veronika.haeuslschmid@vdma.org

RA Nadine Jochem

Ausländisches Recht (Großbritannien/USA, Asien, Australien, Islamische Länder), Gesellschaftsrecht, Anti-Korruptions-Compliance

Tel.: 

+49 69 6603-1363


Fax: 

+49 69 6603-2363


nadine.jochem@vdma.org