Wichtiges zum
Thema Energie und Umwelt

18.01.2018
VDMA: Reduzierung der Treibhausgase um 80 bis 95 Prozent bis 2050 ist möglich, jährliche Mehrkosten von 15 Milliarden bis 30 Milliarden Euro - Innovationen des Maschinenbaus werden Kosten weiter senken - Keine Bevorzugung einzelner Technologien durch den Staat, kein nationaler Alleingang

Robert Kammel
Tel: (+49 30) 30 69-46 11
Fax: (+49 30) 30 69-46 20

Britta Albl
Assistentin von Naemi Denz, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, Abteilungsleiterin Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit, Geschäftsführerin Abfall- und Recyclingtechnik
Tel: (+49 69) 66 03-19 07
Fax: (+49 69) 66 03-29 07