Top Meldungen

Keine Wachstumsimpulse durch den Außenhandel
Ausfuhren in den ersten neun Monaten 2019 mit 0,6 Prozent noch im Plus - Exportminus von 1,1 Prozent im dritten Quartal 2019 - Frankreich ist Lichtblick für deutsche Maschinenausfuhren
5G-Campusnetze: Industrie begrüßt Vergabebedingungen für lokales Breitband
Die Industrieverbände begrüßen die Vergabebedingungen für industrielle und landwirtschaftliche Mobilfunknetze im Frequenzbereich 3,7 bis 3,8 GHz. Ab jetzt kann mit Planung, Installation und Konfiguration privater 5G-Mobilfunknetze begonnen werden.
"EU-Entsenderichtlinie bedeutet Abschottung"
Die Entsenderichtlinie ist und bleibt ein Bürokratie-Monster und sorgt für Abschottung im Binnenmarkt. Daran ändern auch die Pläne des Arbeitsministers zur nationalen Umsetzung nichts.
„Volle Rückendeckung für eine Reform“
Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel plädiert nun für eine Reform der Unternehmenssteuern. Dafür hat sie die volle Rückendeckung des Maschinenbaus.
Kleiner Lichtblick Euroraum
Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt.
„Wir brauchen endlich eine Einigung beim Brexit“
Neuwahlen in Großbritannien sind eine Chance, dass es endlich weitergeht im Brexit-Prozess. Jeder weitere Tag der Unsicherheit schadet aber den Unternehmen.

News

Die deutsche Robotik und Automation kann sich der konjunkturellen Abkühlung des Maschinen- und Anlagenbaus nicht entziehen: Für 2019 erwartet die Branche ein Umsatzminus von 5 Prozent auf 14,3 Milliarden Euro.
21.11.2019
Stadtstaat erkennt Standards der EU an - Letzte Zölle werden in den kommenden Jahren abgebaut - Abkommen mit weiteren ASEAN-Staaten müssen folgen
15.11.2019
Das heute verabschiedete Klimaschutzgesetz der Großen Koalition muss umfassend nachgebessert werden. Mehr Effizienz durch den Markt statt Detaileingriffe der Politik muss die Devise sein.
07.11.2019
Die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung markiert eine wichtige Wegmarke deutscher Innovationspolitik.
06.11.2019
Die Halbzeitbilanz der Großen Koalition fällt ernüchternd aus. Der Arbeitsschwerpunkt lag auf einem kostspieligen Ausbau des Sozialstaates, nicht auf der ökonomischen Zukunft des Landes.
05.11.2019
Die geplanten Kaufprämien für Elektroautos sind ein teurer Weg mit hohen Streuverlusten. Besser wäre es, Steuergelder in technologieoffene Forschung und Entwicklung zu investieren.
04.11.2019
Die Wasserstoff-Technologie ist bereit für den Schritt aus dem Labor in die Praxis. Deshalb muss die Bundesregierung ihre Strategie nun rasch mit konkreten Maßnahmen versehen. Für den Maschinenbau ergeben sich daraus neue Chancen im Wettbewerb.
In Mainfranken steht das beste deutsche „Maschinenhaus“: Die Fakultät Maschinenbau der Hochschule Würzburg-Schweinfurt hat den vierten VDMA-Hochschulpreis gewonnen. Insgesamt wurden 125.000 Euro an Preisgeldern ausgeschüttet.
29.10.2019
Deutlicher Anstieg von erfolgreichen Security-Angriffen - Unternehmen benötigen bessere Behörden-Hilfe im Notfall - Cyberresilienz als Präventionsmaßnahme
27.10.2019
Die Thüringer Maschinen- und Anlagenbauer wünschen sich von der kommenden Landesregierung eine aktive und mittelstandsfreundliche Industriepolitik. Unter anderem muss kräftig in Bildung und Infrastruktur investiert sowie die Regulierungswut eingedämmt werden.
25.10.2019
VDMA Power Systems hat heute eine Studie der Prognos AG veröffentlicht.
23.10.2019
Das Bundeskabinett hat heute einen Beschluss zur CO2-Bepreisung gefasst, den Matthias Zelinger, Klima- und Energiepolitischer Sprecher des VDMA, bewertet hat.
23.10.2019
Die Auftragslage im ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbau verliert zunehmend an Schwung. Um die Flaute abzufedern, setzen die Unternehmen auf vielfältige Maßnahmen. Kurzarbeit spielt dabei aber nur eine untergeordnete Rolle.
22.10.2019
Die Bundesbank hat sich für eine Erhöhung des Renteneintrittsalters ausgesprochen, die der VDMA ebenfalls begrüßt.
21.10.2019
Der VDMA ruft seine Mitglieder bis 31.10.2019 zur Teilnahme an der Umfrage zum Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) der Bundesregierung auf und stellt umfangreiches Unterstützungsmaterial zur Verfügung.
15.10.2019
Die Folgen des Handelsstreits zwischen den USA und China machen sich immer stärker bemerkbar. Produktion und Auftragseingänge im Maschinenbau sind rückläufig. Die Industrie rechnet mit mehr Kurzarbeit. Den Klimaschutz will der Maschinenbau mit seinen Technologien voranbringen.
13.10.2019
Maschinenbauer erwarten ein Umsatzplus von 3 Prozent im kommenden Jahr. Betriebe erzielen gute Preise. Gute Kapazitätsauslastung, stabile Beschäftigtensituation.
11.10.2019
Eine neue Studie der IMPULS-Stiftung des VDMA zur digitalen Marktabschottung belegt, dass der freie Datenaustausch massiv beeinträchtigt wird. Die Auswirkungen treffen insbesondere den Mittelstand hart.
08.10.2019
VDMA-Umfrage: Mehrheit der Maschinenbauer plant die Ausrüstung ihrer Produkte mit einer 5G-Schnittstelle; innovativer Ansatz privater Campusnetze darf nicht ins Stocken geraten; VDMA fordert schnelle Einigung zugunsten des Gebührenordnungsentwurfs
03.10.2019
Die USA haben Strafzölle auf europäische Produkte angekündigt als Antwort auf die Airbus-Subventionen. Der VDMA mahnt zu konstruktiven Lösungen.
02.10.2019
Mitgliederumfrage der AG Additive Manufacturing im VDMA
26.09.2019
Dialog ist besser als Isolation: In Brüssel wirbt der VDMA für internationale Zusammenarbeit in der Handels- und Klimapolitik.
26.09.2019
VDMA Photovoltaik Produktionsmittel: Gesamtumsatz liegt 13 Prozent niedriger als im Vorquartal. Exportquote liegt erneut bei über 96 Prozent. Wertschöpfungskette: Komponenten legen deutlich zu
25.09.2019
Die Entsendung ins EU-Ausland ist derzeit mit unverhältnismäßiger Bürokratie verbunden. In einem aktuellen Bericht ignoriert die Kommission das Problem.
24.09.2019
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker kritisiert das von der Großen Koalition angekündigte Klimapaket: Die CO2-Bepreisung sei zu niedrig angesetzt.
VDMA @ 5G CMM Expo
5G ist eine Schlüsseltechnologie für die Industrie: Grund genug für den VDMA auf der 5G CMM Expo vom 08.-10. Oktober in Hannover die Potenziale und Anwendungsszenarien für den Maschinenbau zu erschließen. Ein besonderes Highlight dabei: die Startup Innovation Sessions.
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang September 2019 - Bilanz der ersten 9 Monate im Maschinenbau
Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt. Insgesamt verbuchten die Unternehmen im September 2019 einen Orderrückgang um real 4 Prozent
VDMA @ 5G CMM Expo
5G ist eine Schlüsseltechnologie für die Industrie: Grund genug für den VDMA auf der 5G CMM Expo vom 08.-10. Oktober in Hannover die Potenziale und Anwendungsszenarien für den Maschinenbau zu erschließen. Ein besonderes Highlight dabei: die Startup Innovation Sessions.
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang September 2019 - Bilanz der ersten 9 Monate im Maschinenbau
Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt. Insgesamt verbuchten die Unternehmen im September 2019 einen Orderrückgang um real 4 Prozent

VDMA-Redaktionstipps

14.03.2017
Große kapitalmarktorientierte Unternehmen müssen ab sofort neben finanziellen Aspekten auch über Corporate Social Responsibility (CSR) – sprich über ihr soziales und ökologisches Handeln berichten. Der Bundestag hat jetzt das Gesetz dazu am Freitagnacht (10. März 2017) verabschiedet.
31.01.2017
Unter dem Titel „Trump macht ernst – wie warm müssen wir uns anziehen?“ diskutierte Moderator Frank Plasberg mit Gästen aus Politik und Journalismus die aktuelle Politik von US-Präsident Donald Trump. Die Stimme der Industrie repräsentierte Carl Martin Welcker, VDMA-Präsident und Familienunternehmer aus Köln.
06.05.2015
Rechtsgutachten bestätigt den vom VDMA angemahnten Reformbedarf des AGB-Rechts im kaufmännischen Geschäftsverkehr
10.02.2015
Die Warnungen des VDMA, das gemeinsame europäische Kaufrecht werde zu keinem Mehrwert für die Unternehmen, sondern vielmehr zu einem erhöhten Beratungs- und Kostenaufwand für die Unternehmen führen, sind gehört worden.
"Den Markt über einen CO2-Preis steuern"
Der Maschinenbau will im Klimaschutz vorangehen. VDMA-Präsident Carl Martin Welcker fordert im „SZ“-Interview eine marktwirtschaftliche Reform der gesamten Energiebepreisung – und eine ehrliche Debatte über die Folgen.
Jetzt online: VDMAimpulse, Ausgabe 04-2019 (September 2019)
Lösungen für einen besseren Klimaschutz sind höchst komplex. Entsprechend verkürzt – und im Ergebnis verfälscht – ist eine Reduktion auf den Preiszettel einer Tonne CO2. Der VDMA hat ein schlüssiges Konzept vorgelegt.
Mensch-Maschine-Fortschritt – der Film
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.
VDMA-Newsletter: Jetzt anmelden und auswählen!
Abonnieren Sie unsere VDMA-Newsletter: immer aktuell und Ihren Interessen entsprechend.