Top Meldungen

Maschinenbauexporte überwinden Tiefpunkt
Die Exportzahlen des Maschinenbaus in Deutschland sehen im dritten Quartal wieder besser aus. Der Corona-Tiefpunkt im Maschinenexport ist überwunden. Bis zum Erreichen des Vorkrisenniveaus bedarf es jedoch noch Geduld und Anstrengungen in Wirtschaft und Politik
Wirtschaftliche Erholung der BRIC-Staaten aus Sicht der Maschinenbauer höchst unterschiedlich
Die VDMA-Umfrage zur Auftragslage in der BRIC-Staaten zeigt ein unterschiedliches Bild. Für China sehen die Maschinenbauer ein Umsatzplus für 2020.
Anstieg der Arbeitslosigkeit entgegenwirken
Anlässlich des Jahresgutachtens des Sachverständigenrates wird nochmals deutlich, dass die Politik den Unternehmen mehr Freiräume für Wachstum und Innovation schaffen muss. Dem drohenden Anstieg von Unterbeschäftigung und Arbeitslosigkeit muss mit aller Kraft begegnet werden. Zur Übergabe des Jahresgutachtens des Sachverständigenrates an Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers:
Betrieben Nullrunde ermöglichen!
Die Forderungsempfehlung des IG Metall-Vorstands sorgt für Kopfschütteln beim VDMA. Denn in der Corona-Krise gibt es keinen Verteilungsspielraum für höhere Löhne.
Neuer US-Präsident Biden: ein guter Tag für die transatlantischen Beziehungen
Der Wahlsieg von Joe Biden ist ein gute Nachricht für die transatlantischen Beziehungen. Der Maschinen- und Anlagenbau erwartet vom neuen US-Präsidenten eine besser berechenbare Politik, die auch die transatlantischen Partner in Europa wieder stärker einbindet.
"Corona-Maßnahmen weisen den richtigen Weg!"
Die neuen Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung sind richtig und notwendig. Weite Teile der Industrie können am Laufen bleiben und damit ihren Teil zur Sicherung der Beschäftigung beitragen.

News

24.11.2020
Nach dem globalen Umsatzeinbruch um voraussichtlich 7 Prozent in diesem Jahr, wird für 2021 ein Umsatzwachstum von 6 Prozent prognostiziert.
24.11.2020
Inlandsnachfrage trotz Corona stabil I Hersteller setzen auf Digitalisierung I Umsatzminus für 2021 erwartet
23.11.2020
Ein Jahr nach Inkrafttreten der Vergabebedingungen für lokale industrielle und landwirtschaftliche Mobilfunknetze sind bereits knapp 90 Anträge bei der Bundesnetzagentur eingegangen.
20.11.2020
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann bewertet das Beschäftigungssicherungsgesetz, das der Deutsche Bundestag verabschiedet hat, grundsätzlich positiv.
20.11.2020
Die Regierungschefs von Polen und Ungarn halten auch nach dem virtuellen Ratstreffen an ihrem Veto zum EU-Haushalt und Corona-Wiederaufbaufonds fest. Der VDMA fordert, den Streit beizulegen. Europa braucht jetzt Zukunftsperspektive statt Zoff.
18.11.2020
Anlässlich des GAIA-X Summit am heutigen und morgigen Tag, kommen internationale Unternehmen, NGOs sowie Vertreter aus der Politik und Verbänden zusammen, um öffentlich die neue Organisationsstruktur der GAIA-X Foundation vorzustellen. Der VDMA ist als führendes Maschinenbau-Netzwerk Europas Mitglied der ersten Stunde.
11.11.2020
Der transatlantische Streit um Airbus- und Boeing-Subventionen belastet auch Unternehmen aus dem Maschinenbau. Es gilt unverändert eine Verhandlungslösung zu finden. Der VDMA fordert daher einen konstruktiven Dialog der EU und USA.
08.11.2020
Der Wahlsieg von Joe Biden ist ein gute Nachricht für die transatlantischen Beziehungen. Der Maschinen- und Anlagenbau erwartet vom neuen US-Präsidenten eine besser berechenbare Politik, die auch die transatlantischen Partner in Europa wieder stärker einbindet.
06.11.2020
Nach 10 langen Jahres des Wachstums kommen die Umsatzhöhenflüge für die Holzbearbeitungsmaschinen-Branche im laufenden Jahr zu einem Ende. Neben der sich bereits 2019 angedeuteten konjunkturellen Abkühlung kommt die Corona-Pandemie als deutliche Bremse hinzu.
04.11.2020
Sieben Vertreter deutscher Firmen aus dem Bereich Additive Manufacturing haben die online Russland-Reise vom 26.- 29. Oktober 2020 gemeinsam mit der AHK in Moskau genutzt, um mit spannenden Firmen und Instituten in Russland Kontakt aufzunehmen.
04.11.2020
Der Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland erholt sich schrittweise von den Folgen der Corona-Krise. Nach dem saisonalen Rückschlag im August zeigte der Auftragseingang im September 2020 wieder ein positives Bild.
30.10.2020
Die Chancen für Bewerber um eine Ausbildungsstelle im Maschinen- und Anlagenbau sind auch im Ausbildungsjahr 2020 gut. Auch die Berufsschulen müssen aber in den kommenden Wochen und Monaten offen bleiben.
28.10.2020
Nur noch Geld für Grünes? Über Chancen, Herausforderungen und Gefahren nachhaltiger Finanzierung diskutierte VDMA-Präsident Karl Haeusgen in einer virtuellen Podiumsdiskussion mit Vertretern von EU-Kommission, dem Europäischen Parlament und der Bankenwelt.
28.10.2020
Die große Mehrheit der Maschinen- und Anlagenbauer bereitet sich für den Brexit vorsorglich auf ein „No-Deal“-Szenario vor. Der VDMA fordert nochmals eine Kraftanstrengung der Politik.
27.10.2020
Wasserstoff und E-Fuels sind ein wichtiger Beitrag zur Klimaschutzstrategie – Gesetzentwurf zur nationalen Umsetzung der Erneuerbaren-Energie-Richtlinie (RED II) ist nicht ambitioniert genug und muss überarbeitet werden.
22.10.2020
Mitgliederversammlung wählt Dr. Markus Baldinger und Mag. Alexander Melkus zu stellvertretenden Vorsitzenden.
21.10.2020
Der VDMA fordert eine Reform der Lohnsummenregel. Die Verhandlungen zum Jahressteuergesetz wären hierfür der geeignete Rahmen.
15.10.2020
Die Zahl der Beschäftigten im Maschinen- und Anlagenbau hat abgenommen. Kurzarbeiterregelungen vermeiden noch größere Rückgänge.
15.10.2020
Die Branche kämpft weiter mit einer schwachen Auftragslage. Wichtige Kennzahlen deuten aber auf ein Ende der Talfahrt hin. Auch hellt sich die Stimmung etwas auf.
14.10.2020
Beim heutigen Runden Tisch des Bundeswirtschaftsministeriums zur Zukunft von Windparks hat sich VDMA Power Systems gegen eine Weiterförderung von Altanlagen ausgesprochen.
14.10.2020
Der anhaltende Subventions-Streit zwischen der EU und den USA belastet auch Unternehmen aus dem Maschinenbau. Daher braucht es rasch einen konstruktiven Dialog um Strafzölle abzuschaffen.
13.10.2020
AM-Branche: Blick voraus auf die Wachstumschancen
13.10.2020
Angesichts der bevorstehenden Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie warnt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann vor Einschränkungen von Geschäftsreisen.
12.10.2020
Deutsche Photovoltaik Maschinenbauer bekommen gravierende Auswirkungen der Corona Pandemie auf Nachfrageseite zu spüren. Ihr Auftragseingang bricht im zweiten Quartal um mehr als 70 Prozent ein. China als ihr wichtigster Exportmarkt schwächelt.
12.10.2020
OPC UA for Machinery und OPC UA for Machine Tools veröffentlicht - umati-Community testet Funktionalität beider Spezifikationen im umati Demonstrator
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang September 2020
Der Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland erholt sich schrittweise von den Folgen der Corona-Krise. Nach dem saisonalen Rückschlag im August zeigte der Auftragseingang im September 2020 wieder ein positives Bild.
Interview mit Karl Haeusgen
Der neue VDMA-Präsident Karl Haeusgen spricht im Interview mit Moderatorin Ursula Heller über die Herausforderungen im Maschinenbau und seine bevorstehende Amtszeit.
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang September 2020
Der Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland erholt sich schrittweise von den Folgen der Corona-Krise. Nach dem saisonalen Rückschlag im August zeigte der Auftragseingang im September 2020 wieder ein positives Bild.
Interview mit Karl Haeusgen
Der neue VDMA-Präsident Karl Haeusgen spricht im Interview mit Moderatorin Ursula Heller über die Herausforderungen im Maschinenbau und seine bevorstehende Amtszeit.

VDMA-Redaktionstipps

26.10.2017
Die Unternehmen sehen die soliden ingenieurwissenschaftlichen Qualifikationen als Basis von Praxisorientierung an. Praktische Erfahrungen (auch) in den Unternehmen sind eine wichtige Ergänzung im Ingenieurstudium.
26.09.2017
Deutschland hat gewählt – nach einem Wahlkampf, der wichtige wirtschaftspolitische Themen weitgehend ausblendete. Der Koalitionsvertrag muss dieses Versäumnis jetzt nachholen, das heißt er muss Themen auf die Agenda der neuen Bundesregierung setzen, die neue Chancen für den industriellen Mittelstand eröffnen und Innovation voranbringen.
06.09.2017
Das Update der ITRPV wird am 6. September 2017 in Shanghai präsentiert und veröffentlicht. Informationen zur Technologiereife für ausgewählte Parameter sind wieder enthalten.
29.08.2017
Die fortschreitende Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau macht eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Davon können Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen profitieren. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Flexibilisierung in erster Linie an betrieblichen Notwendigkeiten orientiert.
01.08.2017
In Zeiten von Rekordsteuereinnahmen, hohen Leistungsbilanzüberschüssen und gleichzeitiger privater Investitionszurückhaltung muss das Steuersystem so reformiert werden, dass sich die Rahmenbedingungen für private Investitionen und Innovationen in Deutschland verbessern. Dies muss eine Kernaufgabe der kommenden Bundesregierung sein!
05.07.2017
Mit der Konsultation sollen Informationen zu bestehenden Problemen im Gesellschaftsrechts und Ansichten zu möglichen Lösungen auf EU-Ebene eingeholt werden. Der Konsultationsaufruf richtet sich unter anderem an Unternehmen und Investoren.
05.07.2017
Bereits in 2014 hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass Banken Verbrauchern keine Bearbeitungsgebühren für Darlehen belasten dürfen. Mit Entscheidung vom 04.07.2017 gilt dies nun auch für Geschäftskredite.
29.06.2017
Professor Alfred Grosser glaubt fest an die Achse Paris-Berlin und sieht die Verlierer des Brexits in Großbritannien.
Die betriebliche Praxis zwischen Vision und Gegenwart - Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus den Bereichen Bildung, Führung, Agilität, Arbeitsrecht sowie der Mensch-Maschine-Kollaboration soll die neue VDMA-Broschüre Impulse und Hilfestellung für die betriebliche Gestaltung der Zukunft aufzeigen.
26.04.2017
Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ würdigt mit einem Verlagsspezial, das zum Auftakt der Hannover Messe erschienen ist, die Leistungen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus.
25.04.2017
Anlässlich der Hannover Messe 2017 führt der VDMA zahlreiche Experteninterviews rund um das Thema Industrie 4.0 durch.
21.03.2017
Der Bundestag hat am 09.03.2017 das Gesetz zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in zweiter und dritter Lesung verabschiedet.
14.03.2017
Große kapitalmarktorientierte Unternehmen müssen ab sofort neben finanziellen Aspekten auch über Corporate Social Responsibility (CSR) – sprich über ihr soziales und ökologisches Handeln berichten. Der Bundestag hat jetzt das Gesetz dazu am Freitagnacht (10. März 2017) verabschiedet.
31.01.2017
Unter dem Titel „Trump macht ernst – wie warm müssen wir uns anziehen?“ diskutierte Moderator Frank Plasberg mit Gästen aus Politik und Journalismus die aktuelle Politik von US-Präsident Donald Trump. Die Stimme der Industrie repräsentierte Carl Martin Welcker, VDMA-Präsident und Familienunternehmer aus Köln.
06.05.2015
Rechtsgutachten bestätigt den vom VDMA angemahnten Reformbedarf des AGB-Rechts im kaufmännischen Geschäftsverkehr
10.02.2015
Die Warnungen des VDMA, das gemeinsame europäische Kaufrecht werde zu keinem Mehrwert für die Unternehmen, sondern vielmehr zu einem erhöhten Beratungs- und Kostenaufwand für die Unternehmen führen, sind gehört worden.
Im Gespräch mit Elke Büdenbender - Ausbildung und Bildung in Afrika schaffen Perspektiven für alle Beteiligten
Der VDMA und seine Mitgliedsfirmen unterstützen die berufliche Ausbildung von jungen Afrikanerinnen und Afrikanern in mehreren Ländern. Schirmherrin der Initiative „Fachkräfte für Afrika“ ist Elke Büdenbender. Die Frau des Bundespräsidenten traf sich mit dem VDMA zu einem offenen Gespräch über Chancen und Heraus-forderungen auf dem afrikanischen Kontinent.
Videoreihe "Young Professionals für den Maschinenbau"
Der Maschinenbau bietet Young Professionals viele attraktive Tätigkeiten und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Der VDMA hat dazu eine Videoreihe mit Mitgliedsfirmen produziert - dabei sind vier spannende Clips entstanden, die Lust auf mehr machen.
Steuerliche Forschungsförderung: Wie funktioniert das Instrument?
Zum 1. Januar 2020 ist das Forschungszulagengesetz in Kraft getreten. Wem die neue steuerliche Förderung nutzt, was Sie berücksichtigen müssen und wie der VDMA Sie bei dieser Förderform unterstützt, das erfahren Sie hier.
Mensch-Maschine-Fortschritt – der Film
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.
VDMA-Newsletter: Jetzt anmelden und auswählen!
Von Antriebstechnik bis Windindustrie, von Außenwirtschaft bis Steuern, mit speziellem Fokus auf Ihre Region oder die Politik – mit unseren VDMA-Newslettern informieren wir Sie per E-Mail über aktuelle Trends, Services und Veranstaltungen aus dem VDMA und der Welt des Maschinen- und Anlagenbaus.