Top Meldungen

Vergabebedingungen für lokale 5G-Frequenzen jetzt schnellstmöglich festlegen
Der VDMA und drei weitere Industrieverbände drängen nach dem Ende der 5G-Auktion auf eine schnellstmögliche Bekanntgabe der Vergabebedingungen für die lokalen Frequenzen durch die Bundesnetzagentur. Nur so kann die Industrie eigene 5G-Netze in den Produktionsstätten planen und sich als Leitanbieter für industrielle 5G-Anwendungen positionieren.
„Maschinenbaufirmen brauchen keine Nachhilfe bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter“
Der VDMA bewertet die Nationale Weiterbildungsstrategie der Bundesregierung kritisch.
„Ein großer Schritt, aber zu kurz gesprungen!“
Der Bundestag hat den Weg für eine geregelte Zuwanderung von Fachkräften frei gemacht. Bei Regeln wie der Anerkennung von ausländischen Hochschulabschlüssen bleibt das Gesetz aber ungenügend.
Investoren sind weiter verunsichert
Die Auftragseingänge im Maschinenbau verzeichnen im April den fünften Monatsrückgang in Folge. Ein schwaches Inlandsgeschäft und fehlende Auslandsorders sorgen für einen Rückgang von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
"Wider die Spaltung Europas"
Die Europawahlen haben gezeigt: Die Bürger wollen eine starke EU und ein partnerschaftliches Europa. Die EU muss nun in wichtigen Themen wie Digitalisierung oder Klimaschutz vorangebracht werden.
VDMA: Russland-Sanktionen müssen überdacht werden
Für den europäischen Maschinenbau wird es immer schwieriger, seine Position auf dem russischen Markt zu behaupten. Der schwache Rubelkurs, der volatile Ölpreis, Protektionismus und nicht zuletzt die Sanktionen bereiten den Exporteuren große Kopfschmerzen. VDMA-Präsident Carl Martin Welcker tritt deshalb für ein Umdenken bei den Sanktionen ein.

News

13.06.2019
Ein chaotischer EU-Austritt Großbritanniens ist derzeit wahrscheinlicher denn je. In der Industrie drohen Störungen der Handelsströme und Lieferketten.
06.06.2019
Aus Sicht des VDMA ist der Beschluss vom 6. Juni zur Fortführung der Wissenschaftspakte durch die Regierungschefs von Bund und Ländern ein wichtiges politisches Signal für die Bedeutung der Hochschullehre. Von einer Gleichwertigkeit von Forschung und Lehre sind die Wissenschaftspakte jedoch noch weit entfernt: Der Förderumfang für die Lehre bleibt weit hinter dem der Forschung zurück.
06.06.2019
Die Europäische Kommission sieht das Fehlen schneller Internetverbindungen als Bremse vor allem für den Mittelstand.
04.06.2019
Kaum ein Umweltleitmarkt profitiert so stark von der Digitalisierung wie die Kreislaufwirtschaft – sie kann das entscheidende Instrument zur Verbreitung und Beschleunigung der Kreislaufwirtschaft und zu neuen Chancen durch neue Geschäftsmodelle werden.
27.05.2019
Im vergangenen Jahr erreichten die deutschen Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes mit einem Plus von 5 Prozent einen Produktionsrekord von 3,3 Milliarden Euro. Damit wurde das prognostizierte Plus von 8 Prozent verfehlt.
24.05.2019
Durch den Rücktritt von Premierministerin May wird ein chaotischer Brexit wahrscheinlicher denn je. Unternehmen sollten dringend Vorkehrungen treffen.
24.05.2019
Auch die Europapolitik muss ihren Beitrag leisten, damit die Industrie ihre aktuellen Herausforderungen meistern kann.
23.05.2019
Technologie-Roadmap muss rasch mit Leben gefüllt werden: Ziel ist die Defossilisierung der Schifffahrt. Bundeswirtschaftsministerium unterstützt die Entwicklung neuer Technologien.
22.05.2019
Mittelständische Industriebetriebe suchen immer häufiger den Zugang zu Startups, um den digitalen Wandel gemeinsam voranzutreiben und Zukunftstechnologien zu entwickeln – von der Roboterprogrammierung für jedermann bis hin zur Navigationslösung für ganze Flotten von fahrerlosen Transportsystemen.
21.05.2019
Mit dem "Leitfaden Datennutzung" hat die Abteilung Recht des VDMA in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Noerr LLP eine umfassende Orientierungshilfe zur Datenhoheit im Maschinenbau erstellt, die Mitgliedsunternehmen wertvolle Anhaltspunkte zur vertraglichen Regelung von Datenzuordnungen an die Hand gibt.
21.05.2019
Dem Großanlagenbau stehen im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung deutliche Marktveränderungen bevor, auf die sich die Unternehmen intensiv vorbereiten müssen. Zu diesem Kernergebnis kommt eine neue, breit angelegte Benchmark-Studie der VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau (AGAB) und der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC.
20.05.2019
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am 18. Mai im Schloss Mannheim den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg an VDMA Past-Präsident Dr. Ing. h. c. Manfred Wittenstein verliehen. Kretschmann ehrte Wittenstein als "führende Ingenieurs- und Unternehmerpersönlichkeit unserer Zeit".
20.05.2019
VDMA und Fraunhofer schaffen mit dem „Hacking Engineering“-Hackathon eine neue Plattform für Innovationen - Startups entwickeln erfolgreich Lösungen für die Herausforderungen von Industrieunternehmen - 11 internationale Teams nehmen am Pilotwettbewerb in Berlin teil
17.05.2019
Umweltpolitik und wirtschaftlicher Wohlstand sind keine Gegensätze. Allerdings darf Produktregulierung die Unternehmen nicht überlasten.
15.05.2019
Erlöse wachsen 2018 um 8 Prozent. Auftragseingang legt nach Schwächephase zum Jahresschluss wieder zu
13.05.2019
Branche setzt große Hoffnungen auf Texprocess
10.05.2019
Von Regulierung auf europäischer Ebene profitiert vor allem auch der exportstarke Maschinenbau. Allerdings muss die EU unnötige Belastung für Unternehmen verhindern.
08.05.2019
Zur Sitzung der Datenethik-Kommission und der Frage nach einer ethischen Gestaltung der Gesellschaft fordert Professor Claus Oetter, Geschäftsführer VDMA Software und Digitalisierung, eine stärkere Differenzierungsmöglichkeit für die Industrie.
08.05.2019
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker begrüßt, dass die parlamentarischen Beratungen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz nun endlich beginnen.
04.05.2019
Im Jahr 2018 wuchs die Maschinenproduktion der Hersteller von Fleischverarbeitungsmaschinen um knapp 5 Prozent auf 1,16 Milliarden Euro.
26.04.2019
Bundesminister Peter Altmaier repräsentiert Deutschland bei der Seidenstraßen-Konferenz in Peking.
25.04.2019
Ein Großteil der ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbauer blickt derzeit auf gute Geschäfte. Die Aussichten trüben sich jedoch langsam ein.
23.04.2019
Viele Staaten haben oder erarbeiten Produktanforderungen für Maschinensicherheit und Umweltschutz. Die Maschinenhersteller sind dadurch häufig gezwungen, Maschinen unterschiedlich zu bauen. Erschwerend hinzu kommen vorgeschriebene Drittprüfungen. Der VDMA plädiert stattdessen für wirksame Marktüberwachungen.
16.04.2019
Der Maschinenbau in Baden-Württemberg hat 2018 seinen Umsatz um 3,3 Prozent gegenüber Vorjahr auf einen Rekordwert von 85,4 Milliarden Euro gesteigert. Gemessen am Gesamtumsatz des deutschen Maschinenbaus stammt fast jede dritte Maschine aus Baden-Württemberg.
10.04.2019
Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau kann anlässlich des Berufsbildungsberichts, den die Bundesregierung am Mittwoch verabschiedet hat, für seine Unternehmen eine stolze Bilanz ziehen: Die Zahl der Auszubildenden ist im deutschen Maschinen- und Anlagenbau im Jahr 2018 erneut gestiegen.
Innovationen für den Maschinenbau in 48 h | Hacking Engineering
Warum nicht einfach mal Herausforderungen im Unternehmen an die Crowd zur Lösung ausschreiben? Diesem Motto folgend haben VDMA und Fraunhofer gemeinsam vom 17.-19. Mai 2019 einen Hackathon für den Maschinenbau in Berlin veranstaltet. Die Unternehmen KSB, Rolls-Royce Power Systems und F&S Bondtec hatten diverse Aufgaben rund um die Themen Datenübertragung, Fernwartung, Augmented Reality und Predictive Maintenance im Gepäck- und Gründer, Forscher und Startups stellten sich den Herausforderungen. Welche fantastischen Lösungen die Teams dabei in nur einem Wochenende geschaffen haben und welchen Nutzen das Format für den Maschinenbau bringt, zeigt die Videodokumentation.
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang April 2019
Die Auftragseingänge im Maschinenbau haben auch im April enttäuscht: Im Vergleich zum Vorjahr sanken sie um real 11 Prozent. Das war der fünfte Monatsrückgang in Folge.
Innovationen für den Maschinenbau in 48 h | Hacking Engineering
Warum nicht einfach mal Herausforderungen im Unternehmen an die Crowd zur Lösung ausschreiben? Diesem Motto folgend haben VDMA und Fraunhofer gemeinsam vom 17.-19. Mai 2019 einen Hackathon für den Maschinenbau in Berlin veranstaltet. Die Unternehmen KSB, Rolls-Royce Power Systems und F&S Bondtec hatten diverse Aufgaben rund um die Themen Datenübertragung, Fernwartung, Augmented Reality und Predictive Maintenance im Gepäck- und Gründer, Forscher und Startups stellten sich den Herausforderungen. Welche fantastischen Lösungen die Teams dabei in nur einem Wochenende geschaffen haben und welchen Nutzen das Format für den Maschinenbau bringt, zeigt die Videodokumentation.
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang April 2019
Die Auftragseingänge im Maschinenbau haben auch im April enttäuscht: Im Vergleich zum Vorjahr sanken sie um real 11 Prozent. Das war der fünfte Monatsrückgang in Folge.

VDMA-Redaktionstipps

26.09.2017
Deutschland hat gewählt – nach einem Wahlkampf, der wichtige wirtschaftspolitische Themen weitgehend ausblendete. Der Koalitionsvertrag muss dieses Versäumnis jetzt nachholen, das heißt er muss Themen auf die Agenda der neuen Bundesregierung setzen, die neue Chancen für den industriellen Mittelstand eröffnen und Innovation voranbringen.
06.09.2017
Das Update der ITRPV wird am 6. September 2017 in Shanghai präsentiert und veröffentlicht. Informationen zur Technologiereife für ausgewählte Parameter sind wieder enthalten.
29.08.2017
Die fortschreitende Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau macht eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Davon können Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen profitieren. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Flexibilisierung in erster Linie an betrieblichen Notwendigkeiten orientiert.
10.08.2017
Das Beratungsangebot des Fachverbandes Software und Digitalisierung zeigt Wege zu Industrie 4.0 und erfolgreichen Digitalstrategien.
01.08.2017
In Zeiten von Rekordsteuereinnahmen, hohen Leistungsbilanzüberschüssen und gleichzeitiger privater Investitionszurückhaltung muss das Steuersystem so reformiert werden, dass sich die Rahmenbedingungen für private Investitionen und Innovationen in Deutschland verbessern. Dies muss eine Kernaufgabe der kommenden Bundesregierung sein!
05.07.2017
Mit der Konsultation sollen Informationen zu bestehenden Problemen im Gesellschaftsrechts und Ansichten zu möglichen Lösungen auf EU-Ebene eingeholt werden. Der Konsultationsaufruf richtet sich unter anderem an Unternehmen und Investoren.
05.07.2017
Bereits in 2014 hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass Banken Verbrauchern keine Bearbeitungsgebühren für Darlehen belasten dürfen. Mit Entscheidung vom 04.07.2017 gilt dies nun auch für Geschäftskredite.
29.06.2017
Professor Alfred Grosser glaubt fest an die Achse Paris-Berlin und sieht die Verlierer des Brexits in Großbritannien.
Die betriebliche Praxis zwischen Vision und Gegenwart - Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus den Bereichen Bildung, Führung, Agilität, Arbeitsrecht sowie der Mensch-Maschine-Kollaboration soll die neue VDMA-Broschüre Impulse und Hilfestellung für die betriebliche Gestaltung der Zukunft aufzeigen.
26.04.2017
Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ würdigt mit einem Verlagsspezial, das zum Auftakt der Hannover Messe erschienen ist, die Leistungen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus.
25.04.2017
Anlässlich der Hannover Messe 2017 führt der VDMA zahlreiche Experteninterviews rund um das Thema Industrie 4.0 durch.
21.03.2017
Der Bundestag hat am 09.03.2017 das Gesetz zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in zweiter und dritter Lesung verabschiedet.
14.03.2017
Große kapitalmarktorientierte Unternehmen müssen ab sofort neben finanziellen Aspekten auch über Corporate Social Responsibility (CSR) – sprich über ihr soziales und ökologisches Handeln berichten. Der Bundestag hat jetzt das Gesetz dazu am Freitagnacht (10. März 2017) verabschiedet.
31.01.2017
Unter dem Titel „Trump macht ernst – wie warm müssen wir uns anziehen?“ diskutierte Moderator Frank Plasberg mit Gästen aus Politik und Journalismus die aktuelle Politik von US-Präsident Donald Trump. Die Stimme der Industrie repräsentierte Carl Martin Welcker, VDMA-Präsident und Familienunternehmer aus Köln.
06.05.2015
Rechtsgutachten bestätigt den vom VDMA angemahnten Reformbedarf des AGB-Rechts im kaufmännischen Geschäftsverkehr
10.02.2015
Die Warnungen des VDMA, das gemeinsame europäische Kaufrecht werde zu keinem Mehrwert für die Unternehmen, sondern vielmehr zu einem erhöhten Beratungs- und Kostenaufwand für die Unternehmen führen, sind gehört worden.
„Wir brauchen mehr Tüftler“
Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen spricht VDMA-Präsident Carl Martin Welcker über die Unzufriedenheit der Maschinebauer mit der Bundespolitik, über wichtige ausländische Märkte und warum in Deutschland Erfindergeist und Qualität nicht verloren gehen dürfen.
Maschinenbau dämpft die Erwartungen
Die Handelsstreitigkeiten zwischen den großen Wirtschaftsblöcken der Welt haben in den vergangenen Monaten nichts an Schärfe oder Brisanz verloren.
Jetzt online: VDMAimpulse, Ausgabe 03-2019 (Juni 2019)
Werden Roboter und Künstliche Intelligenz (KI) die Macht übernehmen, zu massiven Arbeitsplatzverlagerungen führen und unsere Gesellschaften bald in Aufruhr versetzen? Oder sind es einfach großartige Dinge, mit denen wir eine Welt mit mehr Wohlstand, Ressourceneffizienz und neue Heilmittel für schreckliche Krankheiten schaffen können? VDMAimpulse hat den Reality-Check gemacht.
Mensch-Maschine-Fortschritt – der Film
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.
VDMA-Newsletter: Jetzt anmelden und auswählen!
Abonnieren Sie unsere VDMA-Newsletter: immer aktuell und Ihren Interessen entsprechend.