Der VDMA

Top Meldungen

06.03.2013

Der Roboter wird zur Jobmaschine

Lange Zeit galten Roboter als klassische Jobkiller, der Einsatz sollte durch Vorschriften sogar reguliert werden. Für den Erfolg auf dem Weltmarkt sind Robotik und Automation entscheidende Lösungsansätze.

Artikel anzeigen

27.02.2013

VDMA: Einführung einer steuerlichen FuE-Förderung überfällig

„Bei der steuerlichen Forschungsförderung feiert die Politik der ruhigen Hand leider fröhliche Urstände“, erklärt Dr. Hannes Hesse, Hauptgeschäftsführer des VDMA, anlässlich der Vorlage des diesjährigen Gutachtens der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI), in dem das Fehlen dieses Instruments in Deutschland kritisiert wird.

Artikel anzeigen

26.02.2013

VDMA: Maschinenexporte 2012 bei fast 150 Mrd. Euro

Die Exporte des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus wuchsen 2012 um nominal 5,1 Prozent, bei großen Unterschieden auf den einzelnen Ländermärkten.

Artikel anzeigen

06.03.2013

Der Roboter wird zur Jobmaschine

27.02.2013

VDMA: Einführung einer steuerlichen FuE-Förderung überfällig

26.02.2013

VDMA: Maschinenexporte 2012 bei fast 150 Mrd. Euro
Matthias Zelinger: Ausschreibungen für Erneuerbare Energien - Eine Beurteilung
LOADING PLAYER
Aktuelle Meldungen

Künftige Landesregierung muss sich für Maschinen- und Anlagenbau einsetzen

30.05.2017 Der neu gewählte Landtag und die künftige Landesregierung müssen die Weichen für eine zukunftssichere Industrie in Nordrhein-Westfalen stellen und die Chance nutzen, Verbesserungen anzustoßen.

Artikel anzeigen

VDMA unterstützt Kompromiss zu Betriebsrenten

29.05.2017 Trotz Kritik an Details hält VDMA den in der Großen Koalition ausgehandelten Kompromiss zum Betriebsrentenstärkungsgesetz für vertretbar. „Der Gesetzgeber hat zum Glück darauf verzichtet, dass die Unternehmen in jedem Fall eine Mindesthöhe der Betriebsrente garantieren müssen“, sagt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann.

Artikel anzeigen

„Auch der Ingenieur hat einen Platz in der Big-Data-Welt“

29.05.2017 Mit gemischten Gefühlen blicken manche Produktionsexperten auf die EMO Hannover und die dortige „industrie 4.0 area“: Sie befürchten, dass Industrie 4.0 zu Algorithmen und Lösungen rund um Big Data führt, die auf lange Sicht das Wissen der Experten überflüssig machen. Entwarnung geben dagegen Oberingenieur Alexander Epple sowie Michael Königs vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, die auf das Zusammenwirken von Big Data und fachspezifischem Know-how setzen.

Artikel anzeigen

VDMA: “Industrie 4.0 - Windbranche in der neuen Energiewelt“

29.05.2017 Interessensgruppen stellen Branchenpapier in Kooperation mit Bundeswirtschaftsministerium vor

Artikel anzeigen

„Der digitale Direktdruck wird dem Etikettendruck Marktanteile abnehmen – wir sind dafür gewappnet“

23.05.2017 Industrieller Druck ist im Alltag allgegenwärtig. In einer losen Interviewreihe stellt der VDMA-Fachverband Druck- und Papiertechnik Akteure aus seinen Reihen vor, die in diesem Markt aktiv sind.

Artikel anzeigen

VDMA: Überraschender Start für Ausschreibung bei Windenergie an Land - Unsicherheiten für Ausbaupfad stellen exportstarke Industrie vor Herausforderungen

22.05.2017 Die Bundesnetzagentur hat am vergangenen Freitag die Ergebnisse der ersten EEG-Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen an Land veröffentlicht. Für die ausgeschriebenen 800 Megawatt wurden Gebote im Umfang von 2.137 Megawatt abgegeben.

Artikel anzeigen
#europeworks
VDMA-Redaktionstipp
Maschinenbau am Puls der Zeit
Teaser: Link zu 125 Jahre
Mensch | Maschine | Fortschritt
Highlights