Der VDMA

Top Meldungen

18.07.2017

VDMA stemmt sich gegen 28-Stundenwoche

Ankündigungen der IG-Metall, in die nächste Tarifrunde mit der Forderung nach einer 28-Stundenwoche zu gehen, sind beim VDMA auf entschiedene Ablehnung gestoßen.

Artikel anzeigen

17.07.2017

Brexit: Zeit für Realismus

Zum Start der zweiten Verhandlungsrunde mahnt der Maschinenbau zu zügigen Verhandlungen. Ein Brexit ohne ein Abkommen zwischen der EU und Großbritannien würde die Wirtschaft spürbar belasten.

Artikel anzeigen

12.07.2017

VDMA stärkt Zusammenarbeit mit Kasachstan

VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann und der Präsident des kasachischen Maschinenbauverbands, Meiram Pshembayev, unterzeichnen ein Memorandum of Understanding über einen verstärkten Austausch und Zusammenarbeit.

Artikel anzeigen

10.07.2017

VDMA: Flüchtlinge in Ausbildung nicht abschieben

VDMA-Präsident Carl Martin Welcker hat sich gegenüber der Bundesregierung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen ausgesprochen, die zielstrebig eine Berufsausbildung verfolgen.

Artikel anzeigen
VDMA stemmt sich gegen 28-Stundenwoche
Brexit: Zeit für Realismus
VDMA stärkt Zusammenarbeit mit Kasachstan
VDMA: Flüchtlinge in Ausbildung nicht abschieben
Forderung zur Bundestagswahl 2017
LOADING PLAYER
Aktuelle Meldungen

VDW Malaysia-Symposium eröffnet Marktchancen

20.07.2017 Malaysia bleibt trotz seiner derzeit abgeschwächten Wirtschaftsdynamik ein interessanter Exportmarkt für deutsche Werkzeugmaschinenhersteller. Zwar sind die Prognosen für den Werkzeugmaschinenverbrauch 2017 nur verhalten positiv, doch ab 2018 werden bereits wieder jährliche Zuwächse von rund 3 Prozent vorhergesagt. Auch langfristig bietet Malaysia Maschinenlieferanten Perspektiven, denn das Land ist in diesem Bereich weitgehend auf den Import angewiesen.

Artikel anzeigen

VDMA: Offshore-Windenergie: Zwei neue Offshore-Windparks am Netz – Höheres Ausbauvolumen gefordert

20.07.2017 108 Offshore-Windenergieanlagen mit einer Leistung von 626 Megawatt (MW) gingen bis 30. Juni 2017 an das Netz

Artikel anzeigen

Wertschöpfungskette der Solarindustrie bricht auseinander

Die Produktionstechnologie für Solarenergie stammt nach wie vor größtenteils aus Deutschland. Derzeit bricht die Herstellungskette in Europa und Deutschland jedoch gerade an einer entscheidenden Stelle auseinander: der Zellherstellung. Die Abhängigkeit von Zellproduktionen im Ausland steigt damit weiter an.

Artikel anzeigen

Baden-württembergische Maschinenbauer erwarten 2017 Umsatzplus von 6 Prozent

17.07.2017 Der baden-württembergische Maschinen- und Anlagenbau befindet sich weiter auf der Überholspur. Im laufenden Jahr könnte - so das Ergebnis einer aktuellen Konjunkturumfrage - ein Rekordergebnis beim Umsatz erzielt werden.

Artikel anzeigen

Die Tage der klassischen Werkzeugmaschine sind nicht gezählt

17.07.2017 Alle Welt redet von 3D-Druck, additiver Fertigung und generativen Schichtbautechnologien. Gleichwohl frisst die klassische Werkzeugmaschine noch lange nicht ihr Gnadenbrot. Die EMO Hannover 2017 präsentiert ein internationales Gala-Menü der Fertigungstechnik – mit alternativen Verfahren als vielversprechendem Sahnehäubchen.

Artikel anzeigen

Konjunkturupdate zur Jahresmitte: Bau- und Baustoffmaschinen auf gutem Weg

14.07.2017 Sowohl in der Baumaschinen- als auch in der Baustoffanlagenindustrie setzt sich der Aufwärtstrend im laufenden Jahr fort. Die Gesamtbranche erwartet deshalb am Jahresende eine Erhöhung ihres Umsatzes von 5 Prozent auf dann rund 14,6 Milliarden Euro.

Artikel anzeigen
Industrie 4.0 und Arbeit 4.0
LOADING PLAYER
#europeworks
VDMA-Redaktionstipp
Maschinenbau am Puls der Zeit
Teaser: Link zu 125 Jahre
Mensch | Maschine | Fortschritt
Highlights