Top Meldungen

Brücken bauen, wo andere sich abschotten
Freier Handel und globaler Warenaustausch sind die Basis für einen breiten und wachsenden gesellschaftlichen Wohlstand. Das gilt für Europa ebenso wie für Mexiko, dem Gastland der diesjährigen Hannover Messe. Durch den Bau von Mauern verliere dagegen jeder, betonte VDMA-Präsident Carl Martin Welcker in seiner Eröffnungsrede der weltgrößten Industrieschau.
Verbessern statt verwalten - die EU braucht frische Prioritäten
VDMA startet die zweite Stufe der Online-Initiative #europeworks
VDMA: Maschinenbauer suchen händeringend Fachkräfte
Der Fachkräftebedarf droht immer mehr zu einer Wachstumsbremse zu werden, warnt der Leiter der VDMA-Bildungsabteilung Dr. Jörg Friedrich.
Startschuss für die internationale maritime Energiewende
VDMA: Beschluss zur Treibhausgasreduzierung auf See ist eine historische Entscheidung - Ohne „Power-to-X“-Technologien kann der Wandel nicht gelingen
Mittelstand befürchtet Klagewelle durch EU-Sammelklagen
Die EU-Kommission will Sammelklagen in Europa ermöglichen. Der VDMA warnt vor Missbrauch, der vor allem kleinere Unternehmen hart treffen könnte.
Förder-Dilemma kostet Wettbewerbsstärke
Auch wenn eine steuerliche Forschungsförderung den Staat etwas kostet, zahlt sie sich doch aus. So belegen zahlreiche Evaluierungsstudien aus anderen Ländern, dass es sich bei ihr um ein wirkungsvolles Instrument zur Stimulierung von Forschung und Innovationen in Unternehmen handelt.

News

Der VDMA erhöht seine Wachstumsprognose 2017 für die deutsche Robotik und Automation von 7 Prozent auf 11 Prozent.
22.09.2017
Das jährliche Wachstum der gesamtwirtschaftlichen Produktivität hat sich in Deutschland seit 2005 im Vergleich zur vorigen Dekade verlangsamt. Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist die Produktivitätsentwicklung sogar negativ. Gleichzeitig verspricht die Digitalisierung ungeahnte neue Möglichkeiten. Die Produktivität sollte also eigentlich steigen. In der öffentlichen Diskussion wird deshalb von einem ‚Paradoxon‘ gesprochen.
19.09.2017
Positiv sieht der VDMA die Bemühung der EU-Kommission, einen einheitlichen Ansatz in der IT-Sicherheit zu finden. Allerdings warnt der Verband vor kostspieligen Zertifizierungen, die Käufern nur eine Scheinsicherheit bieten.
18.09.2017
Der Maschinenbau ist von den Folgen der „Rente ab 63“ stärker betroffen als es im Durchschnitt der Gesamtwirtschaft der Fall ist. Mehr als zwei Drittel der Beschäftigten hat sich zwischen 2013 und 2016 vorzeitig verrenten lassen.
18.09.2017
Grundsätzlich positiv bewertet der Maschinenbau die neue Industriestrategie der EU-Kommission. Allerdings erwartet die Industrie nun mehr als Symbolpolitik.
18.09.2017
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet Weltleitmesse der Metallbearbeitung - Großer Optimismus in der Wirtschaft - Viele Impulse für Industrie 4.0 erwartet
15.09.2017
Eine Delegationsreise von BDI und VDMA nach Washington bringt positive Signale für die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU. Der Besuch macht auch klar: der Maschinenbau aus Deutschland hat eine wichtige Bedeutung für Modernisierung der US-Industrie.
14.09.2017
Investitionen der Solarindustrie in Dünnschichttechnologie tragen überproportional zum Erfolg bei, Rekord-Exportquote von 97 Prozent, Auftragseingang nach starkem Jahresbeginn im zweiten Quartal gesunken.
13.09.2017
Industrielle Wertschöpfungsketten lassen sich nach Ansicht von VDMA-Präsident Carl Martin Welcker langfristig in Deutschland halten, wenn die Infrastruktur stimmt.
12.09.2017
Die HUSUM Wind ist nicht nur die Leitmesse für den deutschsprachigen Windenergiemarkt, sie ist auch ein Schlüsselevent in einer entscheidenden Zeit für die Windindustrie in Deutschland.
07.09.2017
Die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen (NRW) plant für die kommende Woche, einen neuen Windenergieerlass zu beschließen, der die Abstandsregelung zwischen Windenergieanlagen und Wohnbebauung regelt.
07.09.2017
Der mittelständische Maschinen- und Anlagebau gerät zunehmend ins Visier der Cyberkriminellen. Die VSMA GmbH hat zur Cyberversicherung eine Kooperation mit der FINLEX GmbH geschlossen, um ein maßgeschneidertes Versicherungskonzept für den Maschinen- und Anlagenbau zu erarbeiten.
06.09.2017
Trends und Technologien für die Entwicklung elektrischer Fahrzeugantriebe im Blickpunkt des 9. E-MOTIVE Expertenforums Elektrische Fahrzeugantriebe. VDMA erarbeitet Studie „Antrieb im Wandel“, die dem Maschinenbau Orientierung im Transformationsprozess geben soll.
06.09.2017
Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens diskutierte der VDMA im Rahmen eines Abendempfangs in Brüssel die Zukunft der europäischen Industrie.
06.09.2017
Die europäischen Agrartechnikhersteller haben derzeit allen Grund für gute Laune.
01.09.2017
Nach dem enttäuschenden Ergebnis der aktuellen Verhandlungsrunde zum Brexit sorgt sich der Maschinenbauverband VDMA um ein dringend nötiges Abkommen zwischen der EU und der Vereinigten Königreich.
29.08.2017
Im Jahr seines 125jährigen Bestehens öffnet der VDMA seine Startup-Machine: eine neue Gruppierung, die Startup-Firmen und Maschinenbaubetriebe zusammenbringen soll.
29.08.2017
Dieter Janecek, wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, im Gespräch mit Bertram Kawlath, Geschäftsführer der Schubert & Salzer GmbH.
28.08.2017
Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, im Gespräch mit Dr. Olaf Weiland, Geschäftsführer der Kautex Maschinenbau GmbH
22.08.2017
Die gute Auftragslage in vielen Ländern hat das Exportgeschäft des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 kräftig angetrieben.
18.08.2017
Bundeslandwirtschaftsministerium und VDMA bekräftigen Strategie für das Agribusiness von morgen
17.08.2017
Fehlende Kompetenzen und weniger Bewerber: Immer mehr ostdeutsche Maschinenbauer haben Mühe, geeignete Azubis zu finden.
15.08.2017
Die Bundesnetzagentur hat heute die Ergebnisse der zweiten EEG-Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen an Land veröffentlicht.
14.08.2017
Hochzufrieden blicken die Hersteller von Erntemaschinen für Grünfutter und Heu auf das Saisongeschäft 2016/2017 zurück, das im Juni zu Ende ging.
Thilo Brodtmann: Hannover Messe 2018
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann spricht über die Wichtigkeit von freiem Handel, über das Partnerland Mexiko, Intralogisik auf der Messe und die "Digitale Fabrik".
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang Februar 2018
Im Februar sind die Auftragseingänge im Maschinenbau in Deutschland um real 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Damit setzte sich die Dynamik der vergangenen Monate flächendeckend mit zweistelligen Zuwächsen fort. Während die Orders der inländischen Kunden um 11 Prozent zulegten, bestellten ausländische Kunden 14 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.
Thilo Brodtmann: Hannover Messe 2018
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann spricht über die Wichtigkeit von freiem Handel, über das Partnerland Mexiko, Intralogisik auf der Messe und die "Digitale Fabrik".
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang Februar 2018
Im Februar sind die Auftragseingänge im Maschinenbau in Deutschland um real 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Damit setzte sich die Dynamik der vergangenen Monate flächendeckend mit zweistelligen Zuwächsen fort. Während die Orders der inländischen Kunden um 11 Prozent zulegten, bestellten ausländische Kunden 14 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

VDMA-Redaktionstipps

19.04.2018
Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau treibt erfolgreich den digitalen Wandel voran. Digitale Industrieplattformen ermöglichen den Onlinehandel von Investitionsgütern und Diensten sowie den Datenaustausch von Maschine zu Maschine. Damit sind digitale Plattformen ein Schlüssel zur Industrie 4.0. Die Stärke des Maschinenbaus basiert auf seiner anwenderbezogenen Technologiekompetenz.
05.04.2018
Wie arbeiten wir in Zukunft? Mit dem Tablet am Strand oder Hand in Hand mit dem Roboter? Welche Qualifikationen werden wichtig und welchen Stellenwert wird Arbeit überhaupt zukünftig haben?
29.03.2018
Frankfurt am Main, 29. März 2018. – Der Termin für die nächste METAV steht fest. Die Internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung wird von Dienstag bis Freitag, den 10. bis 13. März 2020, in Düsseldorf stattfinden.
28.03.2018
Mobilität wandelt sich. Ein weltweiter Treiber dafür wird in der Umsetzung der Klimabeschlüsse von Paris liegen. Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau leistet mit effizienten Lösungen einen wichtigen Beitrag für den Wandel und sichert damit Beschäftigung und Wohlstand.
13.03.2018
Der VDMA-Fachverband Software und Digitalisierung hat seine App um neue Features erweitert, die ab sofort und kostenfrei in den App-Stores erhältlich sind.
01.03.2018
Die erfolgreiche Digitalisierung in der Industrie setzt Rechtsicherheit im Umgang mit Daten voraus.
21.02.2018
Ab dem 1. Januar 2021 gelten für Importeure von Zinn, Tantal, Wolfram und Gold aus Risikogebieten – sogenannten Konfliktmineralien – in die EU verbindliche Sorgfaltspflichten.
07.02.2018
Dieser Frage geht der VDMA am 28. Februar 2018 in einem kostenfreien Webinar nach.
29.01.2018
Der deutsche Maschinen- und Anlangenbau ist existenziell abhängig sowohl vom Export aus Deutschland heraus als auch von eigenen Aktivitäten direkt vor Ort in ausländischen Märkten. Über 40 Prozent der deutschen Produktion gingen 2017 direkt aus Deutschland in Drittstaaten außerhalb der EU. Wirtschaftlicher Wohlstand und soziale Sicherheit in Deutschland hängen von der Außenwirtschaft ab. Aufgabe der Außenwirtschaftspolitik ist es, den Export und Auslandsinvestitionen zu stärken.
12.01.2018
Der VDMA-Arbeitskreis Compliance Management hat einen neuen Leitfaden erstellt. Dieser ist in der Reihe "focus Recht" erschienen und hat die "Geldwäsche-Compliance im Maschinen- und Anlagenbau" zum Gegenstand.
05.01.2018
Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung ist seit dem 01.01.2018 in Kraft. Dies erfordert auch eine Anpassung der VDMA-Lieferbedingungen.
12.12.2017
Der internationale Erfolg des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus basiert auf Innovation. Forschung und Entwicklung liegen daher im ureigenen Interesse der Unternehmen. Dennoch ist die Innovationsbeteiligung in der deutschen Wirtschaft seit einigen Jahren rückläufig. Noch am geringsten ist der Rückgang bei großen Unternehmen. Die Innovationspolitik kann zu einem starken Produktionsstandort Deutschland beitragen. Zu einer zeitgemäßen Innovationspolitik gehört auch die steuerliche Forschungsförderung.
Am 28. November trafen sich 21 Unternehmensvertreter zur konstituierenden Sitzung des neuen Gremiums. Im Mittelpunkt stehen Nachhaltigkeitsanforderungen und zunehmende Sorgfaltspflichten entlang der Lieferkette sowie die strategische Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen.
21.11.2017
VDMA Bildung und die IMPULS-Stiftung des VDMA haben beim Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) München eine Studie „Ingenieure für Industrie 4.0“ in Auftrag gegeben. Die Studie soll neue Kompetenzanforderungen an Ingenieurinnen und Ingenieure durch die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau identifizieren.
13.11.2017
Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau rüstet die ganze Welt erfolgreich mit Investitionsgütern aus, gleichzeitig droht die Modernisierung ausgerechnet hierzulande mangels Investitionen zurückzufallen. Das ist schon deshalb fatal, weil der Anteil digitaler Komponenten stetig steigt. Um der Investitionszurückhaltung zu begegnen, bedarf es eines echten Anreizes für mehr Investitionen. Kurz: Es ist Zeit für eine dauerhafte Wiedereinführung der degressiven Abschreibung.
01.11.2017
VDMA Power Systems und die VDMA Arbeitsgemeinschaft Windindustrie sind Partner der WindEnergy Hamburg. Nutzen Sie die besondere Wahrnehmung des Branchenverbandes und präsentieren sich als Mitaussteller am VDMA Gemeinschaftsstand.
26.10.2017
Die Unternehmen sehen die soliden ingenieurwissenschaftlichen Qualifikationen als Basis von Praxisorientierung an. Praktische Erfahrungen (auch) in den Unternehmen sind eine wichtige Ergänzung im Ingenieurstudium.
26.09.2017
Deutschland hat gewählt – nach einem Wahlkampf, der wichtige wirtschaftspolitische Themen weitgehend ausblendete. Der Koalitionsvertrag muss dieses Versäumnis jetzt nachholen, das heißt er muss Themen auf die Agenda der neuen Bundesregierung setzen, die neue Chancen für den industriellen Mittelstand eröffnen und Innovation voranbringen.
06.09.2017
Das Update der ITRPV wird am 6. September 2017 in Shanghai präsentiert und veröffentlicht. Informationen zur Technologiereife für ausgewählte Parameter sind wieder enthalten.
29.08.2017
Die fortschreitende Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau macht eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Davon können Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen profitieren. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Flexibilisierung in erster Linie an betrieblichen Notwendigkeiten orientiert.
Europa funktioniert, doch es muss sich weiterentwickeln
Die europäische Idee ist aus Sicht des Maschinen- und Anlagenbaus ein echtes Erfolgsmodell, darauf können die Menschen in Europa stolz sein! Trotzdem gibt es einige Punkte, die sich noch verbessern lassen. Denn das Verwalten des Status quo hat noch nie gereicht.
Freie Fahrt für freien Handel. Aktive Außenwirtschaftspolitik. JETZT!
Am 6. Juni 2018 wendet sich der VDMA in Berlin direkt an die Politik: Gemeinsam werden VDMA-Mitglieder Parlamentariern und Regierungsvertretern die Bedeutung des Außenhandels erläutern, um das Auslandsengagement des Maschinenbaus zu sichern und auszubauen.
Mensch-Maschine-Fortschritt – der Film
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.
Die VDMA Startup-Machine
Im Jahr seines 125jährigen Bestehens öffnet der VDMA seine Startup-Machine: eine neue Gruppierung, die Startup-Firmen und Maschinenbaubetriebe zusammenbringen soll.
VDMA-Präsident Welcker im Handelsblatt-Interview
Immer weniger Politiker haben Vertrauen in die freie Marktwirtschaft - das zeigt sich gerade jetzt nach der Bundestagswahl. Im Interview mit dem Handelsblatt äußert sich VDMA-Präsident und Unternehmer Carl Martin Welcker zu Tarifrunde, Sondierungsgesprächen, Bürokratiewahnsinn und Fachkräftemangel.