Top Meldungen

Kleiner Lichtblick Euroraum
Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt.
„Wir brauchen endlich eine Einigung beim Brexit“
Neuwahlen in Großbritannien sind eine Chance, dass es endlich weitergeht im Brexit-Prozess. Jeder weitere Tag der Unsicherheit schadet aber den Unternehmen.
„Eine europäische Cloud wäre vielversprechend“
Eine europäische Cloud-Lösung (Gaia-X) könnte dazu beitragen, den Vorsprung von Industrie 4.0 zu sichern. Ziel muss sein, die Rahmenbedingungen für eine moderne, digitalisierte Produktion zu verbessern.
Datenethik muss für die Industrie praxistauglich sein
Gleichbehandlung von B2B und B2C nicht zielführend, VDMA fordert Vermeidung von noch mehr Bürokratie, Perspektive für KI-Binnenmarkt in Europa
„Unternehmen bleibt Brexit-Chaos hoffentlich erspart“
Für den europäischen Maschinenbau gibt es neue Hoffnung, dass der harte Brexit verhindert werden kann. Langfristig setzt die Industrie auf ein Handelsabkommen mit dem Vereinigten Königreich.
Kämpfen für freien Handel und gegen Bürokratiemonster
Bundeskanzlerin Angela Merkel verspricht den Maschinenbauern ihre Unterstützung im Freihandel und bei der Verbesserung der Entsenderichtlinie. Auf dem Maschinenbau-Gipfel verteidigt sie das Klimapaket der Regierung.

News

06.11.2017
Der Maschinenbau übernimmt große Verantwortung – als Technologielieferant und als größter industrieller Arbeitgeber. In einem Gastbeitrag für die „Fuldaer Zeitung“ erläutert VDMA-Präsident Carl Martin Welcker, welche wirtschaftspolitischen Weichen dafür nun gestellt werden müssen.
02.11.2017
Im September blieb der Auftragseingang im Maschinenbau auf Wachstumskurs, die Bestellungen legten insgesamt um real 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu.
27.10.2017
Im November 2019 endet die Amtszeit von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker - in dieser Woche hat die Kommission nun ihre letzten Legislativvorschläge vorgestellt.
26.10.2017
Der Bau- und Baustoffmaschinenindustrie geht es 2017 gut. „Zwar waren die Zeiten noch nie so chaotisch wie heute, aber bisher sind wir gut mit den Herausforderungen umgegangen, die Schlag auf Schlag kommen“, betonte Johann Sailer, Vorsitzender des VDMA Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen auf der Mitgliederversammlung seines Verbandes am 26./27. Oktober in Düsseldorf.
20.10.2017
Die EU will noch nicht über ein Handelsabkommen mit Großbritannien verhandeln, bereitet aber nun Gespräche dazu vor. Der VDMA sieht das als positives Signal.
18.10.2017
Der VDMA kritisiert einen Entwurf einer Neufassung der Entsenderichtlinie, dem der Arbeits- und Sozialausschuss des Europäischen Parlaments nun zugestimmt hat.
16.10.2017
Exporte stiegen im ersten Halbjahr 2017 • Top 3 der Absatzländer weiter auf Wachstumskurs • Fokus Fakuma: Spritzgießmaschinenexporte mit deutlichem Plus
14.10.2017
Der VDMA sieht die neu entfachte politische Diskussion über den Iran mit Gelassenheit. „Wer im Irangeschäft tätig ist, musste schon immer ziemlich hart im Nehmen sein“, sagt Ulrich Ackermann, Leiter VDMA Außenwirtschaft.
13.10.2017
Wir reisen, wir atmen frische Luft, wir nutzen Rohstoffe und wir leben mit der Digitalisierung. Aber wie geschieht das alles? In vier neuen Multimediareportagen gibt der VDMA Antworten auf Fragen, die unseren Alltag prägen.
11.10.2017
Die Bundesregierung sieht Deutschland weiterhin auf Wachstumskurs - für den VDMA ein guter Grund, auf eine investitionsfreundlichere Politik zu pochen.
11.10.2017
Batterien sind für die Elektromobilität von zentraler Bedeutung, sie sind eine Schlüsseltechnologie. Vor diesem Hintergrund gilt es die Batterie als wichtigen Leistungsbaustein technologisch weiterzuentwickeln und insbesondere deren Kosten zu senken. Exzellenz in der Produktionstechnologie und in der Forschung werden in diesem Zusammenhang darüber entscheiden, wer global das Rennen um die Mobilität von morgen gewinnt.
10.10.2017
Der VDMA gehört zu den 22 unterzeichnenden Organisationen aus Industrie und Wissenschaft, die erstmals gemeinsame Empfehlungen für eine wirksame Innovationspolitik vorlegen.
02.10.2017
Die Unternehmen des VDMA Großanlagenbaus sehen in der Digitalisierung beträchtlichen Potenziale für Umsatzsteigerung und Wachstum.
Der VDMA erhöht seine Wachstumsprognose 2017 für die deutsche Robotik und Automation von 7 Prozent auf 11 Prozent.
22.09.2017
Das jährliche Wachstum der gesamtwirtschaftlichen Produktivität hat sich in Deutschland seit 2005 im Vergleich zur vorigen Dekade verlangsamt. Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist die Produktivitätsentwicklung sogar negativ. Gleichzeitig verspricht die Digitalisierung ungeahnte neue Möglichkeiten. Die Produktivität sollte also eigentlich steigen. In der öffentlichen Diskussion wird deshalb von einem ‚Paradoxon‘ gesprochen.
19.09.2017
Positiv sieht der VDMA die Bemühung der EU-Kommission, einen einheitlichen Ansatz in der IT-Sicherheit zu finden. Allerdings warnt der Verband vor kostspieligen Zertifizierungen, die Käufern nur eine Scheinsicherheit bieten.
18.09.2017
Der Maschinenbau ist von den Folgen der „Rente ab 63“ stärker betroffen als es im Durchschnitt der Gesamtwirtschaft der Fall ist. Mehr als zwei Drittel der Beschäftigten hat sich zwischen 2013 und 2016 vorzeitig verrenten lassen.
18.09.2017
Grundsätzlich positiv bewertet der Maschinenbau die neue Industriestrategie der EU-Kommission. Allerdings erwartet die Industrie nun mehr als Symbolpolitik.
18.09.2017
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet Weltleitmesse der Metallbearbeitung - Großer Optimismus in der Wirtschaft - Viele Impulse für Industrie 4.0 erwartet
15.09.2017
Eine Delegationsreise von BDI und VDMA nach Washington bringt positive Signale für die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU. Der Besuch macht auch klar: der Maschinenbau aus Deutschland hat eine wichtige Bedeutung für Modernisierung der US-Industrie.
14.09.2017
Investitionen der Solarindustrie in Dünnschichttechnologie tragen überproportional zum Erfolg bei, Rekord-Exportquote von 97 Prozent, Auftragseingang nach starkem Jahresbeginn im zweiten Quartal gesunken.
13.09.2017
Industrielle Wertschöpfungsketten lassen sich nach Ansicht von VDMA-Präsident Carl Martin Welcker langfristig in Deutschland halten, wenn die Infrastruktur stimmt.
12.09.2017
Die HUSUM Wind ist nicht nur die Leitmesse für den deutschsprachigen Windenergiemarkt, sie ist auch ein Schlüsselevent in einer entscheidenden Zeit für die Windindustrie in Deutschland.
07.09.2017
Die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen (NRW) plant für die kommende Woche, einen neuen Windenergieerlass zu beschließen, der die Abstandsregelung zwischen Windenergieanlagen und Wohnbebauung regelt.
Startups @ 5G CMM Expo
Auf der 5G CMM Expo vom 08.-10. Oktober in Hannover präsentiert der VDMA die Potenziale und Anwendungsszenarien von 5G für den Maschinenbau. Ein besonderes Highlight dabei: die Startup Innovation Sessions.
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang September 2019 - Bilanz der ersten 9 Monate im Maschinenbau
Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt. Insgesamt verbuchten die Unternehmen im September 2019 einen Orderrückgang um real 4 Prozent
Startups @ 5G CMM Expo
Auf der 5G CMM Expo vom 08.-10. Oktober in Hannover präsentiert der VDMA die Potenziale und Anwendungsszenarien von 5G für den Maschinenbau. Ein besonderes Highlight dabei: die Startup Innovation Sessions.
Dr. Ralph Wiechers: Auftragseingang September 2019 - Bilanz der ersten 9 Monate im Maschinenbau
Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt. Insgesamt verbuchten die Unternehmen im September 2019 einen Orderrückgang um real 4 Prozent

VDMA-Redaktionstipps

Die POWERGEN Europe findet co-located mit der European Utility Week vom 12. bis 14. November 2019 in Paris statt.
20.09.2019
Mit der Erklärung der Circular Plastic Alliance macht die EU einen wichtigen Schritt hin zu mehr Recycling in Europa.
16.09.2019
Die Jury hat entschieden: Vier Hochschulen erhalten die Chance, auf der Preisverleihung am 29. Oktober 2019 in Berlin zum „Besten Maschinenhaus 2019“ gekürt zu werden. Ihnen sind jeweils bereits 20.000 Euro Preisgeld sicher.
Die Regierung hat 2016 beschlossen, dass auch die Wirtschaft ihre Verantwortung für Menschenrechte präziser wahrnehmen soll. Dazu gibt es jetzt ein Monitoring, das die Weichen insbesondere für den Mittelstand stellen dürfte. Der VDMA stellt umfangreiches Unterstützungsmaterial zur Verfügung und appelliert an alle Unternehmen, die betroffen sind, mitzumachen. Nur so haben Firmen die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen.
22.08.2019
Gemeinsames Projekt von VDA und VDMA Fördertechnik und Intralogistik +++ Erster Entwicklungsabschnitt in finaler Phase und online verfügbar
Zum Tag der Deutschen Einheit veröffentlich der in|pact media Verlag eine Sonderpublikation „Zukunft Deutschland – Innovationen, Technologien, Chancen“ im Handelsblatt.
08.08.2019
Nachdem aus Brüssel keine schnelle Bürokratie-Erleichterung bei der Beantragung der A1-Bescheinigung zu erwarten ist, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine Empfehlung zur „Handhabung der Bescheinigung A 1 bei kurzfristig anberaumten und kurzzeitigen Tätigkeiten im EU-Ausland, den EWR-Staaten Island, Liechtenstein und Norwegen sowie der Schweiz“ im Internet veröffentlicht.
16.07.2019
Cybersecurity bedarf weiterer gesetzlicher Regelungen, damit der Binnenmarkt für die Digitalisierung einen wirksamen Beitrag leisten kann.
Vom 10. bis 13. September 2019 findet der nächste Messemeilenstein der Windwirtschaft statt, die HUSUM Wind. Was die Branche hierzulande bewegt, wird auf der HUSUM Wind 2019 präsentiert.
15.05.2019
Der Gerichtshof der Europäischen Union entschied am 14.05.2019, dass die Mitgliedstaaten die Arbeitgeber verpflichten müssen, ein System einzurichten, mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann (EuGH, Urt. v. 14.05.2019 – C-55/18).
02.05.2019
Viele Mitglieder stellen sich folgende Frage: Kann es wirklich sein, dass bei einer kurzen Dienstreise in Europa eine A1-Bescheinigung erforderlich ist? Die Antwort ist einfach, kurz und unbefriedigend: Ja!
01.04.2019
Breites Informations- und -Vermittlungsangebot mit Demonstratoren auf der Hannover Messe 2019
22.03.2019
Das verabschiedete Geschäftsgeheimnisgesetz sieht einen weitreichenden Schutz von wertvollen Unternehmensinformationen vor. Voraussetzung ist jedoch, dass Unternehmen Maßnahmen ergreifen und dokumentieren. Hier besteht Handlungsbedarf.
08.03.2019
Brauchen Europa und Deutschland mehr staatliche Industriepolitik, um zwischen USA und China bestehen zu können? VDMA-Vizepräsident Karl Haeusgen setzt dazu klare Akzente in der ZDF-Sendung „Maybritt Illner“
01.03.2019
Unternehmen sollten sich frühzeitig auf einen chaotischen EU-Austritt Großbritanniens vorbereiten. Für seine Mitglieder hat der VDMA dazu Checklisten zusammengestellt.
20.02.2019
Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber ihn zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht genommen hat. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht mit Urteil vom 19.02.2019 (Az. 9 AZR 541/15).
Im Zuge der Initiative „Maschinenhaus – Plattform für innovative Lehre“ loben wir den 4. VDMA-Hochschulpreis aus. Wir möchten damit herausragende Lehrkonzepte für mehr Studienerfolg würdigen und somit ein Zeichen für die Bedeutung der Lehre setzen.
31.01.2019
Die Europäische Kommission sieht Umwelt- und Sozialstandards als wesentlichen Teil ihrer Wirtschaftspolitik. Für den Maschinenbau birgt das Chancen – aber auch die Gefahr zusätzlicher Auflagen.
05.12.2018
Ca. 7.100 Unternehmen werden derzeit von der Bundesregierung angeschrieben und über den Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) informiert, mit dem sie menschenrechtliche Sorgfaltspflichten entlang ihrer Lieferkette wahrnehmen sollen.
04.12.2018
Die deutsche Delegation bei der SWS (Shanghai Waigaoqiao Shipyard)
"Den Markt über einen CO2-Preis steuern"
Der Maschinenbau will im Klimaschutz vorangehen. VDMA-Präsident Carl Martin Welcker fordert im „SZ“-Interview eine marktwirtschaftliche Reform der gesamten Energiebepreisung – und eine ehrliche Debatte über die Folgen.
Jetzt online: VDMAimpulse, Ausgabe 04-2019 (September 2019)
Lösungen für einen besseren Klimaschutz sind höchst komplex. Entsprechend verkürzt – und im Ergebnis verfälscht – ist eine Reduktion auf den Preiszettel einer Tonne CO2. Der VDMA hat ein schlüssiges Konzept vorgelegt.
Mensch-Maschine-Fortschritt – der Film
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.
VDMA-Newsletter: Jetzt anmelden und auswählen!
Abonnieren Sie unsere VDMA-Newsletter: immer aktuell und Ihren Interessen entsprechend.