Top Meldungen

VDMA: Höchste Zeit für ein Investitionsabkommen mit China
Maschinenbauer aus Europa sollten in China genauso in lokale Unternehmen investieren können, wie dies chinesischen Betrieben hierzulande möglich ist. Der VDMA fordert deshalb mit Nachdruck ein Investitionsabkommen zwischen der EU und China.
Widerstand gegen extra-territoriale Sanktionen ist richtig
Die EU hat richtig entschieden, das Problem von extra-territorialen Sanktionen anzugehen. Die sogenannte Blocking-Regulation muss aber erst noch analysiert werden.
VDMA: Altmaier muss beim Bürokratieabbau Druck machen
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann fordert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auf, sich innerhalb der Bundesregierung für mehr Bürokratieabbau einzusetzen.
Technik macht die Welt sauberer
Die Welt ein gutes Stück sauberer zu machen, Ressourcen zu schonen sowie gute Luft und klares Wasser zu erhalten – dafür braucht es modernste Maschinenbautechnik. Rund 3300 Aussteller demonstrieren auf der Weltleitmesse IFAT in München, dass die Technologien bereitstehen, um Wertstoffe effizient zu trennen und zu recyceln, Gewässer von Plastikabfällen zu befreien oder verschmutzte Luft zu reinigen. Die Maschinenbauer aus Deutschland nehmen hierbei eine führende Rolle ein.
Maschinenbauer stärken die Präsenz im Ausland
Direktinvestitionen in den ausländischen Maschinenbau legen zu, Investitionsbestand im deutschen Maschinenbau bleibt konstant
VDMA: Das Nuklearabkommen verdient trotzdem Vertrauen – jetzt ist der Iran am Zug
Zur Entscheidung der amerikanischen Regierung, das Nuklearabkommen mit dem Iran aufzukündigen, sagt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann:

News

17.05.2018
Die Maschinenbauer in Deutschland begrüßen die Strategie der EU-Kommission, die Herstellung von Batteriezellen in Europa mit Hilfe eines Aktionsplans anzugehen.
09.05.2018
Für die EEG-Eigenversorgung für Neuanlagen im Bereich der Kraftwärmekopplung (KWK) wurde eine Grundsatzeinigung erzielt.
08.05.2018
Duale Ausbildung ist das wichtigste Instrument, um den Fachkräftebedarf zu decken
08.05.2018
„Deutschland droht die Weltmarktführung in der Recyclingtechnik zu verlieren“, warnte Naemi Denz, Geschäftsführerin des VDMA Abfall- und Recyclingtechnik, anlässlich der Vorstellung des Statusberichts der deutschen Kreislaufwirtschaft in Berlin.
08.05.2018
Die Europäische Kommission hat die Ergebnisse ihrer Evaluierung der Maschinenrichtlinie vorgelegt. „Wir freuen uns, dass die EU-Kommission die Maschinenrichtlinie auch in Zeiten der Digitalisierung als zweckmäßig einstuft“ sagt Naemi Denz, Mitglied der VDMA-Hauptgeschäftsführung.
04.05.2018
USA auch weiterhin wichtigster Exportmarkt - Stark gewachsene Exporte nach Italien, Brasilien und Russland - Gute Auftragslage für 2018, jedoch Sorgen wegen Fachkräftemangel
03.05.2018
Die EU-Kommission schlägt für den Haushalt der Finanzperiode 2021 bis 2027 eine wesentliche Erhöhung der Ausgaben für Forschung und Entwicklung vor.
27.04.2018
Die Bundesnetzagentur hat heute die Zuschläge der zweiten Ausschreibung für Windenergie auf See veröffentlicht
Branche erwartet in diesem Jahr Umsatzplus von 9 Prozent, deutsche Technologielieferanten punkten mit überlegenen Produktionslösungen.
Investitionen der Solarindustrie in Dünnschichttechnologie tragen überproportional zum Erfolg bei, Rekord-Exportquote von 93 Prozent, Auftragseingang nach starkem Jahresbeginn gesunken.
23.04.2018
Anlässlich der Hannover Messe hat VDMA Power Systems heute den Konjunkturtrend Energieanlagenbau 2018 vorgestellt.
20.04.2018
Die neue „Brückenteilzeit“, die Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) einführen will, fordert das Personalmanagement in den Unternehmen heraus, so die Einschätzung des Leiters des VDMA Competence Center Arbeitsmarkt, Fabian Seus.
19.04.2018
Umsatzzuwächse bei Druckerei- und Papierverarbeitungsmaschinen - Auftragseingang bleibt insgesamt stabil - Auslandsnachfrage auf anhaltend hohem Niveau – China und Russland wichtige Treiber
17.04.2018
Der Aufwärtstrend im ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbau hält unvermindert an. Geht es nach den Unternehmen, werden die Geschäfte auch in den kommenden Monaten rund laufen.
Wichtigste Erkenntnis der Studie ist: Für den Maschinenbau birgt der Transformationsprozess der Mobilität Chancen auf zusätzliche Wertschöpfung“, erklärte VDMA-Präsident Carl Martin Welcker anlässlich der Veröffentlichung von Kernergebnissen der Studie.
• Antriebstechnik und Fluidtechnik liefern zentrale Bausteine für Industrie 4.0
• Neue Leitmesse IAMD geht an den Start
• VDMA-Fachverbände auf der Hannover Messe mit umfangreichem Veranstaltungsprogramm
13.04.2018
Neben der Energiewende spricht Europa über eine Rohstoffwende. Ob Industrie 4.0 - oder allgemeiner gesprochen die Digitalisierung bei der Rohstoff- und Energiewende - hilft und zu weniger Ressourcenverbrauch führt, das war Thema und Fragestellung des Hessischen Ressourceneffizienz Kongresses am 12. April 2018 in Frankfurt am Main.
12.04.2018
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute die Ergebnisse der ersten technologieübergreifenden Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land und Solar veröffentlicht.
11.04.2018
Maschinenexporte steigen 2017 um 22,5 Prozent - Sanktionen belasten die Unternehmen weiterhin - China erobert Marktanteile
11.04.2018
Die Bundesregierung hat auf ihrer Klausursitzung in Meseberg mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die aktuelle EU-Handelspolitik diskutiert. VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann fordert die Bundesregierung aus diesem Anlass dazu auf, in der Außenwirtschaftspolitik wieder selbst eine stärkere Rolle zu übernehmen.
10.04.2018
Energieeffizienz ist ein elementarer Baustein, um einen besseren Klimaschutz zu erreichen und die Energiewende erfolgreich voranzubringen.
10.04.2018
Euro-Raum kehrt auf stabilen Wachstumspfad zurück. China und USA auch 2017 wichtigste Absatzmärkte der Branche.
29.03.2018
Die Unternehmen des Thüringer Maschinenbaus waren 2017 auf Wachstumskurs. Gut gefüllte Auftragsbücher führten zu neuen Rekordwerten in Umsatz, Beschäftigung und Produktivität.
28.03.2018
VDMA unterstützt Kunststoffstrategie der EU, Verwertungsquote ist noch deutlich zu klein, Innovationen zur Herstellung hochwertiger Sekundärgranulate in Arbeit.
23.03.2018
Die grundsätzliche Einigung auf eine Übergangsphase für den EU-Austritt Großbritanniens ist eine gute Nachricht für die Industrie. Allerdings sind wesentliche Fragen nach wie vor ungeklärt.
Olaf Wortmann: Auftragseingang März 2018
Im März sind die Auftragseingänge im Maschinenbau in Deutschland real um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Allerdings lag die Messlatte für den Vorjahresvergleich auch außergewöhnlich hoch. Der März 2017 war geprägt durch viel Großanlagengeschäft, sowohl im Inland als auch im Ausland. Dadurch wurde er zum auftragsstärksten Monat des gesamten vergangenen Jahres.
Wirtschaftspressekonferenz Hannover Messe 2018
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker spricht auf der Hannover Messe 2018 über die Erhöhung der Produktionsprognose im deutschen Maschinen- und Anlagenbau von 3 auf 5 Prozent, über das Partnerland Mexiko und die Forderungen der Maschinenbauer an die neue Bundesregierung.
Olaf Wortmann: Auftragseingang März 2018
Im März sind die Auftragseingänge im Maschinenbau in Deutschland real um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Allerdings lag die Messlatte für den Vorjahresvergleich auch außergewöhnlich hoch. Der März 2017 war geprägt durch viel Großanlagengeschäft, sowohl im Inland als auch im Ausland. Dadurch wurde er zum auftragsstärksten Monat des gesamten vergangenen Jahres.
Wirtschaftspressekonferenz Hannover Messe 2018
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker spricht auf der Hannover Messe 2018 über die Erhöhung der Produktionsprognose im deutschen Maschinen- und Anlagenbau von 3 auf 5 Prozent, über das Partnerland Mexiko und die Forderungen der Maschinenbauer an die neue Bundesregierung.

VDMA-Redaktionstipps

29.08.2017
Die fortschreitende Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau macht eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Davon können Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen profitieren. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Flexibilisierung in erster Linie an betrieblichen Notwendigkeiten orientiert.
17.08.2017
Vom 12. bis 15. September 2017 findet der nächste Messemeilenstein der Windwirtschaft statt, die HUSUM Wind. Was die Branche hierzulande bewegt, wird auf der HUSUM Wind 2017 präsentiert.
10.08.2017
Das Beratungsangebot des Fachverbandes Software und Digitalisierung zeigt Wege zu Industrie 4.0 und erfolgreichen Digitalstrategien.
01.08.2017
In Zeiten von Rekordsteuereinnahmen, hohen Leistungsbilanzüberschüssen und gleichzeitiger privater Investitionszurückhaltung muss das Steuersystem so reformiert werden, dass sich die Rahmenbedingungen für private Investitionen und Innovationen in Deutschland verbessern. Dies muss eine Kernaufgabe der kommenden Bundesregierung sein!
05.07.2017
Mit der Konsultation sollen Informationen zu bestehenden Problemen im Gesellschaftsrechts und Ansichten zu möglichen Lösungen auf EU-Ebene eingeholt werden. Der Konsultationsaufruf richtet sich unter anderem an Unternehmen und Investoren.
05.07.2017
Bereits in 2014 hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass Banken Verbrauchern keine Bearbeitungsgebühren für Darlehen belasten dürfen. Mit Entscheidung vom 04.07.2017 gilt dies nun auch für Geschäftskredite.
29.06.2017
Professor Alfred Grosser glaubt fest an die Achse Paris-Berlin und sieht die Verlierer des Brexits in Großbritannien.
Die betriebliche Praxis zwischen Vision und Gegenwart - Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus den Bereichen Bildung, Führung, Agilität, Arbeitsrecht sowie der Mensch-Maschine-Kollaboration soll die neue VDMA-Broschüre Impulse und Hilfestellung für die betriebliche Gestaltung der Zukunft aufzeigen.
26.04.2017
Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ würdigt mit einem Verlagsspezial, das zum Auftakt der Hannover Messe erschienen ist, die Leistungen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus.
25.04.2017
Anlässlich der Hannover Messe 2017 führt der VDMA zahlreiche Experteninterviews rund um das Thema Industrie 4.0 durch.
21.03.2017
Der Bundestag hat am 09.03.2017 das Gesetz zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in zweiter und dritter Lesung verabschiedet.
14.03.2017
Große kapitalmarktorientierte Unternehmen müssen ab sofort neben finanziellen Aspekten auch über Corporate Social Responsibility (CSR) – sprich über ihr soziales und ökologisches Handeln berichten. Der Bundestag hat jetzt das Gesetz dazu am Freitagnacht (10. März 2017) verabschiedet.
31.01.2017
Unter dem Titel „Trump macht ernst – wie warm müssen wir uns anziehen?“ diskutierte Moderator Frank Plasberg mit Gästen aus Politik und Journalismus die aktuelle Politik von US-Präsident Donald Trump. Die Stimme der Industrie repräsentierte Carl Martin Welcker, VDMA-Präsident und Familienunternehmer aus Köln.
06.05.2015
Rechtsgutachten bestätigt den vom VDMA angemahnten Reformbedarf des AGB-Rechts im kaufmännischen Geschäftsverkehr
10.02.2015
Die Warnungen des VDMA, das gemeinsame europäische Kaufrecht werde zu keinem Mehrwert für die Unternehmen, sondern vielmehr zu einem erhöhten Beratungs- und Kostenaufwand für die Unternehmen führen, sind gehört worden.
Europa funktioniert, doch es muss sich weiterentwickeln
Die europäische Idee ist aus Sicht des Maschinen- und Anlagenbaus ein echtes Erfolgsmodell, darauf können die Menschen in Europa stolz sein! Trotzdem gibt es einige Punkte, die sich noch verbessern lassen. Denn das Verwalten des Status quo hat noch nie gereicht.
Freie Fahrt für freien Handel. Aktive Außenwirtschaftspolitik. JETZT!
Am 6. Juni 2018 wendet sich der VDMA in Berlin direkt an die Politik: Gemeinsam werden VDMA-Mitglieder Parlamentariern und Regierungsvertretern die Bedeutung des Außenhandels erläutern, um das Auslandsengagement des Maschinenbaus zu sichern und auszubauen.
Mensch-Maschine-Fortschritt – der Film
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.
Die VDMA Startup-Machine
Im Jahr seines 125jährigen Bestehens öffnet der VDMA seine Startup-Machine: eine neue Gruppierung, die Startup-Firmen und Maschinenbaubetriebe zusammenbringen soll.
VDMA-Präsident Welcker im Interview mit „Die Welt“
Die mittelständischen Maschinenbauer sind längst dabei, die Digitalisierung in ihren Unternehmen umzusetzen. Aber noch werden ihnen viel zu viele Hürden in den Weg gestellt. Im Interview mit der Zeitung „Die Welt“ erläutert VDMA-Präsident Carl Martin Welcker, woran es am meisten hakt, was ein Handelskrieg für die Industrie bedeuten würde und warum US-Präsident Donald Trump objektiver betrachtet werden sollte.