Beruf & Ausbildung

Zukunftsthema für den Maschinenbau

Bildung ist für ein rohstoffarmes Land die wichtigste Ressource. Für die Hochtechnologiebranche Maschinen- und Anlagenbau gilt dies in besonderem Maße. Gerade in Zeiten des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels gilt es die Bemühungen in diesem Feld zu verstärken. Daher ist Beruf und Ausbildung ein Kernthema des VDMA. Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau bietet jungen Menschen unschlagbare Chancen und Karriereaussichten, egal auf welchem Qualifikationsniveau. Deshalb entfaltet der VDMA sein bildungspolitisches Engagement über die gesamte Bandbreite der Bildungskette. Wir kümmern uns um den Fachkräftenachwuchs, wachen über die Qualität beruflicher Ausbildungsgänge und kämpfen für die Erhöhung des Studienerfolgs. Hier finden Sie Artikel zu aktuellen Bildungsthemen, Positionspapiere und Best Practice Beispiele.

Neuigkeiten aus der Bildung

Photonik Akademie 2015 in Berlin

23.03.15 HighSpeed Datenübertragung im Fokus: 30 Studierende blickten hinter die Kulissen von Unternehmen und Instituten.

Artikel anzeigen

Industrie 4.0 - große Chancen für neue Arbeitsplätze

19.03.15 Industrie 4.0 verändert die Industrieproduktion nachhaltig – auch die Arbeit. Um erfolgreich im internationalen Wettbewerb bestehen zu können, werden Unternehmen neue Anforderungen an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen und stellen müssen.

Artikel anzeigen

Bestes Maschinenhaus 2015: Hochkarätige Jury entscheidet über Sieger

18.03.15 Am 16. März 2015 traf sich die Jury für den 2. VDMA-Hochschulpreis "Bestes Maschinenhaus 2015". Der Sieger des Wettbewerbs für eine bessere Hochschullehre wird am 5. Mai 2015 in Berlin bekanntgegeben und ausgezeichnet.

Artikel anzeigen
Nachwuchskampagne Lineartechnik - Bitte klingeln!
LOADING PLAYER
Industrie 4.0: Bildung und Qualifizierung

Studie untersucht Veränderungen durch Industrie 4.0 auf Bildung

23.03.15 Der VDMA führt eine wissenschaftliche Studie über die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Qualifikationen und Bildungsbedarfe bei den Unternehmen und ihren Mitarbeitern durch.

Artikel anzeigen

Industrie 4.0 - große Chancen für neue Arbeitsplätze

19.03.15 Industrie 4.0 verändert die Industrieproduktion nachhaltig – auch die Arbeit. Um erfolgreich im internationalen Wettbewerb bestehen zu können, werden Unternehmen neue Anforderungen an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen und stellen müssen.

Artikel anzeigen
Facharbeiter Aus- und Weiterbildung

Facharbeiterberufe im Maschinenbau

08.07.14 Für den überwiegenden Teil aller Beschäftigten im Maschinen- und Anlagenbau ist die Grundlage ihrer beruflichen Tätigkeit eine duale Ausbildung. Fachkräfte mit gewerblich-technischen Berufen sind in der Branche besonders häufig vertreten.

Artikel anzeigen

Maschinenbau bietet hervorragende Ausbildungschancen in vielen industriellen Kernberufen.

13.06.14 Am heutigen Freitag wurde der neue Nationale Bildungsbericht veröffentlicht. Die Autoren bezeichnen den Fachkräftemangel als hausgemacht.

Artikel anzeigen
Ingenieursstudium & "Maschinenhaus - Campus für Ingenieure"

Bestes Maschinenhaus 2015: Hochkarätige Jury entscheidet über Sieger

18.03.15 Am 16. März 2015 traf sich die Jury für den 2. VDMA-Hochschulpreis "Bestes Maschinenhaus 2015". Der Sieger des Wettbewerbs für eine bessere Hochschullehre wird am 5. Mai 2015 in Berlin bekanntgegeben und ausgezeichnet.

Artikel anzeigen

Auftakt zum Maschinenhaus-Transfer-Projekt an der Hochschule RheinMain

23.02.15 Vor welchen Hürden Teilzeitstudierende stattdessen stehen und wie sich diese überwinden lassen, soll das Transfer-Projekt untersuchen, das der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) im Rahmen seiner Maschinenhaus-Initiative am Standort Rüsselheim der Hochschule RheinMain gestartet hat.

Artikel anzeigen
Ansprechpartner

Dr. Jörg Friedrich

Geschäftsführer Landesverband Mitte, Abteilungsleiter Bildung

Tel.: 

+49 69 66 03-19 35


Fax: 

+49 69 66 03-29 35


joerg.friedrich@vdma.org

Dr. Norbert Völker

Referent für Bildungspolitik, Projektleiter Maschinenhaus & Fachkräfteentwicklung in Afrika

Tel.: 

+49 69 66 03-16 50


Fax: 

+49 69 66 03-26 50


norbert.voelker@vdma.org

Stefan Grötzschel

Referent für Bildungspolitik, Projektleiter talentmaschine.de

Tel.: 

+49 69 66 03-13 43


Fax: 

+49 69 66 03-23 43


stefan.groetzschel@vdma.org

Thilo Weber

Referent für Bildungspolitik

Tel.: 

+49 69 66 03-17 87


Fax: 

+49 69 66 03-27 87


thilo.weber@vdma.org

Registrierung talentmaschine.de
teaser: talentmaschine.de Registrierung
VDMA-KurzPositionen zu Bildung
Bildungspolitik
Fachkräftemangel
Engagement an Schulen
Publikationen und Downloads
Kurzinformation: Inhalte und Ziele der Maschinenhaus-Toolbox
 

08.04.13

Kurzinformation: Inhalte und Ziele der Maschinenhaus-Toolbox

Artikel anzeigen
Maschinenhaus: Zusammenfassender Bericht der Studien
 

08.04.13

Maschinenhaus: Zusammenfassender Bericht der Studien

Artikel anzeigen
HIS-Bericht 4/4: Fallstudien von Hochschulen
 

08.04.13

HIS-Bericht 4/4: Fallstudien von Hochschulen

Artikel anzeigen
HIS-Bericht 3/4: Befragung Stand der Qualitätssicherung
 

08.04.13

HIS-Bericht 3/4: Befragung Stand der Qualitätssicherung

Artikel anzeigen
HIS-Bericht 2/4: Referezmodell für die Lehre
 

08.04.13

HIS-Bericht 2/4: Referezmodell für die Lehre

Artikel anzeigen
Zahlen zur Bildung
Maschinenbau: Arbeitgeber für viele Spezialisten
 

04.03.14

Maschinenbau: Arbeitgeber für viele Spezialisten

Im Vergleich zur Wirtschaft insgesamt beschäftigen die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus mehr Spezialisten und weniger Mitarbeiter in einfachen Tätigkeiten.

Artikel anzeigen
Zahlen zur Ausbildung
 

04.12.13

Zahlen zur Ausbildung

Der Maschinenbau engagiert sich überdurchschnittlich in der Ausbildung. Viele, nicht nur technische Ausbildungsberufe, können in Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus erlernt werden.

Artikel anzeigen
Unverändert hohe Nachfrage nach technischen Studiengängen
 

04.12.13

Unverändert hohe Nachfrage nach technischen Studiengängen

Mehr als eine halbe Millionen Erstsemester nahmen im Jahr 2013 ihr Studium an einer deutschen Hochschule auf. Fast zwölf Prozent davon haben ein ingenieurwissenschaftliches Kernfach gewählt.

Artikel anzeigen
Ingenieurbeschäftigung nimmt weiter zu
 

21.11.13

Ingenieurbeschäftigung nimmt weiter zu

Die Ergebnisse der jüngsten Befragung der VDMA-Mitgliedsunternehmen zur Beschäftigung von und Bedarf an Ingenieuren deuten auf einen anhaltenden Trend zu höherqualifizierten Belegschaften. Die Daten zeigen unter anderem, dass die Zahl der Ingenieure nicht nur absolut stark zugelegt hat, sondern auch ihr Anteil an den Beschäftigten weiter gestiegen ist.

Artikel anzeigen
Weiterer Anstieg der Absolventenzahl in den Ingenieurwissenschaften
 

09.10.13

Weiterer Anstieg der Absolventenzahl in den Ingenieurwissenschaften

Rund 43.500 Abschlusszeugnisse in den ingenieurwissenschaftlichen Kernfächern Maschinenbau/Verfahrenstechnik und Elektrotechnik haben deutsche Hochschulen im Jahr 2012 ausgestellt. Das ist ein Zuwachs von über zehn Prozent gegenüber 2011.

Artikel anzeigen