Korea – VDMA „German EPC-Supplier Delegation“ erzielt große Resonanz

10.07.2015 | id:8868441

Vom 23. bis 24. Juni 2015 reisten insgesamt zehn VDMA-Mitgliedsunternehmen aus den Fachverbänden Armaturen, Pumpen + Systeme sowie Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate im Rahmen einer VDMA-Delegationsreise nach Korea. In halbtägigen „in-house“ - Seminaren bei wichtigen Firmen aus dem koreanischen Großanlagenbau erhielten die VDMA-Mitglieder die Möglichkeit, die Beziehungen zu vertiefen und insbesondere mehr über die jeweiligen Einkaufsprozesse der Kunden zu erfahren.

Neben deutschen Firmenvertretern nahmen auch mehrere Mitarbeiter aus lokalen Niederlassungen von VDMA-Mitgliedern an den Terminen teil. Diese begrüßten die Aktivität und bestätigten gleichzeitig die Annahme, dass es auch für koreanische Vertreter von deutschen Zulieferern nicht leicht ist, die großen koreanischen Kundenkonglomerate zu bearbeiten.

Darüber hinaus ist trotz der internationalen Ausrichtung nicht davon auszugehen, dass beispielsweise englische Sprachkompetenz in jeder technischen Abteilung vorhanden ist. Diese Erfahrung hatte der VDMA auch bereits im Oktober 2014 gemacht, als erstmals ein „German Supplier Day“ als ganztägiges Symposium in Seoul durchgeführt wurde. Daher lieferten die Delegationsteilnehmer auch eine koreanische Version ihrer Firmenpräsentation mit, um die Verbreitung ihrer Informationen bei den Kunden zu erleichtern.

Die diesjährige VDMA-Delegationsreise für Zulieferer nach Korea hat ein Ausrufezeichen gesetzt und gezeigt, dass das Angebot von halbtägigen „in-house“ Seminaren von den koreanischen EPC-Unternehmen angenommen wird. Die Delegationsteilnehmer zogen eine positive Bilanz der Reise und erteilten gleichzeitig dem VDMA den Auftrag, in Korea "weiter am Ball" zu bleiben. Der VDMA wird daher prüfen, inwieweit eine Fortsetzung der Aktivitäten in 2016 möglich ist. Weitere EPC-Unternehmen, die im internationalen Geschäft tätig sind, gibt es noch genügend im Land.

Kontakt:
Oliver Wack
VDMA-Außenwirtschaft
Telefon: 00 49 - 69 - 6603 1444
Email: oliver.wack@vdma.org

Bildquelle : Oliver Wack

Wack, Oliver
Wack, Oliver
Press Gallery
Zurück