Flyer: Das VDMA-Forum Industrie 4.0 stellt sich vor

id:5726108

Industrie 4.0 ist nicht nur ein Thema der Großindustrie, sondern muss auch für kleine und mittelständische Unternehmen wirtschaftlich und nutzbringend umsetzbar sein. Dazu sind Best-Practice-Beispiele und Einführungsstrategien notwendig,  die beispielsweise zeigen, wie die Abstimmung und Integration mit existierenden Produktionstechniken, IT-Systemen und Daten­beständen erfolgen soll.

Mit dem Forum Industrie 4.0 engagiert sich der VDMA, um die Vision Industrie 4.0 in umsetzbare Handlungsempfehlungen für den Maschinen- und Anlagenbau weiterzuentwickeln und insbesondere die Anwenderperspektive zu berücksichtigen. Ziel ist es, langfristig und nachhaltig ein Netzwerk zum Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedsunternehmen aufzubauen.

Das Forum Industrie 4.0 besteht aus einem interdisziplinären Team von VDMA-Experten, die sich als Berater und Dienstleister verstehen. Sie unterstützen die Mitgliedsunternehmen sowie die Fachverbände und Abteilungen des VDMA in den für Industrie 4.0 maßgeblichen Handlungsfeldern:

  • Politik & Netzwerke
  • Produktion & Geschäftsmodelle
  • Forschung & Innovation
  • Normung & Standards
  • IT-Sicherheit & Recht
  • IT-Technologien & Software
  • Mensch & Arbeit
  • Europa & die Welt


Erfahren Sie mehr zu unseren Handlungsfeldern und Dienstleistungen:
VDMA-Flyer „Industrie 4.0 – den Wandel aktiv gestalten"

Bildquelle : iStockphoto/alengo

Stahl, Beate
Stahl, Beate
Datei-Anhänge:
VDMA-Forum Industrie 4.0 ...

Press Gallery
Zurück